Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Warum teilt mir mein Provider keine neue IP-Adresse zu ?

Frage Internet

Mitglied: LocoRoco

LocoRoco (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8463 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo liebe Aministratoren-User,
ich habe vor kurzem gelesen, dass man durch das Aus- und Einstecken des Routers eine neue IP-Adresse zugeteilt bekommt.
Weil das recht simpel klingt, dachte ich mir: Das probierst du doch gleich mal aus. Nach dem Ein- und Ausstecken habe ich nachgeprüft, ob sich meine IP geändert hat und sie war immer noch die gleiche. Nun wollte ich fragen warum ist das so? Und ob es da noch andere Möglichkeiten gibt?
Gruß
LocoRoco
Mitglied: Petrof
26.02.2011 um 16:12 Uhr
Moin,

es kann schon sein, dass Du die gleiche IP wieder zugeteilt bekommst.

Nur zur Sicherheit, wie lautet denn die IP die Du bekommst? Die ersten Zahlen reichen ( etwa so: 000.000.xxx.xxx )!

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.02.2011 um 16:18 Uhr
Hi LocoRoco,
welchen ISP hast du?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 16:18 Uhr
Hallo Petrof,
Danke für die Antwort.
Im moment lautet sie:
95.91.XX.XX
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 16:20 Uhr
Hallo Dani,
Ebenfalls danke für die Antwort.
Ich habe Kabeldeutschland.
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
26.02.2011 um 16:22 Uhr
der Adressbereich gehört Kabel Deutschland
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 16:28 Uhr
Hallo HubertN,
Ebenfalls Danke für deine Antwort.
Also alle IP-Adressen mir 95.91.xx.xx gehören Kabel Deutschland oder ?
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
26.02.2011 um 16:51 Uhr
Bei den Kabel-Anbietern hast du keine "Einwahl" über PPP (wie bei DSL) sondern bekommst deine IP-Adresse über den DHCP-Server deines Anbieters zugeteilt.
Dieser reserviert dir die IP-Adresse 24 Stunden lang und weist dir auch i.d.R. innerhalb dieser 24 Stunden deine IP immer wieder zu.
Morgen hast du deine neue IP-Adresse



Warum ist das so?
Der Grund ist ein einfacher: Bei der Einwahl über PPP auf einer DSL-Leitung verbindet sich der Router mit dem Einwahlserver des Providers und bekommt bei der Einwahl seine IP zugeteilt. Das ist so ähnlich wie ganz früher mit dem analogen Quietschmodem.
Bricht die Verbindung ab (z.B. weil du den Router ausschaltest) bekommt der Einwahlserver das recht schnell mit und weiß, dass deine IP-Adresse wieder freigeworden ist und kann sie jemand anderem zuteilen. Sobald dein Router wieder gestartet ist und sich neu einwählt, bekommst du dann eine neue Adresse.

Beim Kabelanschluss ist das anders: Dort gibt es keinen Einwahlserver, bei dem du dich einwählen musst um ins Internet zu kommen. Du bekommst deine IP-Adresse wie in einem lokalen Netzwerk über einen DHCP-Server zugeteilt. Aber aufgrund der Tatsache, dass du dich nirgendwo einwählst, kann der Provider auch nicht sicher mitbekommen, ob du deinen Router neustartest. Um Probleme mit Doppelvergabe etc... zu vermeiden, wird die Adresse für dich 24 Stunden reserviert und dir auch jedes Mal wenn du den Router neustartest immer wieder zugeteilt.
Nach diesen 24 Stunden bekommst du dann eventuell eine neue IP-Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 16:56 Uhr
Hallo maxi89,
Danke für die Antwort.
Ich glaube nicht, dass ich morgen eine neue habe, da ich diese, die ich gerade habe, schon seit ca. 6 Monaten habe und sich bis jetzt nie was geändert hat.
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
26.02.2011 um 17:02 Uhr
Jap, das haben die deutschen Kabelanbieter von den Amis abgeguckt. Die haben keine Zwangstrennung mit "alle 24 Stunden eine neue IP", sondern bekommen nur dann eine neue Adresse, wenn sie für einen gewissen Zeitraum nicht online waren. In den USA sind das z.B. 6 Stunden.
Bitte warten ..
Mitglied: jan.xb
26.02.2011 um 17:07 Uhr
Das kommt aber auch auf deinen Anschluss an.
Wenn du Glasfaser hast, so wie ich, dann hast du immer die gleiche IP, auch wenn du dich vom Netz trennst.

Der Vorteil daran ist, dass du leichter einen Homeserver aufmachen kannst, der Nachteil ist dass die Gratisdownloads bei Rapidshare irgendwann aufgebraucht sind.
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 17:20 Uhr
Hallo maxi89,
Das wirds wohl auch nicht sein, da ich nach über 3 Wochen offline immer noch dieselbe IP hatte.
Trotzdem Danke
Gruß LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 17:21 Uhr
Hallo jan.xb,
Danke für die Antwort.
Gibt es da noch irgendeine Möglichkeit eine andere IP zu bekommen.
Oder bleibt nur die Möglichkeit eines Proxys ?
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
26.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Bitte warten ..
Mitglied: Froxy-HN
26.02.2011 um 18:42 Uhr
Hallo LocoRoco,

hatte das gleiche "Problem" bei Kabel BW. Wenn du einen Router verwendest gibt es eine Möglichkeit
eine andere IP zu bekommen.
1. anderen Router
2. Die MAC-Adresse vom Router ändern.

