Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Techniken der TCP-IP-Netzwerkschicht können eingesetzt werden, um ein IP-VPN aufzubauen?

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: hilarius69

hilarius69 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2010 um 10:57 Uhr, 7473 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo
"hänge" bei einer Frage - komm nicht weiter.
Glaube das ich richtig liege - bin mir aber nicht sicher.
So.. nocheinmal die Frage mit den Antwortmöglichkeiten und meiner Meinung dazu. Bitte um "Input" Danke.

Welche Techniken der TCP/IP-Netzwerkschicht können eingesetzt werden, um ein IP-VPN aufzubauen?

a) ISDN
b) DSL
c) ATM
d) Frame Relay
e) Gigabit Ethernet

Alle 5 würde ich sagen da IP als Vermittlungsprotokoll verwendet wird und vom
physikalischem Netzwerk entkoppelt ist sodass hier alle 5 als Trägernetz in Frage kommen.


Bitte und bedanke mich für Kommentare

Hilarius
Mitglied: 2hard4you
30.03.2010 um 11:19 Uhr
Moin,

dann oute ich mal meine Unwissenheit - a, b, e geht auf jeden Fall, mit c & d hatte ich nie was zu tun...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
30.03.2010 um 11:20 Uhr
Ich würde sagen von Haus auf nur e. Bei allen anderen braucht es ein drüber gelegtes Protokoll, dass TCP/IP zur Verfügung stellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
30.03.2010 um 23:15 Uhr
Hi,

oh man immer diese tollen Fragen! IHK oder wer tut dir das gerade an?

Hab gerade noch mal nachgedacht und geschaut!

Sollte Frame Relay und Gigabit-Ethernet sein! Frame Relay ist für OSI-Layer 2,3 definiert. 4 bin ich mir nicht sicher.

Wobei OSI ja eh egal ist.

TCP/IP Schichten:
Transport: TCP, UDP
Internet: IP, IPX
Netzugang: Ethernet, Token Ring, ...


ISDN und DSL sind ja in TCP/IP nich näher definiert - oder seh ich das Falsch? Ach man, hab diesen Beitrag zum x-ten mal editiert. Letztes Statement von mir: wenns nicht beide sind, dann ist es Gigabit-Ethernet.

Schau auch mal hier zum Thema Frame Relay: http://www.netzmafia.de/skripten/netze/netz10.html

Dort wird auch die Verbindungen von Teleworkern angesprochen. Nun ist nur die Frage, in wie fern Frame Relay zu TCP/IP gehört - ob es darin definiert ist.

Oder geht es um das OSI-Modell? Dann bliebe als Antwort ja fast nur noch Frame Relay. Denn das ist ja auf auf OSI-Layer 2 und 3 definiert. 4 weiß ich jetzt nicht.

TCP/IP unter OSI sind ja nicht auf einer Ebene. TCP ist Layer 3 und IP Layer 4. Davon ist Ethernet dann weit entfernt. Also würde dann nur Frame Relay Sinn machen.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.03.2010 um 10:32 Uhr
Die richtige Antwort lautet: Alle 5 !
Du hast dir die Frage schon selber richtig beantwortet.
TCP/IP rennt auf allen 5 Infrastrukturen (derzeit auch noch weltweit da ISDN, ATM und FR Backbone Provider Netze noch "leben") und damit funktioniert natürlich logischerweise ein IP VPN auf allen 5 Infrastrukturen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
TCP IP Druckerport auf Win 7 Client von IP ändern auf DNS Hostname (9)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
gelöst Knifflige Frage an die Experten 2 Router, VPN und IP-Kamera (16)

Frage von benselma zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (11)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...