Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Telefone mit WLAN und zentraler Verwaltung

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: maidenIron

maidenIron (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2014 um 22:46 Uhr, 2441 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen

ich plane zurzeit zuhause einen neuen Internetanschluss, mit neuem WLAN, neuer Verkabelung und und und;)
Leider ein bisschen umfangreicher das ganze Projekt.

Momentan haben wir normale Gigaset DECT-Phones. Da reicht die Reichweite nicht durchs ganze Haus, darum haben wir noch einen Repeater.
Im neuen Konzept ist ein Access Point pro Stockwerk vorgesehen, die WLAN-Abdeckung sollte also kein Problem sein.

Die neuen Telefone müssen ausserdem keine "normale" Telefonie mehr unterstützen: Da alle Provider hier nur noch Telefonie über VoIP anbieten, werden wir zu einem VoIP Provider wechseln, über den dann die ganze Telefonie wird dann über diesen abgewickelt, die tel. Nr. wird transformiert.

Ich suche nun WLAN-Phones mit folgenden Spezifikationen:

-Unterstützung von VoIP
-zentrales Management der Telefone: Es soll möglich sein über einen zentralen Server (in einer VM) das Telefonbuch auf allen Telefonen zu pflegen sowie Einstellungen zu verwalten (VoIP Provider, IP-Adressen, Stromeinstellungen usw.)

Kennt da jemand von euch was gescheites?

liebe Grüsse
maidenIron
Mitglied: keine-ahnung
18.12.2014 um 23:41 Uhr
Moin,
WLAN - Telefone, die VoIP unterstützen ... ahja! Was sollen die denn sonst unterstützen??? Zentrales Management ... ist ja mal was ganz Neues! Gibt es, wirst Du Dir aber zu Hause nicht leisten können oder wollen.

Behalte einfach Deine Gigasets, schnalle irgendein Voip-gateway davor und jut ist.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kalle2013
18.12.2014 um 23:45 Uhr
Meine Empfehlung: Nimm KEINE WLAN-Phones sondern verwende DECT IP Basisstationen. Aber Vorsicht, VoIP stellt hohe Anforderungen an das Netzwerk und auch der Sicherheitsaspekt sollte nicht unterschätzt werden.

Zum Thema Telefonbuch: Mein Gigaset N510 IP PRO unterstützt LDAP, und meine Telefonanlage (Elmeg Hybird 120j) hat einen LDAP Server und ein Webinterface für dessen Pflege.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
19.12.2014 um 03:02 Uhr
Nun asterisk die VoIP Software währe evtl was für dich.
Wobei die Frage auch ist ob du neue Telefone brauchst fürs VoIP.
Wenn Smartphone vorhanden ist kannst du mit Wlan darüber ja auch Telefonieren...
Jenachdem welche Gigaset du hast kannst du auch diese verweden sowie mit Repeatern bzw mehere Points Arbeiten (Handover)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2014 um 09:31 Uhr
Hier findest du einen aktuellen Test solcher Telefone und alles was man dazu wissen muss:
https://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2014/23/108_Sprechzeug
Insbesondere sind das die Modelle Gigaset C430A IP, Gigaset C610 IP
Nur ein Wort der Warnung:
Die WLAN Abdeckung muss schon sehr gut sein ! Bei Voice ist ein minimaler WLAN Feldstärkepegel von -70dBm zwingend um eine sichere Verbindung zu gewährleisten.
Das solltest du also besser VORHER mit einem kostenlosen WLAN_Scanner wenigstens grob ausmessen ob das bei dir flächendeckend gewährleistet ist !
Ein zweiter wichtiger Punkt ist das Roaming also das Handoff von einem AP zum Anderen solltest du mal von einem Stock ins andere gehen mit einem Mobilteil.
Der billige Dumm Accesspoint aus dem Blödmarkt kann sowas natürlich nicht, da der nur Client basiertes Roaming supportet was immer mit einer Gespächsunterbrechung verbunden ist. Du brauchst also ein aktives Roaming unter den APs was nur ein WLAN mit managebaren APs supportet wie z.B. denen von Ubiquity oder anderen.
Ferner solltest du darauf achten wenn du in einem überfüllten 2,4 Ghz WLAN Umfeld lebst eine saubere Frequenzplanung mit 4 kanaligem Abstand zu machen um nicht durch Nachbar WLANs oder eigene APs gestört zu werden.
Grundlagen dazu findest du hier in der Beschreibuing Schritt 5.
Ganz sicher geht wer Dual Radio APs einsetzt für sein WLAN und mit dem Voice WLAN ins störungsfreie 5 Ghz WLAN geht.
Bitte warten ..
Mitglied: maidenIron
21.12.2014 um 12:44 Uhr
Hi Kalle

Vielen Dank für den Tipp mit dem N510, scheint cool zu sein, auch der Preis ist voll i.O.

Um die Funktionsweise besser verstehen zu können:
Ich verbinde diese Basisstation also mit meinem LAN (PoE unterstützt sie ja auch noch - perfekt).
Dann hat die Basisstation ein Webinterface wo ich meinen VoIP-Provider konfiguriere (Zugangsdaten etc), den LDAP Server und so weiter.

Meine normalen, bisherigen, DECT Telefone verbinde ich dann mit der Basisstation. Diese "kriegen nicht mit", dass das Telefon dann über VoIP geht.

Ist das in etwa richtig so?
Grüsse
maidenIron
Bitte warten ..
Mitglied: Kalle2013
21.12.2014 um 13:10 Uhr
Richtig, die Mobilteile bekommen davon nix mit das die Telefonie nach extern über VoIP läuft. Genau, die Basisstation hat ein Webinterface und dort konfigurierst du die SIP - Accounts als auch die Verbindung zu einem LDAP Server für das gemeinsame Adressbuch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Backup fü 5 Clients mit zentraler Verwaltung (12)

Frage von arcmos zum Thema Backup ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...