Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Telekom Company Connect mit Fritzbox 7170 und ca. 40 Internetzugänge einrichten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: kerdogan

kerdogan (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2011, aktualisiert 12:58 Uhr, 10175 Aufrufe, 9 Kommentare

Habe 5 Mbit Company Connect von der Telekom. Möchte die Leitung über die FritzBox 7170 an ca. 40 User freibeben. Wie mache ich das?

Was ich bisher versucht habe:

Wichtig hirbei ist es das der Patchkabel in LAN1 eingesteckt werden muss. (Was ich auch gemacht habe)

Versuch 1:
Fritzbox > erweiterte Einstellungen > Internet > Zugangsdaten > Internetzugang über LAN 1 > Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP) > Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP) > IP-Adresse manuell festlegen >

IP-Adresse xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Subnetzmaske xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Standard-Gateway xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Primärer DNS-Server xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Sekundärer DNS-Server xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)

Ergebnis: keine Verbindung ins Internet über die Fritzbox.

Versuch 2:
Fritzbox > erweiterte Einstellungen > Internet > Zugangsdaten > Internetzugang über LAN 1 > Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client) IP-Adresse manuell festlegen >

IP-Adresse xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Subnetzmaske xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Standard-Gateway xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Primärer DNS-Server xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)
Sekundärer DNS-Server xxx.xxx.xxx.xxx (angaben der Telekom)

Ergebnis: Verbindung ins Internet besteht.

Ich habe dann ein Client PC genommen an die Fritzbox eingesteckt und habe "IP automatisch beziehen" eingestellt. Ergebnis: keine Verbindung (ipconfig ausgeführt: es wird keine IP von der fritzbox an den Klienten übergeben). Danach habe ich versucht die DHCP Einstellungen in der Fritzbox zu finden. Normalerweise ist es unter folgendem Pfad zu finden:
Fritzbox > erweiterte Einstellungen > System > Netzwerk > Ip-Einstellungen > IP-Adressen

Diese Option ist nicht vorhanden wenn " Internetzugang über LAN 1" eingerichtet ist.
Wenn ich aber dem Klienten eine statische ip vergebe die ich von der Telekom habe dann komm ich ins Internet... (Nützt mir aber nichts weil ich ja mit ca. 40 Leuten ins Netz will)

Was muss ich machen ?

Ich bedanke mich schon mal im voraus über eure Vorschläge.

PS: Ich kann auch ein anderen Router kaufen. Nur müsst ihr mir sagen mit welchen meine Problematik zu lösen ist.
Mitglied: builder4242
15.12.2011 um 12:28 Uhr
ich glaube du hast ein grundsätzliches Netzwerk verständis Problem?


http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_Box_Fo ...
Bitte warten ..
Mitglied: kerdogan
15.12.2011 um 12:31 Uhr
kannst du es bitte näher erläutern...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.12.2011 um 12:38 Uhr
No moin,

Aktualisiere mal die Firmwar und setze dann auf werkseinstellungen zurück.

Danach "Internet über LAN1" Einstellen, "Eine Internetverbindugn für alle computer verwenden (Router)" und "zugangsdaten werden nicht benötigt" einstellen.

Dann sollte es gehen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: kerdogan
15.12.2011 um 12:42 Uhr
die Fritzbox: Aktuell installierte Firmware-Version: 29.04.80 Es wurde keine neuere als die bereits installierte Firmware gefunden.
werde aber die Box mal zurücksetzen und dann dein Rat befolgen... mal sehen.
Du meinst also das die Klienten dann über DHCP ins Netz können. Mal schauen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.12.2011 um 13:39 Uhr
Das was er zuallerst einmal klären sollte ist die grundsätzliche Frage WIE der Company Connect Anschluss der telekom eingerichtet ist:
  • Ist dort ein nur ein Draht und Splitter
  • Ist dort ein nur Modem was dann zwingend PPPoE Zugangsdaten auf der FritzBox erfordern würde !
  • Ist dort ein kompletter Router der T-Com der ein öffentliches Subnetz zur Verfügung stellt ??
All das ist ungeklärt bzw. der TO liefert hierzu keinerlei technische Information oder ihm fehlt das technische Verständnis dazu zusätzlich
...und damit können wir dann hier lustig weiterraten bis wir alle schwarz sind ohne zu einer zielgerichteten Hilfe zu kommen !!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.12.2011 um 14:02 Uhr
Meine Kristallkugel sagte:

Er hat einen Router der Telekom dort stehen, der ihm über Ethernet Internet anbietet, weil er LAN1 angeschlossen hat und nachdem er die IP-Daten, die er von der Telekom bekommen hat, eingegeben hat, Internet hatte. Daher hat meine Kirstallkugel obigen Vorschlag ausgespuckt.

lks

@TO

In so einem Fall würde ich allerdings nicht eine Fritzbox, sondern einen ordenlichen Router oder geliche eine Firewall nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.12.2011 um 15:03 Uhr
Dem kann man nur zustimmen !! Ein billiger Consumer Router wie eine FB hat da nix zu suchen....
Da aber eh kein Feedback kommt ist wohl das Interesse an einer sinnvollen Lösung so oder so erlahmt ?!
Hoffentlich reichts dann beim TO noch für ein
http://www.administrator.de/index.php?faq=32 ?!?
Bitte warten ..
Mitglied: kerdogan
16.12.2011 um 16:23 Uhr
Cisco Small Business RV082 VPN Router

Habe jetzt diesen Router bestellt. Dieser kann mein Problem lösen! Danke Leute.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.12.2011 um 13:44 Uhr
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Fritzbox 6490 Cable VPN einrichten (4)

Frage von Haoz64 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Preisentwicklung Internetfestverbindungen (z.B. Company Connect) (4)

Frage von christophh zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Cisco 800 Series und VPN over Fritzbox und Telekom VDSL (4)

Frage von Ra1976 zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Azure AD Connect beim Einrichten zweiter Domain mit gleichen Benutzern

Frage von tonabnehmer zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...