Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Techniken der TCP-IP-Netzwerkschicht können eingesetzt werden, um ein IP-VPN aufzubauen?

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: hilarius69

hilarius69 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2010 um 10:57 Uhr, 7600 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo
"hänge" bei einer Frage - komm nicht weiter.
Glaube das ich richtig liege - bin mir aber nicht sicher.
So.. nocheinmal die Frage mit den Antwortmöglichkeiten und meiner Meinung dazu. Bitte um "Input" Danke.

Welche Techniken der TCP/IP-Netzwerkschicht können eingesetzt werden, um ein IP-VPN aufzubauen?

a) ISDN
b) DSL
c) ATM
d) Frame Relay
e) Gigabit Ethernet

Alle 5 würde ich sagen da IP als Vermittlungsprotokoll verwendet wird und vom
physikalischem Netzwerk entkoppelt ist sodass hier alle 5 als Trägernetz in Frage kommen.


Bitte und bedanke mich für Kommentare

Hilarius
Mitglied: 2hard4you
30.03.2010 um 11:19 Uhr
Moin,

dann oute ich mal meine Unwissenheit - a, b, e geht auf jeden Fall, mit c & d hatte ich nie was zu tun...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
30.03.2010 um 11:20 Uhr
Ich würde sagen von Haus auf nur e. Bei allen anderen braucht es ein drüber gelegtes Protokoll, dass TCP/IP zur Verfügung stellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
30.03.2010 um 23:15 Uhr
Hi,

oh man immer diese tollen Fragen! IHK oder wer tut dir das gerade an?

Hab gerade noch mal nachgedacht und geschaut!

Sollte Frame Relay und Gigabit-Ethernet sein! Frame Relay ist für OSI-Layer 2,3 definiert. 4 bin ich mir nicht sicher.

Wobei OSI ja eh egal ist.

TCP/IP Schichten:
Transport: TCP, UDP
Internet: IP, IPX
Netzugang: Ethernet, Token Ring, ...


ISDN und DSL sind ja in TCP/IP nich näher definiert - oder seh ich das Falsch? Ach man, hab diesen Beitrag zum x-ten mal editiert. Letztes Statement von mir: wenns nicht beide sind, dann ist es Gigabit-Ethernet.

Schau auch mal hier zum Thema Frame Relay: http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz10.html

Dort wird auch die Verbindungen von Teleworkern angesprochen. Nun ist nur die Frage, in wie fern Frame Relay zu TCP/IP gehört - ob es darin definiert ist.

Oder geht es um das OSI-Modell? Dann bliebe als Antwort ja fast nur noch Frame Relay. Denn das ist ja auf auf OSI-Layer 2 und 3 definiert. 4 weiß ich jetzt nicht.

TCP/IP unter OSI sind ja nicht auf einer Ebene. TCP ist Layer 3 und IP Layer 4. Davon ist Ethernet dann weit entfernt. Also würde dann nur Frame Relay Sinn machen.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.03.2010 um 10:32 Uhr
Die richtige Antwort lautet: Alle 5 !
Du hast dir die Frage schon selber richtig beantwortet.
TCP/IP rennt auf allen 5 Infrastrukturen (derzeit auch noch weltweit da ISDN, ATM und FR Backbone Provider Netze noch "leben") und damit funktioniert natürlich logischerweise ein IP VPN auf allen 5 Infrastrukturen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
CISCO ASA 5505 undLANCOM - VPN mit einseitig dyn. IP-Adresse (1)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst VPN zwischen zwei Routern ohne gleiche IP (17)

Frage von masta123 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Knifflige Frage an die Experten 2 Router, VPN und IP-Kamera (16)

Frage von benselma zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (17)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...