Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Beim Taschenrechner soll der Rechenweg im Label stehen.

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: Sudden

Sudden (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2013, aktualisiert 11:19 Uhr, 1793 Aufrufe, 11 Kommentare, 3 Danke

Hallo admins,

ich bin noch in den Anfängen meiner VB Karriere. Ich habe mir gedacht das ich erstmal einen Taschenrechner programmiere um mich etwas mit der syntax zu befassen etc.
Nun stört mich aber daran das der Rechenweg nicht im Label steht. D.h. nachdem ich den Operator eingebe, löscht sich das Label, damit die nächste Zahl ausgelesen werden kann.
Wie bekomme ich das hin, das alles im Label steht was ich eintippe und nur das Resultat alleine steht?


01.
Public Class Form1 
02.
    Public zahl1 As Double 
03.
    Public zahl2 As Double 
04.
    Dim op As String 
05.
    Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load 
06.
 
07.
    End Sub 
08.
 
09.
    Private Sub Button7_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button7.Click 
10.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "1" 
11.
    End Sub 
12.
 
13.
    Private Sub Button8_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button8.Click 
14.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "2" 
15.
    End Sub 
16.
 
17.
    Private Sub Button9_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button9.Click 
18.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "3" 
19.
    End Sub 
20.
 
21.
    Private Sub Button4_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button4.Click 
22.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "4" 
23.
    End Sub 
24.
 
25.
    Private Sub Button5_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button5.Click 
26.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "5" 
27.
    End Sub 
28.
 
29.
    Private Sub Button6_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button6.Click 
30.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "6" 
31.
    End Sub 
32.
 
33.
    Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click 
34.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "7" 
35.
    End Sub 
36.
 
37.
    Private Sub Button3_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button3.Click 
38.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "8" 
39.
    End Sub 
40.
 
41.
    Private Sub Button2_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button2.Click 
42.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "9" 
43.
    End Sub 
44.
 
45.
    Private Sub Button11_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button11.Click 
46.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "0" 
47.
    End Sub 
48.
 
49.
    Private Sub Button10_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button10.Click 
50.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "," 
51.
    End Sub 
52.
 
53.
    Private Sub Button17_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button17.Click 
54.
        zahl2 = Val(TextBox1.Text) 
55.
        If op = "+" Then 
56.
            TextBox1.Text = zahl1 + zahl2 
57.
        End If 
58.
        If op = "-" Then 
59.
            TextBox1.Text = zahl1 - zahl2 
60.
        End If 
61.
        If op = "*" Then 
62.
            TextBox1.Text = zahl1 * zahl2 
63.
        End If 
64.
        If op = "/" Then 
65.
            TextBox1.Text = zahl1 * zahl2 
66.
        End If 
67.
 
68.
    End Sub 
69.
 
70.
    Private Sub Button12_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button12.Click 
71.
        TextBox1.Clear() 
72.
        TextBox1.Text = "0" 
73.
    End Sub 
74.
 
75.
    Private Sub Button13_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button13.Click 
76.
        zahl1 = Val(TextBox1.Text) 
77.
        op = "+" 
78.
        TextBox1.Clear() 
79.
    End Sub 
80.
 
81.
    Private Sub Button14_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button14.Click 
82.
        zahl1 = Val(TextBox1.Text) 
83.
        op = "-" 
84.
        TextBox1.Clear() 
85.
    End Sub 
86.
 
87.
    Private Sub Button15_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button15.Click 
88.
        zahl1 = Val(TextBox1.Text) 
89.
        op = "*" 
90.
        TextBox1.Clear() 
91.
    End Sub 
92.
 
