Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Telefon über LAN Netz

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: DonMichi79

DonMichi79 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2012 um 12:30 Uhr, 7078 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch...

Ich soll für einen Bekannten in einem neuen Bürogebäude die Telefon und Netzwerk-Anschlüsse machen.
Mein Problem ist nun, er hat eine Telefonanlage und in der müssen die einzelnen Drähte einzeln aufgelegt werden.
Von der Anlage würde ich gerne an das Patch-Panel gehen und das Netzwerk nutzen um die Telefone an den Lan-Anschlüssen anzuschliessen.
Allerdings habe ich wenig erfahrung mit der Verdrahtung die ich nun zwischen TK Anlage und Patch-Panel benötige.
Wieviele Adern braucht so ein Anschluss und wie werden die an einem LAN Stecker aufgeteilt (8 POL)

Ich hoffe hier wird mir jemand helfen können...

Gruß und Dank

Michael
Mitglied: Connor1980
16.01.2012 um 13:09 Uhr
Hi,

deine TK bekommt ein eigenes Patchpanel, von dem verbindest du per Patchkabel auf das Netzwerk-Patchpanel, an die Dose schließt du das Telefon an, fertig ist der Lack. Da die Netzwerk Verkabelung quasi nur eine Verlängerung (Belegung 1:1) ist braucht es bei der Belegung keine Besonderheiten.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DonMichi79
16.01.2012 um 13:14 Uhr
Hi,

danke erstmal

Es geht aber darum, dass ich an der TK nur lose Drähte anschliessen kann. Aber es werden ja nicht für das Telefon alle 8 Adern genutzt.
Meine Frage ist halt, welche genutzt werden...

Gruß, Michael
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
16.01.2012 um 13:21 Uhr
Hallo,

Ich gehe jetzt mal davon aus, das es sich um analoge Telefone handelt. Diese haben jetzt z.B. einen TAE Stecker, dann benötigst Du RJ45-TAE-Adapter:
http://www.amazon.de/Telefon-Adapter-RJ45-Stecker-Buchsen/dp/B0015UD18W
und bei denen sind die Anschlüsse 4-5 für das telefon belegt, d.h. Du nimmst entweder ein Patchkabel, schneidest das ab und klemmst 4und4 in deine TK-Anlage, oder (besser) ein eigenes Patchfeld, und auf diesen klemmst Du 4-5 an deine TK-Anlage. Die beiden Patchfelder kannst Du dann mit Patchkabeln verbinden. Ich nehme dazu unterschiedliche Farben, also rot für Telefon und grau für Netzwerk.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.01.2012 um 13:27 Uhr
Pins 3-6 für analog und ISDN-telefonie verkabeln. je naach telefonanlage werden für analog-Telefon nur 2 oder teilweise auch 4 Drähte benutzt. bei zwei Drähten sind es meist 4/5, die benötigt werden. das kommt natürlich auch auf die Adapter an, die Ihr dann von RJ45 auf TAE und/oder RJ11/12 benutzt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2012 um 15:09 Uhr
Man kann auch gleich RJ-45 auf RJ-11 Patchkabel nehmen:
http://www.reichelt.de/DSL-ISDN-Dosen-kabel/MK-6P4C-SW-6M/index.html?;A ...
Dann kann man wenigstens an den Telefonen 1:1 nur das Kabel tauschen.
An der Anlage kneift man dann einfach den RJ-11 Stecker ab und klemmt direkt dran.
Ob du ein separates Patchpanel benutzt ist eher kosmetisch. Besser ist in jedem Falle alles mit der Standard belegung zu lassen und nur die o.a. Kabel zu benutzen. Damit bleibst du universal und kannst die Ports entweder mit LAN oder Telefonie belegen je nach Patchkabel. Da kann man dem Kollegen Connor1980 nur absolut beipflichten !!
Mit den o.a. kabeln hast du ja ein hinreichendes Unterscheidungskriterium zu LAN Kabeln, denn die sehen vollkommen anders aus, sind dünner und alle schwarz. Alles was so gepatcht ist ist dann Telefon, der Rest LAN.
Eigentlich kinderleicht !
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
16.01.2012 um 15:52 Uhr
Hi,

ganz ehrlich: Netzwerk durchweg komplett auflegen, keine Spirenzschen mit die Linke Dose alle 8 Adern und die Rechte Dose 4 Adern damit ich 1-2 Kabel gespart habe. Am Ende brauchst du genau dort doch wieder keine Telefon sondern Gigabit-Netzwerk und stehst dann dumm da.
Wenn du Netzwerk voll auflegst hast du keinen Nachteil und brauchst dir keine Gedanken über Belegungen zu machen. Ganz im Gegenteil hast du den Vorteil jede Dose alternativ für Gigabit Netzwerk nutzen zu können.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DonMichi79
16.01.2012 um 16:08 Uhr
Hi,

aufgelegt ist es ja komplett, es geht mir nur darum auf welchen Ports am Stecker welcher ISDN Kontakt sein muss....
Ist schwer zu erklären... Ich habe die TK Anlage und muss die Drähte iwie durch das PatchPanel durchverdrahten,
so dass die Kontakte an der Anschlussdose auch alle auf den richtigen POL ankommen...

