Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Task-Ermittlung, Server regelmäßig hohe Netzwerkauslastung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

28.01.2014 um 10:31 Uhr, 2471 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen Kollegen,

nach langer OP-bedingter Pause kann ich mich nun langsam wieder aktiv am Forum beteiligen.

Allerdings muss ich erst einmal mit einer Frage starten, bei der Ihr mir eventuell helfen könnt.

Unsere Server (SBS 2011 und W2k3) haben regelmäßig um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr eine Netzwerkauslastung von 100%. Leider kann ich zu den besagten Zeiten im Taskmanager oder mit den Leistungsindikatoren nichts finden, warum diese Leistungsspitzen erreicht werden.

Habt Ihr eine Idee womit ich überprüfen kann, welcher Prozess / Dienst um diese Uhrzeit startet und diese Last erzeugt?

Gängige Sachen wie Aufgabenplanung, Backups, Virenupdate, WSUS etc. wurde überprüft und liegt alles in den Abendszeiten.

Gruß
@d4shoerncheN
Mitglied: certifiedit.net
28.01.2014, aktualisiert um 10:34 Uhr
Moin Hörnchen und wb,

vielleicht sind während der Zeit am meisten Nutzer aktiv? Monitor doch mal den Netzwerktraffic/Sharenutzung etc.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.01.2014, aktualisiert um 10:43 Uhr
moin,

Es kann auch sein, daß die Last von einem Client erzeugt wird und Du daher keine passende Task auf dem Server dazu findest. Ich würde einfach mal den Traffic monitoren (flow-messung oder wireshark mitlaufen lassen) um zu sehen, wohin die Daten gehen oder von wo die kommen. Villeicht macht ja auch einafch nur ein Client sein "Geschäft" (=Backup) auf den Server oder synchronisiert seine 1TB-Emails

lks

PS. Oder Ihr habe ein Spambot, der die Mittags- oder Nachmittagspause nutzt, schnell mal einige Milliionen Emails abzusetzen
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
28.01.2014 um 10:41 Uhr
Hallo certifiedit,

vielleicht sind während der Zeit am meisten Nutzer aktiv?
Das kann ich ausschließen, in der Zeit von 07:45 - 16:30 Uhr sind die gleichen User aktiv und nutzen die gleichen Anwendungen. Diesen Verdacht hatte ich Anfangs auch, aber da die Auslastung jeden Tag genau um die Uhrzeiten stattfindet, gehe ich nicht von einer Auslastung durch einen Benutzer aus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
28.01.2014 um 10:45 Uhr
Moin Lochkartenstanzer,

einfach mal den traffic monitoren
lade mir Wireshark gerade mal auf meinen Client und schaue mir das an. Habe noch nicht viel mit dem Programm zu tun gehabt, eventuell komme ich mit einer Frage daher.

Villeicht mach ja auch einafch nur ein Client sein geschäft (0Backup) auf den Server oder synchronisiert seine 1TB-Emails
Sollte eigentlich nichts sein, da die Clients nur zur Anmeldung auf dem Terminal-Server sind und lokal nicht weiter verwendet werden. Aber wenn Wireshark da Auskunft geben kann, wäre das gut.

Oder Ihr habe eine Spambot, der die Mittags- oder Nachmittagspause nutzt
Wundern würde es mich nicht ^^ - aber SPAMs kann ich zu der Zeit feststellen.

Gruß
@d4shoerncheN
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
28.01.2014 um 10:48 Uhr
Hallo,

Processexplorer wäre besser geeignet als der Taskmanager.
Wie schauen die geplanten Tasks auf den Servern aus?
Wie schaut die HDD Auslastung zu den Uhrzeiten aus?
Wie lange dauert die 100% Auslastung?
Halten beide Server Freigaben?
Ist der 2K3 Server der Backupserver für den 2011 und da läuft ein Backup?
Soll der Exchange zu diesen Zeiten evtl größere Mails verschicken?
Sind beides Mailserver?
Was sagt Wireshark wohin die Server zu diesen Zeiten hintelefonierne wollen?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
28.01.2014 um 10:54 Uhr
Hallo Chonta,

Wie schauen die geplanten Tasks auf den Servern aus?
liegen alle in den Abendszeiten und morgens um 04:00 Uhr die VSS.

Wie schaut die HDD Auslastung zu den Uhrzeiten aus?
Schau ich gleich noch einmal nach, war meiner Meinung nach aber normal.

Wie lange dauert die 100% Auslastung?
Ein paar Sekunden.

Halten beide Server Freigaben?
Ja. Die Benutzerverzeichnisse

Ist der 2K3 Server der Backupserver für den 2011 und da läuft ein Backup?
Nein, der W2k3 ist unser Terminal- und Fileserver. Backups werden Abends durchgeführt und laufen korrekt durch.

Soll der Exchange zu diesen Zeiten evtl größere Mails verschicken?
Nichts diesbezüglich konfiguriert.

Sind beides Mailserver?
Nein, nur der Exchange vom SBS 2011.

Was sagt Wireshark wohin die Server zu diesen Zeiten hintelefonierne wollen?
Lasse ich gerade auf meinem Client laufen. Habe erst einmal nur auf "Start" gedrückt, da ich das Programm nicht kenne. Wenn jemand eine kleine Anleitung hat, wäre es super.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.01.2014 um 10:57 Uhr
Bitte: http://openmaniak.com/wireshark.php Kannst ja Vorspringen bis zu den Filtern.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
28.01.2014 um 11:05 Uhr
Hallo,

ein Portmirroring ist auf eine Workstation schon geschaltet?

Schon mal gecheckt wer sich alles so um 11 und 15 Uhr neu anmeldet?
Wenn die Profile auf dem 2011 liegen und der 2K3 der TS ist meldet sich da einer an und dann gehen die Daten vom Profil von Server zu Server.
Wenn das nur Kurz ist, und beide Server sind dann ma checken nach Upstream und Downstream,

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
28.01.2014 um 12:27 Uhr
Hi,

Wie sieht mir Virenscanner aus? Gibt welche, die auch Netzlaufwerke scannen können. Eine falsche Konfiguration und ein geplanter Scantask, können solche Effekte verursachen.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP-Server vor Änderung schützen (1)

Frage von cuilster zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...