Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Teleworking über RDP?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 44275

44275 (Level 1)

12.01.2011 um 20:14 Uhr, 3931 Aufrufe, 4 Kommentare

PC im Büro über RDP nutzen statt Anwendungen auf dem Laptop zu installieren.

Moin Allerseits,


ein Anwender möchte auch unterwegs arbeiten können und hat mich gestern gefragt warum denn er denn nicht einfach per Internet auf seinen PC im Büro zugreifen kann, dann hätte er doch alle Anwendungen und Daten in Zugriff. Mein Ansatz ging jetzt eher klassisch in Richtung alles auch auf dem Laptop zu installieren und dann per VPN die Freigaben vom Server zu mappen, die Maillösung aufzubohren, usw. usf..

Warum eigentlich? Was spricht eigentlich dagegen sich einfach per VPN/RDP direkt auf den Arbeitsplatz-PC zu verbinden und dann "Terminalserver" zu spielen? Es geht nur um einen User und die Verbindung würde über klassische DSL-Anbindungen laufen.
Mitglied: keine-ahnung
12.01.2011 um 20:19 Uhr
Auch guten Morgen.

Da spricht eigentlich nichts dagegen. Mit Teamviewer und Konsorten kannst Du Dir sogar die VPN (und das Laptop) sparen ... (Gleich fliegen wieder die Steine der Großadministratoren auf meinen geschundenen Körper).

Aber: was machen, wenn der PC im Büro aus ist??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 44275
12.01.2011 um 20:40 Uhr
Der muss dann halt durchlaufen oder was WOLliges machen

An Problemen fielen mir spontan folgende ein:
- Lebenszeit der HDD wird sich verkürzen, dafür gibt es images
- Outlook darf halt nicht laufen während die .pst weggesichert wird (nutze da derzeit die Highendlösung copy...)

Wenn wir uns per VPN/RDP oder auch per Teamviewer aufschalten sieht das doch auch ganz gut aus. Langsame Internetanschlüsse gibts eigentlich auch kaum noch, könnte sogar per UMTS laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
12.01.2011 um 21:11 Uhr
Man könnte auch überlegen, den Rechner grundsätzlich zu virtualisieren. So müsste der Arbeitsplatzrechner nur noch laufen, wenn der Mitarbeiter auch an seinem Platz ist.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.01.2011 um 21:43 Uhr
Zitat von kingkong:
Man könnte auch überlegen, den Rechner grundsätzlich zu virtualisieren. So müsste der Arbeitsplatzrechner nur
noch laufen, wenn der Mitarbeiter auch an seinem Platz ist.

Dann (wenn noch ein kleiner Server zur Verfügung steht) XEN Virtual Desktop drauf, für 10 Verbindungen kostenlos und gut ist.
Dann hast du über die Verbingung eine verbesserte Druck und Media Znterstützung. Ob der Rechner vituell oder normal läuft spielt dann keine Rolle.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
USB-Stick mit SmartCard bei Citrix-ICA zu Windows-RDP-Sitzung

Frage von gubbeldigub zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst RDP-Lizenzen Windows Server 2012 (1)

Frage von bahnhof zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (17)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...