Bitte nicht irgend etwas eintragen.. das kann große Probleme geben wenn 2x die gleiche Adressen auftauchen sollten.
(Habe das persönlich versehentlich gemacht. Rechner zu hause gestanden, dann im Router ausgewählt MAC vom PC übernehmen.
Dann habe ich den gleichen Rechner in mein Büro gestellt und auch hier die MAC vom PC übernommen. Ergebniss war das ständig bei einem
der beiden Anschlüsse die Verbindung weg war. Zum glück bin ich selbst nach 3 Tagen darauf gekommen. Denn Kabel BW konnte keine Störung
feststellen )

Also sobald die MAC vom Router geändert wird und das Modem neu gestartet wird, erhälst du eine neue IP

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.02.2011 um 18:45 Uhr
Hallo,

wieso benötigst du den eine neue IP Adresse?

Mir ist das ehrlich gesagt egal welche öffentliche IP Adresse ich habe.

Das spielt doch nur dann einen Rolle wenn du irgendwo unerkannt was machen willst oder etwas gemacht hast, oder machen willst was mit der Legalität kollidiert.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Froxy-HN
26.02.2011 um 18:55 Uhr
Hallo brammer,

wofür der TO eine andere IP benötigt weis ich nicht.. aber es gleich mit "Kriminalität" zu verknüpfen ist quatsch.

Zwei Beispiele weshalb ich andere IP´s brauchte.

1. Ich gehe zwar schon hart auf die 40 zu, spiele dennoch aber gerne gelegentlich CS 1.6
mit einer 90ziger IP listet dir STEAM keine 85er Server auf (die meisten deutsche Server haben Adresse in diesem Bereich)
2. Im Büro hatte ich eine 40er IP.. damit ging kein Onlinebanking.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
26.02.2011 um 19:00 Uhr
Zitat von brammer:
Das spielt doch nur dann einen Rolle wenn du irgendwo unerkannt was machen willst oder etwas gemacht hast, oder machen willst was
mit der Legalität kollidiert.

Du hast dich noch nie selbst versehentlich mit Fail2Ban aus deinem eigenen externen System ausgesperrt?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.02.2011 um 19:08 Uhr
Hallo,

@Froxy-HN
Interpretationssache...
Ich kenne Counter Strike nicht, aber ich gehe mal davon aus das es dort sowas wie Geschäftsbedingungen gibt, die das definieren, womit es wieder mit der Legalität hapert.

Und, ob es wegen der 40.x.x.x IP mit dem Onlinebanking nicht klappt oder ob das an eventuell gesperrten Ports liegt kann ich so nicht beurteilen.

@maxi89
nein habe ich noch nicht .
Was man aber mit einem Zugriff von Innen wieder gerade biegen könnte...

Daher noch mal die Frage wofür braucht der TO eine Neue Adresse.
(Insbesondere da ich die anderen Beiträge des TO gelesen habe... )

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
26.02.2011 um 21:22 Uhr
Zitat von LordGurke:
> Zitat von brammer:
> ----
> Das spielt doch nur dann einen Rolle wenn du irgendwo unerkannt was machen willst oder etwas gemacht hast, oder machen willst
was
> mit der Legalität kollidiert.

Du hast dich noch nie selbst versehentlich mit Fail2Ban aus deinem eigenen externen System ausgesperrt?

[OT]

sorry, Ihr habt einen an der Klatsche

[/OT]

Moin,

bei dem gewählten Zugangsprovider iss das halt so - damit muß der TO leben, oder den Zugangsprovider wechseln.

Punkt - Ende!

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 21:26 Uhr
Hallo Leute,
Also für mich hört sich das grad so an als würdet ihr mir unterstellen, dass ich Sachen mache, die sich am Rande der Legalität befinden.
Wer meine anderen Fragen gelesen hat wird merken das ich sehr vorsichtig bin!
Wenn ihr jetzt z.B. glaubt ich will kostenlos Musik downloaden, warum hab ich dann nach einem kostenlosen LEGALEN Programm gefragt?
Eigentlich gibts es keinen Grund, ich habe einfach mal ausprobiert, ob das mit dem Ein- Ausschalten funktioniert und als es nicht funktioniert hat wollte ich wissen woran das liegt. An meinen anderen Post sieht man ebenfalls das es meistens "Wieso,Weshalb,Warum-Fragen" sind.
Ich persönlich Intressiere mich sehr für Sachen rund um Computer nur leider weiß ich fast nichts darüber und wenn ich eine Frage habe, dann poste ich sie, um eine Antwort zu bekommen.
Trotzdem Danke für die Antworten.
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
26.02.2011 um 21:29 Uhr
Hallo 2hard4you,
Zuerst mal Danke für die Antwort, obwohl diese etwas "hart" ist.
Ich will ja nicht ums Verrecken eine neue IP, ich wollte eigentlich nur wissen, ob es irgendwie möglich ist.
Ich wusste ja nicht das, das ganze in Unterstellungen ausartet...
Gruß
LocoRoco
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.02.2011 um 22:39 Uhr
Guten Abend,
ich schließe an dieser Stelle diesen Beitrag bevor es gar nicht um die eigentlich Frage geht. Sollte deine Frage LocoRoco noch nicht beantwortet sein, lass es mich via PN wissen.
Unterstellt wird dir gar nichts... aber wir haben hier schon oft die Erfahrung machen dürfen. Nimm's bitte nicht persönlich!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...