Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Telefonanlage mit EDV verbinden Vorraussetzungen

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: haurg1

haurg1 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.12.2009, aktualisiert 17.09.2015, 16086 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,


ich wollte fragen, was ich alles brauche um meine EDV mit der TK-Anlage zu verbinden.

Meine Ziel ist es, dass ich per Outlook kontakte anrufen kann, aber mit meinem normalen Telefon. Sprich dass die Nummer vom PC an das Telefon geschickt wird und ich den höre abnehme und telefonieren kann.

Es sollen mehrere Arbeitsplätze eingebunden werden, also muss ein Server dazwischen.

Könnt ihr mir mal sagen, was ich da hardwaretechnisch und softwaretechnisch brauche und wie es prinzipiell funktioniert.

Der EDV-Server läuft unter W2008.

Vielen dank und frohe weihnachten
Mitglied: aqui
24.12.2009 um 12:49 Uhr
Die wichtigste Frage hast du mal wieder nicht beantwortet Ist die Anlage VoIP basierend oder klassisch ??
Bei Klassik: Die Telefonanlage muss eine TAPI Schnittstelle über Seriell, USB oder Ethernet haben...ganz einfach !
Hardware- und SWtechnisch brauchst du natürlich erstmal die Anlage...logisch
Ein USB, Seriell oder Ethernet Kabel
Die TAPI Softwaretreiber des Anlagenherstellers die auf CD mit der Anlage mitgeliefert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: haurg1
24.12.2009 um 13:50 Uhr
Die Anlage ist eine klassische.

Ok, die Anlage wird per USB angesteuert.

Ich Installiere die CAPI Treiber auf dem Server und dann? Was richte ich auf dem Server ein? Was sage ich den Clients?
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
24.12.2009 um 15:34 Uhr
gut - da die Anlage bei dir scheinbar der geheimhaltung unterliegt unterliegt die Antwort auch derselben... Oder du müsstest mal sagen WELCHE Anlage du hast - Alcatel, Siemens, Telekom? Kleine Office-Anlage, Heimanlage oder ne große Enterprise-Anlage? Sag doch mal nen bisserl was über die Anlage - dann kann man dir ggf. auch helfen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
24.12.2009 um 15:39 Uhr
Hallo,

spreche am Besten die Person an, die Deine Anlagenwartung übernimmt.
Du brauchst eine TAPI-Schnittstelle.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: haurg1
24.12.2009 um 16:56 Uhr
Die Anlage ist nicht geheim. Ist ne Auerswald Compact 4410 USB.
Ich wollte eigentlich nur die prinzipielle vorgehensweise erfahren, aber spezielle Detaisl sind um so besser.


@der_phil: die Person, die die Anlagenwartung übernimmt bin ich

TAPI-Schnitstelle liegt vor. Wie muss ich nun den Server und die Clients konfigurieren. Wir setzen auf den Clients Outlook und auf dem Server Exchange ein. Ich hoffe ich habe euch keine zur Problemlösung relevanten Information vorenthalten.

freundliche Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: megacarsIT
24.12.2009 um 21:14 Uhr
CTI heisst das Zauberwort.......


Frohe Weihnachten!
Bitte warten ..
Mitglied: haurg1
25.12.2009 um 00:31 Uhr
Das Zauberwort ist mir nicht ungeläufig. Ich konnten lediglich nie etwas detaillierteres dazu finden.
Mein Frage bleibt nach wie vor, was muss ich auf dem Server einrichten und was bei den Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
25.12.2009 um 11:08 Uhr
Auf dem Server: Serversoftware von der CD des Telefonanlagenherstellers installieren.

Auf den Clients: Clientsoftware von der CD (oder vom Server nach Installation der Serversoftware, je nach Anlagentyp/Software) des Telefonanlagenherstellers installieren.

Schonmal auf der Seite des Herstellers gewesen?

http://www.auerswald.de/service/index.php?option=com_content&view=a ...
Bitte warten ..
Mitglied: FalconTR
28.12.2009 um 21:52 Uhr
Wenn ich das richtig sehe, dann gehts mit der Anlage nicht direkt...

Siehe : http://www.auerswald.de/service/index.php?option=com_content&view=a ...

Ich bin mir nicht ganz sicher ob es eine Lösung von Auerswald für die 4410 USB gibt...
Die Anlage ist ja in diesem Sinne nicht netzwerkfähig...

In diesem Sinne müßte es wohl eine neue Anlage sein, die über die gewünschte Funktion verfügt...
Sei es Auerswald Commander oder ne Agfeo mit LAN Modul
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.12.2009 um 03:49 Uhr
Hallo haurg1,

oder eine der neuen z.b. die COMpact 3000 http://www.auerswald.de/service/index.php?option=com_content&view=a ...

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Wingman991
LÖSUNG 29.12.2009, aktualisiert 17.09.2015
Es gibt einen TAPI für die Auerswald.

Den installierst du auf dem Server. Anlage muss an diesen angesteckt sein. Dort muss der Telefoniedienst muss gestartet sein. Dann gehst du in die Verwaltung (je nach BS) zum Telefoniedienst und klickst diesen an. Dann sollten auf der rechten Seite die möglichen Nebenstellen erscheinen. Diese einzeln doppelklicken und den dazugehörigen PC aus der Active Directory auswählen.

Dies nennt sich CTI (Computer Telefonie Integrated) 1st Party (vom Anlagenhersteller).

Es gibt die noch bessere Variante 3rd Party (von Drittherstellern) X-Phone o.ä. diese müssen an die Schnittstelle angepasst werden.

Mit der Auerswald-Variante hast du nur die Outlook-Integration, mehr nicht.

Mit 3rd Party-Produkten kannst wesentlich mehr machen. Kontakte ausserhalb von Outlook verwalten, Drag and Call, Weiterleitungen, Textmeldungen, usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Kaarsten
19.04.2011 um 18:26 Uhr
Hat das Problem eigentlich schon jemand einmal gelöst?

Habe auch die Konfiguration:
Auerswald 4410 USB
Win 2003 Server mit Domäne
Telefondienst ist auf dem Server gestartet und ich bekomme die Lines angezeigt. Die ordne ich jetzt den Benutzern am Server zu.

Mit tcmsetup weise ich dem Client den Tapiserver zu.
Wenn ich den Dialer starte finde ich die Lines. Aaaaaaaaaaaber nichts passiert. Die Anlage wählt nicht.

Hat einer von Euch eine Idee woran das liegen kann?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ausbildung
Vorraussetzung Betriebsinformatiker?!?
Frage von xchris2102xAusbildung1 Kommentar

Hallo zusammen, vor kurzem bin ich auf den Betriebsinformatiker HWK gestoßen. Ich (21 Jahre) bin gelernter Kaufmann für Bürokommunikation ...

Suche Projektpartner
EDV Angebot
gelöst Frage von maxrutzSuche Projektpartner18 Kommentare

Ich wollte fragen schaut diese Angebot Professionel aus? Dies hab ich von einer Firmen Kunde bekommen zum anschauen ich ...

Windows Server
GPO Registry Vorraussetzung Domänenstrukturebene
gelöst Frage von MantigulWindows Server2 Kommentare

Hallo Liebe Forumskollegen, Ich habe jetzt in einer neuen Firma angefangen und ein kleines Problem/Wisseslücke. Wir haben einen Windows ...

Exchange Server
SBS2011 zu EX2016 migrieren mit etwas anderen Vorraussetzungen
gelöst Frage von smeclntExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige heute mal Eure Einschätzung zu einer Vorgehensweise die ich noch nie hatte. Wir betreiben einen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.