Gruß, Michael

*Sorry, habe von TK Anlagen einfach keine wirkliche Ahnung, bzw das Verbinden auf RJ45
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
16.01.2012 um 18:59 Uhr
Hi,

um welche Telefonanlage handelt es sich denn überhaupt?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
17.01.2012 um 08:17 Uhr
Hallo zusammen


Hier die Belegung für Telefon für Telefon-NOOBS

Analog Bin 4/5
ISDN 1/2 und 3/6 wobei hier noch je ein 100 Ohm Endwiederstand nötig ist. (Zwischen 1/2 und zwischen 3/6)

Also nicht ganz einfach.
Auf den S-Bus kann man meisst 2 Telefone aufschalten. Je nach TK.

Faxe sind vom Anschlusskabel meisst Unterschiedlich. Spielt bei der Verkablung aber keine Rolle.

Gruas affabanana

PS: Frag einen Elektriker in deiner Nähe.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2012 um 08:21 Uhr
Zitat von affabanana:
ISDN 1/2 und 3/6 wobei hier noch je ein 100 Ohm Endwiederstand nötig ist. (Zwischen 1/2 und zwischen 3/6)

ISDN ist 3/6 und 4/5, wie bei token ring auch.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.01.2012 um 10:01 Uhr
Hi !

Zitat von DonMichi79:
so dass die Kontakte an der Anschlussdose auch alle auf den richtigen POL ankommen...

Ohjee....Das nächstes Mal lässt Du das Wort Pol weg... :-P

*Sorry, habe von TK Anlagen einfach keine wirkliche Ahnung, bzw das Verbinden auf RJ45

Auch wenn Du das jetzt nicht hören willst aber warum tust Du dir (und uns) das dann überhaupt an? Hat dein Bekannter kein Geld für einen Fachmann? Irgendwer hat ja sicherlich auch mal die Telefonanlage montiert, eingerichtet und die Netzwerkverkabelung gemacht.

Die Kollegen haben es ja schon gut erklärt und wenn Du mit dem bisherigen Lesestoff immer noch nix anfangen kannst, dann hol dir bitte einen Helfer und fummle da bitte, bitte, bitte nicht ahnungsfrei selbst herum! Mit so wenig Erfahrung würde ich an deiner Stelle einen Fachmann holen, denn auch wenn sich der Sachverhalt aus der Sicht der Kollegen simpel darstellt, haben die eben die gewissen Grundlagen und Handgriffe intus und die sollten auch bei dir wenigstens minimal vorhanden sein aber leider sehe ich die nicht bei dir. Denn sollte dir da ein Fehler unterlaufen und ein Telefonport auf einem Netzwerkport landen, hat es sich evt. auch mal ganz schnell ausgenetzt.

Also bitte, entweder einen erfahrenen Kumpel zur Hilfe holen oder es gleich einen Fachmann aus deiner Region machen lassen. Sorry aber wir sind hier im Fachforum und können nicht bei den Bienen und Blumen anfangen, gewisse Grundlagen sollten einfach schon vorhanden sein, vor allem wenn es um eine Verkabelung in einer Firma geht und darum gibt es auch Fachleute, die das extra mal gelernt haben.

Liebe Kollegen eure Hilfsbereitschaft in Ehren und sorry wenn ich da jetzt etwas gegensteuere aber wenn jemand mit so wenig Erfahrung an einer Verkabelung herumbastelt, kommt meiner Ansicht nach nur eines dabei heraus und das ist Ärger.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
17.01.2012 um 14:28 Uhr
Hi,

Zitat von affabanana:
ISDN 1/2 und 3/6 wobei hier noch je ein 100 Ohm Endwiederstand nötig ist. (Zwischen 1/2 und zwischen 3/6)

Da hat wohl einer Netzwerk mit Telefon verwechselt

Nach dem letzten Post des Fragestellers kann ich nur mrtux beipflichten doch lieber vor Ort Hilfe zu holen, jetzt noch den Unterschied zwischen Patchpanels zu erklären usw. führt zu weit.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (4)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (1)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...