Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Taskplaner Fehler 0x80070005

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: superbachy

superbachy (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2009 um 14:17 Uhr, 11364 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe da ein problem wo ich hoffe hier Hilfe zu finden.
Ich sitze an einer Domäne mit 5 DC und 15 weiteren Servern. bis vor 2 wochen lief auch alles einwandfrei. dann habe ich das Adminkennwort geändert und kann jetzt nicht mehr auf den Taskplaner zugreifen.
ich sehe zwar alle Tasks aber diese sind nicht mehr aktiv.
wenn ich einen neuen Task erstellen möchte , werde ich nach dem Benutzer gefragt der den Task ausführen soll. das ist mein DOM_admin.
ich bekomme aber immer die Fehlermeldung das der neue Task nicht erstellt werden konnte.
"der genaue Fehler ist:
0x80070005: zugriff verweigert"
habe gedacht das der Admin keine Rechte hat. der gleiche Admin , nur mit einem andern Kennwort hat dies machen können"
auch die rechte der Dateien die ausgeführt werden sollen hat der Admin vollzugriff drauf.
kann auch die vorhandenen Task leider nicht mehr ändern, bekomme die gleiche meldung.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.???

vielen Dank

gruß
Superbachy
Mitglied: guru-meditation
16.10.2009 um 17:18 Uhr
Ein paar Fragen:
1. Ich nehme an, dass Du das Passwort vom Domain-Admin geändert hast?
2. Windows-Eventlog des Servers mit den Tasks schon auf Auffälligkeiten geprüft?
3. Du legst den Task mit dem DomainAdmin an und trägst diesen auch als User ein?
4. cmd -> "cd c:\windows\tasks" -> edit test.txt -> speichern -> dir -> funktioniert? (anschließend del test.txt)
5. Der Taskplaner-Dienst läuft unter "local System"?
6. Passiert das bei jeder Anwendung, die Du im Taskplaner versuchst anzusprechen?
Bitte warten ..
Mitglied: superbachy
16.10.2009 um 23:33 Uhr
Hi Guru

zu 1. ja das Dom Kennwort habe ich geändert
zu 2. im eventlog stehlt leider nichts drin
zu 3. genau ich melde mich als Dom Adm an einen x-belibigen Server an und versuche auch den Task mit diesen User zu erstellen
zu 4. ja das geht , schreibrechte sind vorhanden
zu 5 , ja
zu 6 ja bei jeden egal welche anwendung ich nehme , bekomme immer den gleichen fehler das der Task nicht erstellt werden konnte.

was vieleicht noch interessant wäre , ich habe 3 2008 server in meiner domäne, auf diesen servern kann ich task mit dem Dom-adm erstellen, auch nach passwort änderung
nur die 2003 server verweigern den Dienst.

Gruß
Superbachy
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
17.10.2009 um 15:17 Uhr
1 .Der Taskplaner wurde inzwischen mal neu durchgestartet (zB. durch Systemreboot)?
2. Du hast bestimmt auch schon versucht, den Task komplett neu anzulegen?
3. Was passiert, wenn Du folgendes versuchst:

"cmd" und dann folgenden Befehl:
schtasks /create /RU "deinedomain.local\administrator" /RP "domainpasswort" /SC EINMAL /TR "C:\windows\system32\calc.exe" /TN "Test" /ST 14:15:00

Bei einem englischen Server ersetzt Du "EINMAL" durch "ONCE" und hinten noch die Zeit anpassen.
Mehr Infos: "schtasks /create /?"

Nun kannst Du noch folgendes probieren, wenn das auch nicht klappt. Bereite den obigen Befehl vor und starte parallel das Microsoft-Tool (ehemals Sysinternals) "Prozess-Monitor". Starte die Aufzeichnung des Monitor kurz bevor Du den Befehl absetzt. Nach dem Fehler den Monitor sofort wieder stoppen. Sollen wirklich Berechtigungsfehler vorliegen, müsstest Du im Log etwas sehen a la: "Access denied". Hier kannst Du feststellen, ob der User ein Berechtigungsproblem im Filesystem oder in der Registry hat und dann auch genau wo.
Bitte warten ..
Mitglied: superbachy
19.10.2009 um 10:39 Uhr
Hi Guru,

danke für den tip.
habe es dann auch mal versucht und musste feststellen das mein System anscheinend voll einen weg hat.
egal welchen namen ich in der Commndline eingebe sagt das system:
"der angegebene Taskname ist auf dem System unter einem anderen Benutzerkonto bereits vorhanden"
es sind def. keine weiteren Task vorhanden. habe einen 2003 server genommen der noch keine Task laufen hat , es zieht sich ja durch ALLE 2003 server.
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
19.10.2009 um 11:25 Uhr
Hm, scheint echt so als wäre wa global was verbogen.

Was sagt er Dir denn bei "schtasks /query" ?
Und was ist, wenn Du Dich als lokaler Admin anmeldest?

Was mich so verwundert, dass plötzlich alle 2003 Systeme ein Problem haben.
Laufen die Maschinen ansonsten sauber im Netz? (z.B. UNC-Verbindung und Authentisierung auf einen anderen Server in der gleichen Domäne z.B. auf c$)?

Oder versuch auch mal einen Task im Perfmon anzuwerfen unter Ausführen "perfmon" und dann "Leistungsindikatorenprotokolle".
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...