Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Teile einer Ausgabe in einer Variable speichern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: racer1601

racer1601 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2011, aktualisiert 22:47 Uhr, 4153 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo mein Name ist Alex,
ich bin neu im Bereich der Progamierung aber ich habe eine Aufgabe zu erledigen. ich soll eine Batch schreiben die nach einem Laufwerk sucht dann die Datensicherung startet und bei Fehlern eine E-Mail versendet.

Also ich soll eine Batch schreiben die die Kennung der Laufwerke ausliest und dann in Variabeln abspeichert, um sie dann weiter zu verwenden.

also ich wüdre gerne die Kennung von diesem Befehl:

vol c:

Der dann so etwas ausgibt wie: Datenträger in Laufwerk C: ist Acer
Volumeseriennummer: 24C7-52C8

auslesen. In einer TXT habe ich diese Kennung ja schon.

Ich bräuchte dann davon 24c7-52c8 möglichst in einer Variablen. Um dann im weitern Verlauf der Batch dannach zu suchen.

Wenn mir einer helfen kann, wäre es nicht schlecht wenn er es auch Kommentieren könnte, da ich nicht nur Kopieren will. Ich würde auch gerne verstehen was passiert.

Gruß und schon mal danke für die Hilfe

Alex
Mitglied: bastla
12.04.2011 um 23:03 Uhr
Hallo racer1601 und willkommen im Forum!

Der Umweg über eine Textdatei ist nicht erforderlich:
for /f "tokens=2" %%i in ('vol c:^|findstr "Volumeseriennummer"') do set "SN=%%i"
Damit wird aus der Ausgabe die Zeile mit dem Text "Volumeseriennummer" gefiltert und dann der passende Teil entnommen (nähere Erklärung siehe Tutorial zur FOR-Schleife) ...

Da der gesuchte Wert in der letzten Zeile steht, würde auch
for /f "tokens=2" %%i in ('vol c:') do set "SN=%%i"
genügen - es wird in diesem Fall bei jedem Schleifendurchlauf der Wert von %SN% überschrieben und schließlich bleibt der Teil ("token")2 (= zwischen dem ersten und dem - hier nicht vorhandenen - zweiten Default-Trennzeichen "Leerzeichen") aus der letzten Zeile gespeichert.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.04.2011 um 23:07 Uhr
moin und willkommen,

um es kurz zu machen

for /f "skip=1 tokens=2 delims=: " %a in ('"vol c:"') do echo %a
oder
01.
for /f "skip=1 tokens=2 delims=: " %%a in ('"vol c:"') do set "driveserialnr=%%a"
Wie das funktioniert, kannst du u.a in der Anleitung von Friemler zur For Schleife finden.

Gruß



edit
5 minuten und einen Bastla zu spät
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: racer1601
29.06.2011 um 22:10 Uhr
Hallo

ich müsste noch mal hier nachfragen.

ich habe jetzt eine batch die dank eurer Hilfe das macht was sie soll. Aber ich bekomme es einfach nicht hin das ich den Laufwerksbuchstaben von a - e durch zählen kann.

ich habe mich für diese variante entschieden:

so in etwa
01.
################################################################### 
02.
@ECHO off 
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
for /f "tokens=2" %%i in ('vol c:^|findstr "Volumeseriennummer"') do set "SN=%%i" 
11.
::echo. %SN% 
12.
if %SN% == 24C7-52C8 goto tuwas 
13.
if not %SN% == 24C7-52C8 goto exit 
14.
 
15.
:tuwas 
16.
robocopy ........................... 
17.
 
18.
 
19.
:exit 
20.
 
21.
exit 
22.
                                          ############################################################# 
23.
 

Also ich habe schon versucht noch eine Schleife um diese Schleife zu legen aber nicht den gewünchten effekt erziehlt.

Ich würde gerne diesen Buchstaben von a bis e durchlaufen um sicher zu stellen das der richtige USB Stick überschrieben wird.

('vol e:^|findstr "............')

Über einen Lösungsansatz würde ich mich freuen.

Gruß und danke Alex
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.06.2011 um 22:24 Uhr
Hallo racer1601!

Demnach suchst Du eigentlich den Laufwerksbuchstaben - das könnte etwa so gehen (obwohl ich - wegen "Das Gerät ist nicht bereit." bzw "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." - im Zweifelsfall auf VBS zurückgreife):
01.
################################################################### 
02.
@ECHO off & setlocal 
03.
set "SN=24C7-52C8" 
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
11.
set "LW=" 
12.
for %%L in (A B C D E) do vol %%L: 2>nul|findstr "%SN%">nul && set "LW=%%L:" 
13.
echo.%LW% 
14.
if not defined LW goto :eof 
15.
 
16.
:tuwas 
17.
robocopy ........................... 
18.
 
19.
 
20.
###################################################################
Durch das "2>nul" werden die oben angesprochenen Fehlermeldungen unterdrückt.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Echo Ausgabe ohne Variablenauflösung (9)

Frage von bartek76 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Teile eines Dateinamens ändern mit Batch Datei (4)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch: CPU-Auslastung eines Prozesses auslesen und als Variable definieren (3)

Frage von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Viren und Trojaner
Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...