Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Telefon Chaos

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: jul3zrul3z

jul3zrul3z (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2008, aktualisiert 14:14 Uhr, 8629 Aufrufe, 14 Kommentare

ISDN und 2 TAE Dosen

Hallo zusammen!

Ich hätte da ein Kleines Problem, bezüglich der Aufschaltung einer TAE Dose. Vor kurzem rief mich ein Freund an, ob ich ihm helfen könne, sein Telefon wieder in gang zu bekommen. Es gab wohl einen heftigen streit zuhause, was letztlich dazu führte, dass seine Mitbewohnerin ihm das Telefonkabel aus der Wand riss..
Naja, 2 drähte wieder anklemmen war ja nun kein riesen Aufwand, also habe ich ihm geholfen. Die beiden Adern vom Amt wieder angeklemmt und schon konnte er wieder Telefonieren und durchs WWW surfen. Aber leider auch nur Er. Seine Mitbewohnerin hat ihr eigenes Telefon, welches an seiner eigenen TAE Dose steckt. Ich hab mal versucht eine kleine Skizze zu machen, um das Ganze ein wenig anschaulicher zu machen.

7280c6a11ab25b4b3c8e75f9595edba1-tae - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie auf der Skizze zu erkennen, ist ein ISDN Anschluss vorhanden. Also müsste meiner Ansicht nach, eine physikalische Verbindung zwischen der Telefonanlage und der 2ten TAE Dose bestehen.
Nun zum Chaos. Laut Aussage meines Freundes, haben inzwischen 3 oder 4 verschiedene, eher Ahnungslose Menschen in der Vergangenheit an deren Telefon rumgewerkelt.
In der Telefonanlage steckt sein Telefon in einer von 4 normalen Telefonbüchsen. Daneben scheinen die Selben Schnittstellen nochmals zu sein, nur nicht mit einem F Stecker, sondern einem, ich nenne ihn jetzt mal Adapterstecker, in welchen man wiederum einzelne Adernpaare anklemmen konnte. Und in diesem Adapterstecker klemmten 2 Kupferadern, welche ca. 10cm lang waren, aber einfach nur in die luft ragten. Diese beiden müssten dann ja iwie zu der 2ten Dose führen, da sonst nichts anderes in der Telefonanlage steckte. Natürlich weiß mein Freund nicht mehr wo die beiden dran waren.
Nun was mich am meisten verunsichert: In der TAE Dose, also auf der wo das Amtssignal ankommt, steckten ebenfalls 2 Kupferadern, welche kerzengerade nach oben zeigen. Und diese beiden, ebenfalls ca. 10cm langen Adern, steckten auf Platz 1 und 2, also zusammen mit dem Amtssignal?!
Momentan habe ich wirklich nich den blassesten Schimmer, wie die 2te Dose an der Telefonanlage hängt...
Es läuft definitiv nur das Telefonkabel in den Raum, kein weiteres was zu der 2ten Dose führt. Und über die 2 ungenutzen Adern des Telekomkabels kann es nach meinem Verständniss auch nicht laufen, da die 4 adern darin ja alle von draussen ins Haus kommen. Bitte korrigiert mich, wenn ich einen Denkfehler gemacht habe, halte ich im Moment für nicht gerade unwahrscheinlich.

Ich hoffe ich habe mein Problem deutlich genug geschildert und irgendwer kann mir da vielleicht weiterhelfen.

Gruß Jul3z
Mitglied: 67369
31.07.2008 um 13:25 Uhr
Eine TAE (hinter dem Splitter) ist üblicherweise für ein analoges Telefon gedacht. Da dort ISDN verwendet wird, kann also die TAE im Nebenraum nur an die Telefonanlage angeschlossen werden.

An die TAE, an die der Splitter angeschlossen ist, darf jedenfalls kein weiterer Anschluss führen.

Die 2 nach deiner Meinung ungenutzen Adern könnten allerdings zu einem weiteren (analogen) Amtsanschluss gehören bzw. gehört haben. Das festzustellen, ist von hier nicht möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.07.2008 um 13:27 Uhr
Servus,

auf deiner Skizze kann man ja leider nichts erkennen...

anhand der umfangreichen Beschreibung - würde ich einfach mal die beiden 10 cm Kupferdrähte mit den jeweiligen Pendants an der anderen Dose anklemmen.

"Sie" hat zwar ein eigenes Telefon, aber keine eigene Telefonnumer?
Stimmt?

Gruß

(edit)
Wenn nicht - Ist das "funktionierende Telefon" überhaupt seines, oder das der Mitbewohnerin?
Bitte warten ..
Mitglied: adks
31.07.2008 um 13:34 Uhr
Hallo,

also am besten du klemmst die Adern von der TAE im 2. Raum ab und überbrückst diese.
Wenn du dann mit einem Durchgansprüfer an den Adern an der Telefonanlage Durchgang hast, kannst du diese Adern an einen a/b Port der Anlage anschließen und die zuvor überbrückten Adern von der TAE im 2. Raum müssen dann auch wieder an den a/b Port der TAE angeschlossen werden.

Belegung der TAE findest du hier

Die Belegung der Telefonanlage musst du aus dem Handbuch entnehmen.

Und wenn es Probleme mit dem Adapter gibt, beschreib ihn und die Telefonanlage mal näher!


Mit freundlichen Grüßen
adks
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 13:36 Uhr
Es ist nur ein analoger Anschluß vorhanden.

Aber die beiden 10cm Adern in der TAE klemmten ja auch auf 1 und 2, halt zusammen mit den beiden Adern über welche das Amtssignal kommt. Wenn ich die Telefonanlage dort anschliesse, würden die beiden Adern, an welcher sie dann hängen würden, zum Anbieter aber nicht zur anderen TAE führen..