93.
    Private Sub Button16_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button16.Click 
94.
        zahl1 = Val(TextBox1.Text) 
95.
        op = "/" 
96.
        TextBox1.Clear() 
97.
    End Sub 
98.
End Class

Ich glaube in Java ging das mit nem boolschen Wert. Bin mir aber nicht mehr sicher. Mit den Try-Catch Exceptions habe ich mich leider auch noch nicht befasst, wenn dazu jemand etwas schreiben kann, würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen,

Sudden
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.11.2013, aktualisiert um 10:50 Uhr
Zitat von Sudden:
Ich weiß leider nicht wie ich den Code am besten hier rein poste also kommt er erstmal so:

http://www.administrator.de/faq/20 genauer http://www.administrator.de/faq/20#toc-28
Bitte warten ..
Mitglied: Sudden
12.11.2013 um 11:19 Uhr
Hi lochkartenstanzer,

danke dafür
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
12.11.2013 um 11:34 Uhr
Hi,

ich kann dir zwar nicht bei deinem spezifischen Problem helfen, aber ich würde dir zu empfehlen, in deinen Programmen den Objekten eindeutige Namen zu geben.
Also nicht:
01.
Private Sub Button7_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button7.Click 
02.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "1" 
03.
End Sub
Sondern:
01.
Private Sub Zahl_Eins_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Zahl_Eins.Click 
02.
        TextBox1.Text = TextBox1.Text + "1" 
03.
End Sub
Wenn du das nicht machst verlierst du irgendwann die Übersicht, welcher Button welcher ist und dann verhaust du dein ganzes Projekt.


Freundliche Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: Sudden
12.11.2013 um 11:39 Uhr
Hey, Exzellius,

das ist ja erstmal nur ein kleiner Test, bei umfangreicheren Programmen ist es Essenziell das zu machen, aber habe hier nicht die Notwendigkeit gesehen.

Aber trotzdem Danke.

Mit freundlichen Grüßen,

Sudden
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
12.11.2013 um 15:51 Uhr
Hallo Sudden,
nutze zum aneinanderfügen von Strings in einer Textbox den & Operator anstatt das +, denn
mit dem plus möchte der Compiler etwas ausrechnen !

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Sudden
13.11.2013, aktualisiert um 09:58 Uhr
Hey Uwe,

okay, das hab ich verstanden, löst aber leider nicht mein Problem.

Mit freundlichen Grüßen,

Sudden
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.11.2013 um 09:57 Uhr
Zitat von Sudden:
das habe ich nicht ganz verstanden. Kannst du es mir nochmal erklären?
Wenn es nur um das anfügen von Text in einer Textbox geht musst du die Strings mit dem "&" Zeichen miteinander verbinden und nicht mit einem "+".
TextBox1.Text = TextBox1.Text & "1" 
oder verkürzt geschrieben so
TextBox1.Text &= "1" 
Bei einem Plus versucht das Programm etwas zu berechnen wenn es auf einen Text trifft der sich in eine Zahl umwandeln lässt, und deshalb wird dann in der Textbox gleich das Ergebnis dieser Berechnung eingesetzt. So wie ich dich aber verstanden habe möchtest du ja erst mal den Rechenschritt nur in einer Textbox anzeigen lassen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Sudden
13.11.2013 um 10:00 Uhr
Nicht in einer, sondern in genau dieser.

Mit freundlichen Grüßen,

Sudden
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.11.2013, aktualisiert um 10:06 Uhr
Verstehe dein Problem nicht ...
Wie bekomme ich das hin, das alles im Label steht was ich eintippe und nur das Resultat alleine steht?
Das ist in sich widersprüchlich, und schlechtes Deutsch ! Klär mich auf ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.11.2013, aktualisiert um 12:06 Uhr
hier mal ein simples Demo-Rechner-Projekt(VS2010) für dich zum Download als Anregung, zum Lernen und Abschauen

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Sudden
13.11.2013 um 12:11 Uhr
Vielen Dank Uwe!

Das löst mein Problem. Er schreibt den Rechenweg in das Label also "5+6" und wenn ich "=" drücke steht das Ergebnis alleine also "11". So wie ich das wollte!

Mit freundlichen Grüßen,

Sudden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10-Upgrade bleibt bei 99 Prozent stehen (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 bleibt beim Bootvorgang stehen (17)

Frage von Chrischer zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...