Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Teledat 300 Lan

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Gagerer

Gagerer (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2010, aktualisiert 13:24 Uhr, 8961 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen.

In unserer Firma gibt es einen altes Teledat 300 Lan Modem. Jetzt war einer von der Telekom da und hat uns einen neuen Vertrag aufgeschwätzt.
Wie auch immer ).

Nun zum Problem:
Dieser Teledat hat ja keine graphische Oberfläche, wo ich irgendwas konfigurieren kann. Ich muss aber die neue Kennumg des Anschlusses ja irgendwo eingeben können.

Da das Modem unseren Netzwerk ( Splitter, Modem etc pp) vorgeschalten ist, hab ch ein wenig bammel.
Kann ich das Netzwerkkabel einfach rausziehen und dann mit dem Notebook einen neue DFÜ einrichten oder muss ich jeder Rechner einzeln konfigurieren.

Ach ja fast vergessen wir haben noch WIN XP.

Über sonstige Auskünfte, ob das Modem eine statische IP hat oder ähnliches kann ich nicht sagen..

Wenn jemand sichmit der alten Büchse noch auskennt waär ich um Hilfestellung sehr dankbar.

Vielen Dank an Alle im Voraus.

Gruß

Gagerer
Mitglied: manuel-r
05.07.2010 um 13:07 Uhr
Also: Das 300LAN ist ein reines Modem. Die Zugangsdaten müssen daher zwangsläufig in einem externen Router eingetragen sein oder irgendwie beim PPPoE-Treiber falls ein Rechner einwählt.
Sofern deine Zugangsdaten sich nicht ändern sondern lediglich die Physik würde ich (ohne die Umgebung genau zu kennen) erstmal nichts tun, außer den neuen Router (Modems werden ja so gut wie nicht mehr verkauft) per Konfiguration dazu überreden sich wie ein reines Modem zu verhalten. Dann solltest du den anklemmen können ohne irgendwas sonst zu konfigurieren.
Je nachdem, wie eure Umgebung ansonsten aussieht kann es natürlich Sinn machen die Routerfunktionen der neuen Hardware ebefalls zu nutzen. Dazu müsste man aber mehr Infos haben.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Gagerer
05.07.2010 um 13:19 Uhr
Hi Manuel,

du bringst es auf den Punkt. Ich kann auf die Router nicht zugreifen.
Ich bin zwar schon einige Zeit in der Firma angestellt aber höchsten mal zwei Wochen im Jahr im Büro.

Soweit ich mir einen Überblick verschaffen konnte haben wir zwei Leitungen und auch zwei Router die an der Wand hängen, auf die ich aber nicht zugreifen kann.
Es gibt aber leider auch keinen mehr, der mir hier weiterhelfen kann.

Auch die Dokumentation (Netzwerk, Server etc) die mir mein Chef ist für den Müll.

Ich glaube mich noch daran errinnern zu könenn, dass man den Teledat direkt über ne DFÜ einrichten kann zumindest die Telekom Kennung.

Um genau zu sein ich müsste nur die neue Kennung eingeben.

Gruß

Gagerer
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
05.07.2010 um 13:25 Uhr
Am 300LAN gibt/gab es nichts einzurichten. Das hat man einfach angeklemmt und auf Sync gewartet. Die Einwahl muss bei einem reinen Modem (und das 300LAN ist ein solches) eine externe Komponente, in deinem Fall also wohl der Router, bewerkstelligen.
Welche Leistungen habt ihr überhaupt jetzt neu gekauft? Wenn es nicht mehr als 6MBit/s ist, dann sollte das 300LAN das schaffen.
Und ansonsten hast du ja noch den mit gekauften neuen Router, dem du einfach per Webinterface das routen abgewöhnen musst, damit er nur noch Modem spielt.
Das dümmste für dich wäre, wenn bedingt durch den neuen Vertrag sich deine Einwahldaten geändert haben. Die müssen nämlich irgendwie in den Router. Und wenn ihr das nicht hin bekommt habt ihr ein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
05.07.2010 um 13:29 Uhr
Moin,

mach da mal keinen Unsinn (x PPPoE- Verbindungen = x mal Verbindungsentgelt!!) - wenn Du die Kennung hast, solltest Du das neue Teil von der Telekom nehmen und dort die Zugangsdaten eintragen - alternativ, Deine Router mit Doku aus dem Web (http://www.t-online.de) zurücksetzen und dann neu dort eingeben.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
05.07.2010 um 13:46 Uhr
Er kann nicht einfach einen Router vor einen Router hängen. Weißt du, ob da irgendwelche Dienste dahinter hängen, die von außen erreichbar sein müssen/sollen (Web, Mail, VPN) - Stichwort Portforwarding?
Und der Tipp mit Router zurücksetzen ist auch nicht so klasse finde ich. Wenn das einer bei mir macht, weil er grad nicht weiter weiß, dann ist der aber ein Weilchen beschäftigt bis die wieder so laufen, wie sie sollen. Das sind nämlich einige Ciscos und Watchguards. Mit solchen Tipps sollte man vorsichtig sein...

Nachtrag:
Wieso ist der Beitrag plötzlich kommentarlos auf "gelöst" gesetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: Gagerer
05.07.2010 um 13:47 Uhr
Hi Zusammen,

es ändern sich lediglich die Anmeldedaten, d.h. wir haben den Tarif gewechselt und hierfür muss die neue Kennung in den Router eintragen.

Ob die routen oder nicht kann ich dir nich sagen Manuel. Neuen Router gibt es auch nicht.

Ich werde es vermutlich wie 24 geschrieben hat wohl machen, wobei ich dabei ein wenig Bauchschmerzen habe, da ich die Konfig der zwei router nicht kenne und ich nicht weiss wer welcher für was verantwortlich ist. Zudem wenn die eine statische IP haben weiss ich nicht welche sie haben. Übers Web Interface zumindest finde ich sie nicht.

Gruß

Gagerer
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
05.07.2010 um 13:50 Uhr
Dann wünsche ich mal viel Spaß beim rausfinden, was wo und wie konfiguriert ist. Um welchen Routertyp/-hersteller handelt es sich denn. Wenigstens das wirst du ja ablesen können. Vielleicht haben die auch nur eine serielle Konsoe zum Konfigurieren...?!
Bitte warten ..
Mitglied: Gagerer
05.07.2010 um 13:54 Uhr
da hängt hinten dran ein SBS 2003, Exchange 2004, eine Acotel Telefonanlage, 2 Sonicwall, DMZ, 2 ESXi eine Uralte Linux 8.1 Web Kiste wo der DNS Server und die Homepage und nochso ein Paar Dinge (laut Aussage meines Chef`s was nichts zu sagen hat) und ne SAN.


Das blöde ist ja auch noch das die ganzen Sachen also Server und Telefon von eiander räumlich getrennt sind

Nachtrag:

gelöst weiss ich auch nicht warum
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
05.07.2010 um 14:08 Uhr
lass die Finger davon, hole Dir prof. Hilfe ins Haus.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop (11)

Frage von jedilu zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
gelöst Home-LAN optimieren (14)

Frage von Merris zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
gelöst Serielle Schnittstelle über W-LAN (26)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VLAN für Separates (W)LAN und Unifi AP AC PRO (1)

Frage von ter-minus zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...