Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Werden Telefone anderer Hersteller an einer Siemens HiCom unterstützt bzw. funktionieren?

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: kansiii85

kansiii85 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2011 um 23:55 Uhr, 4253 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

kurze Frage.
Ein Kunde hat eine kleine Siemens Hicom (genaue Bezeichnung ist gerade nicht zur Hand).
Angeschlossen sind 6 Endgeräte (Optipoint 400).
Ich würde gern ein Endgerät gegen ein Siemens DX800A austauschen, weil es mehrere Anrufbeantworter bietet.

Wäre das machbar? Oder ist das Ganze nur mit Siemens Systemtelefonen machbar?

Gruß
Christopher
Mitglied: clSchak
12.12.2011 um 00:34 Uhr
sollte über die anlogen/isdn Schnittstellen der Anlage möglich sein, sonst würde man ja auch keine Faxe anschließen können - ich weis allerdings nicht ob evtl. die Siemens CTI stress macht.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
12.12.2011 um 09:38 Uhr
Wenn es Optipoint 400 sind, hast du IP-Telefone vor dir. Das DXA800A ist ein ISDN-Telefon. Möglich ja, aber nur wenn die Anlage genügend S0 hat, mit Bastelarbeit und einiger Programmierarbeit. Bei der Programmierarbeit musst du bedenken, dass du das nicht mit dem HiPath Manager C machen kannst, da es kritische Systemparameter sind, da muss ein zertifizierter Techniker dran.

Mit den Anrufbeantwortern gibts eine viel schönere Lösung in Form der EVM. Wenn du wirklich IP-Workpoints hast, muss die Anlage bereits eine HiPath sein. In der Größe wird es sich um eine HiPath 33x0 oder 35x0 handeln, welche EVM-tauglich sind. Da muss zwar zur Einrichtung auch ein Techniker ran, aber du kannst die EVM komplett von den Workpoints aus bedienen und müsstest nicht jedes mal zu dem einen Telefon.
Bitte warten ..
Mitglied: kansiii85
19.12.2011 um 12:04 Uhr
Ich hab es nochmal live getestet, es sind wirklich IP-Telefone .....
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
19.12.2011 um 12:39 Uhr
Mach mal den Deckel von der Anlage ab und schau dir mal das Mainboard an. An der oberen oder unteren Kante wird sich ein Aufkleber befinden. Versuch mal zu erkennen, was da draufsteht. Es müsste sich dort entweder A201, A301 oder A401 finden lassen. Sag mal, was da draufsteht. Gleichzeitig kannst du mal schauen, ob da nicht eventuell sogar schon eine EVM verbaut wurde. So sieht die von unten aus http://www.ck-com.at/store/components/com_virtuemart/shop_image/product ... Achte einfach auf die Kontaktleiste unten, die gibt es bei der HiPath nur für die EVM. Die befindet sich ebenfall auf dem Mainboard.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
21.12.2011 um 09:58 Uhr
Was ist jetzt die Lösung?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...