Danke für die Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
31.07.2008 um 13:39 Uhr
Es ist nur ein analoger Anschluß vorhanden.

Irgendwas stimmt da nicht an deiner Beschreibung. An einem analogen Anschluss kann man kein ISDN betreiben, und daran hängt dann auch kein NTBA.
An die amtsseitige TAE darf ausschließlich der Splitter angeschlossen werden und sonst nichts
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 13:50 Uhr
Gut, seh ich ein, ist kein analoger Anschluß. Auf jeden Fall ist kein zweiter (analoger) Anschluß vorhanden. Auch wenn dein Beitrag nichts zur Lösung des Problemes beigetragen hat, danke ich dir dafür, dass du mich darauf Aufmerksam geamcht hast, dass ich mich da vertan habe.
Aber das bringt mich ja leider auch nicht weiter..

Also damit keine Mißverständnisse aufkommen: Es ist definitiv ISDN vorhanden!
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 13:52 Uhr
und sie hat ihre eigene nummer.
und ja, das funktionierende Telefon ist seins. Halt welches direkt in der Telefonanlage steckt.
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
31.07.2008 um 13:54 Uhr
Es ist definitiv ISDN vorhanden!

Dann gehört der Anschluss für den Nebenraum definitiv auch an einen analogen Port der Telefonanlage. Dass das so sein muss, schrieb ich bereits, auch wenn dich das auch nicht weitergebracht hat.

Aber einen Hinweis kann ich dir doch noch geben, nur so am Rande: Solltest du was vermasseln, so dass die Telekom zur Störungsbeseitigung kommen muss, kann sich dein Freund schon mal auf Kosten so um die 200 € einrichten, die die Telekom dafür im Regelfall (nach Aufwand) berechnen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.07.2008 um 13:56 Uhr
und sie hat ihre eigene nummer.

ok, dann tippe ich darauf, das einer der vorgänger irgendwo irgendwas ab oder umgeklemmt hat.

Nimm einen Multimeter und prüfe an allen Kabeln, die ins Haus reingehen, wo ~60 V anliegen, das müßte dann an zwei Stellen der Fall sein.

Mit dem Tipp von Erik findest du heraus, welche Leitung in Ihr Zimmer geht.
Rufe beide an, und stelle sicher, das du die richtige Leitung ins richtige Zimmer angeschlossen hast.
Good Luck.

dein edit:
und ja, das funktionierende Telefon ist seins. Halt welches direkt in der Telefonanlage steckt.
Na dann ist es doch einfach, irgendwo an einem nicht angeschlossenen Kabel liegen 58 oder 60 Volt drauf, die beiden Leitungen sind dann Ihre...
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 14:01 Uhr
Aber mein Problem ist ja, dass ich halt keinen Schimmer habe, wo das Kabel, welches zur 2ten TAE führt, in Raum A beginnt.
Einziger Anhaltspunkt wären die beiden Adern, welche zusammen mit dem Amt auf den ersten beiden Steckplätzen der TAE steckten. Aber darüber kann man ja schlecht zur 2ten TAE weiterleiten, da diese beiden Adern ja quasi nur eine Verlängerung der Amtsleitung darstellt, welche nochmal 10cm aus der TAE nach oben herausragt...

Ich habe da halt bis vor ein paar Tagen nichts mit zu tun gehabt, keine Ahnung wer da was vorher wo und wie angeschlsosen hatte...
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 14:08 Uhr
Ja, das die 2te Dose an der Anlage hängen muss, hatte ich ja selbst schon vermutet (siehe Problemstellung).
Aber was könnte ich denn deiner Meinung nach vermasseln?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.07.2008 um 14:10 Uhr
Aber mein Problem ist ja, dass ich halt keinen Schimmer habe, wo das Kabel, welches zur 2ten TAE führt, in Raum A beginnt.

Ok dann mal von vorne...

Du klemmst die Leitung bei ihr ab und verbindest alle einzelnen Adern miteinander.

Entweder hast du ein Multimeter, oder eine Taschenlampe.
Nun gehts du damit ins andere Zimmer und nimmst jedes Kabel, das nicht angeschlossen ist und schließt dort einen Multimeter (Ohm Einstellung) - solange bis du einen "durchgang" / kein Widerstand gefunden hast. Zum Test im anderen Zimmer notfalls die Kabel wieder trennen und nochmal testen, ist der Durchgang nun weg, waren es dann tatsächlich die Leitungen - ist er noch da, ist irgendwo noch eine "Brücke".

Hilft das alles nichts, dann nimmst du dir die "angeklemmten" Adern vor, außer denen vom funktionierenden Telefon.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jul3zrul3z
31.07.2008 um 14:11 Uhr
tja, wenn es aber kein nicht angeschlossenes Kabel gibt? er hat halt nur die beiden Leitungsstückchen in der Telefonanlage und die beiden Stückchen die in der ersten TAE zusammen mit den beiden Adern über welche das Amtssignal kommt, in den Anschlüssen 1 und 2.
und die können ja nicht zu einer anderen TAE führen. Oder etwa doch?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.07.2008 um 14:14 Uhr
und die können ja nicht zu einer anderen TAE führen. Oder etwa doch?
Doch, das machen die Telekomiker ganz gerne, sehr gern mit zwei identischen Farben, weil Sie nur eine Litze zu zwei Stückchen verarbeiten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
gelöst SIP Telefon (6)

Frage von sebastian2608 zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
gelöst Telefon über Netzwerk (7)

Frage von schnullerking zum Thema Voice over IP ...

Sicherheit
Vor 30 Jahren: Die Grünen und der Chaos Computer Club (2)

Link von pelzfrucht zum Thema Sicherheit ...

Microsoft
Betrug: Weitere Opfer von vermeintlichem Windows-Telefon-Support

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...