Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TCP Probleme bei Netzwerklastenausgleich an einem Host

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Captnemo

Captnemo (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2012, aktualisiert 15.03.2012, 5624 Aufrufe, 3 Kommentare

Ein neuer Cluster aus zwei identischen (sowohl Hardware als auch Software). Ein Server läuft problemlos, der zweit macht Probleme beim TCP/IP.

Hallo Leute,

erst mal zu Vorgeschichte.

Wir haben zwei absolut baugleiche IBM Server, die wir als Terminalserver nutzen, und die bisher unter Windows 2000 Server im Netzwerklastenausgleich liefen (ohne irgendwelche Probleme). Dann kam der Tag, wo der erste unserer Softwarelieferanten für seine Clientapplikation ein neueres Betriebssystem forderte. Also sind wir umgestiegen auf Windows 2008 R2 Server.
Er mal mit einem Server, um a) die ganze Software zu installieren und zu tester und um b) Stück für Stück die User zu migrieren. Also lief eine zeitlang der eine server unter W2k und der zweiter unter W2k8 R2. Auch keine Probleme.

Nennen wir den W2k8 R2 jetzt mal der Einfachheithalber mal Server1 und der bis dato noch unter w2k lief Server2.

Nachdem nun alles lief und sämtliche Clientsoftwareprobleme beseitigt waren war es an der Zeit den Server2 auch auf w2k8 zu heben. Um nun nicht alles neu zu installieren und sicher zu stellen, dass nicht vergessen wird, haben wir einfach von dem Server1 eine Sicherung auf Server2 (natürlich ohne Netzwerkanbindung) wieder eingespielt. Keine Probleme. Dann diesen Server mit sysprep zurückgesetzt und nach einem Neustart dann als zweiten Terminalserver ins Netzwerk eingebunden. Bis hierhin auch noch absolut ohne Probleme.

Solange jetzt beide einzeln laufen treten auch weiter hin keine Probleme auf. Dann habe ich auf eine 3. Server einen Sitzungsbroker eingerichtet, und dann den Server2 in die Server-Farm eingebunden und dann den NLB eingerichtet (erst als Unicast, später dann aber noch mal als Multicast). Nun war er auch erreichbar sowohl unter seiner eigenen IP als auch unter der Cluster-IP. (Dieser Server läuft auch in jeder Konstellation ohne einen Fehler)

Jetzt habe ich den Server1 ebenfalls in die Server-Farm aufgenommen und auch dort den NLB eingerichtet. Soweit schaut auch alles gut aus, und der Lasten ausgleich funktioneirt.

Ab da kommt es nun aber am Server1 (und nur da) zu folgenden zwei Fehlern:

1. Beim Verbinden per RDP über IP auf den Cluster bzw. auf den Server1 kommt folgende Fehlermeldung:

"Die Verbindung wurde beendet, da ein unerwartetes Serverauthentifizierungszertifikat vom Remotecomputer empfangen wurde. Versuchen Sie, die Verbindung erneut herzustellen. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie sich an den Besitzer des Remotecomputers oder an den Netzwerkadministrator wenden."

Wenn man sich öfter veresucht zu verbinden klappt es aber irgendwann doch mal.

und 2. eine Anwendung baut beim Starten über TCP/IP eine Verbindung zu einem Lizenzdienst auf einem Datenbankserver auf. Diese Verbindung scheint nicht mehr, oder fehlerhaft zu funktionieren.

Auf Server2 geht aber beides einwandfrei.

Nimmt man den Server2 wieder aus dem NLA raus, so läuft auch dieser wieder ohne Probleme.

Hat irgendwer eine Idee, woran das liegen könnte, bzw. wie man dem Problem auf die Spur kommen könnte. In der Ereignisanzeige tauchen keinerlei Fehleranzeigen auf.

Vielen Dank, ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.
Dieter
Mitglied: 60730
15.03.2012 um 07:53 Uhr
moin,

ich nehme mal eine Zeile raus...
....und dann den Server2 in die Server-Farm eingebunden und dann den NLA eingerichtet (erst als Unicast, später dann aber noch mal als Multicast)

Ich hätte (der Beschreibung nach) zuerst und ausschliesslich multicast eingerichtet.

Gruß
PS: NLA == Network Level Authentication‎, was du da machen willst ist Network Load Balancing.
Bitte warten ..
Mitglied: Captnemo
15.03.2012 um 08:27 Uhr
Moin,

ich habe schon Seite gelesen wo tatsächlich NLA (NetzwerkLastenAusgleiche) verwendet wurde. Wenn man mehrere Stunden bei sowas auf der Fehlersuche ist, kriegt man langsam ein Hörnchen. (man beachte die Uhrzeit des Beitrags ) Aber ich hab's mal geändert, damit mich alle verstehen, auf NLB geändert.

Bezüglich Unicast und Multicast habe ich leider auch wiedersprüchliche Anleitungen gefunden. Vor allem wird aber immer darüber berichtet, dass es angeblich Switche geben soll, die mit Multicast probleme machen. Deswegen habe ich hier erwähnt, dass ich beide ausprobiert habe, mit leider dem gleichen Ergebnis.
Bitte warten ..
Mitglied: Captnemo
16.03.2012 um 09:31 Uhr
Hat den keiner eine eine Idee? Ich komm bei der ganzen Sachen irgendwie nicht weiter.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 SMART Host SMTP Relay Probleme (6)

Frage von dawdad zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Probleme mit Exchange 2010 und externem Relay (2)

Frage von mgcluebeck zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Outlook 2016 Win10 Creators Update Probleme (4)

Frage von Mobsmonster zum Thema Windows 10 ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(1)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...