Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Temperaturüberwachung von sieben MS-Servern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: schmidtshauser

schmidtshauser (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2010 um 14:55 Uhr, 8913 Aufrufe, 9 Kommentare

Wir haben eine relative kleine Serverlandschaft (MS Win 2003), die meisten davon sind selbst zusammengebaut.

Nun suche ich eine Möglichkeit der Temperaturüberwachung von einem Windows Server 2003 die anderen Server zu überwachen. Dabei habe ich bereits NetXMS, OpManager und PRTG Network Monitor ausprobiert. Nagios scheidet aus, weil ich nicht extra dafür eine VM hochziehen will. Am besten finde ich PRTG, da es für maximal 10 Sensoren als Freeware zu erhalten ist, das würde für mir genau reichen.

Leider sehe ich noch keine Möglichkeit auf die Temperatursensoren der anderen Server zuzugreifen, obwohl WMI und SNMP läuft, bietet keiner der drei Tools die Funktion an. Es werden andere SNMP und WMI Dienste wie Prozessorauslastung, Festplattenauslastung angeboten, aber keine Temperatur.

Ich suche also nach einer Möglichkeit, die Temperatursensoren auf den Rechner auszulesen und dann die Information via WMI, SNMP an den Monitoring Server zu übertragen.

Vielen Dank bereits in Vorfeld.
Mitglied: Mad-Eye
03.05.2010 um 15:01 Uhr
Je nach Server-Hersteller hast du noch ein Management-Interface am Server (ILO,RSA, IMM, ...) darüber solltest du die Temperaturen auch rausbekommen.
Etwas mehr Infos zur Hardware wären nicht schlecht.
Gruß
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: RAINERR
03.05.2010 um 15:05 Uhr
Müssen es unbedingt die Plattentemperaturen sein oder würde Dir die Raumtemperatur auch helfen? Ich selber überwache die Funktionalität der Klimaanlage im Serverraum mit einem Temperatursensor zwischen den Servern um dann eingreifen zu können, bevor die Serverplatten zu heiß werden.

Grüße

Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.05.2010 um 15:10 Uhr
Mess-PC, also die hier ist ganz gut.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
03.05.2010 um 15:13 Uhr
@Mad-Eye: Fast alle Server sind Marke selberbau, Everest bzw. SpeedFan können die Temperatursensoren lesen, aber es gibt keine OIDs. Zwei jedoch sind Teil eines Intel Modular System und zeigen auch die Temperaturen an, Spannungen an per Browser an. Aber die Daten würde ich gern abgreifen, bloß wie?

@RAINERR: Festplattentemperatur ist nicht so wichtig, am besten wäre CPU- und Motherboard-Temperatur.
Bitte warten ..
Mitglied: RAINERR
03.05.2010 um 15:19 Uhr
Genau das Gleiche verwenden wir auch. Ist super einfach und komfortabel. Gibt es mit SMS-Funktionalität und der Möglichkeit ein Script auszuführen wenn eine Grenze erreicht wird. Ich lasse mir beim erreichen einer kritischen Temperatur im Serverraum eine SMS schicken und starte dann ein kleines Batch-File für das Herunterfahren. Funktioniert tadellos und kostet keine 150,-€ und benötigt vielleicht 30 Minuten zum einrichten.

Grüße

Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
03.05.2010 um 15:24 Uhr
@ Arch-Stanton , RAINERR: Da brauche ich aber noch zusätzliche Temperatursensoren die ich an die COM, LPT Schnittstelle anschließe?
Aber eigentlich sind die Temperatursensoren in den Servern bereits vorhanden, müssen aber nur ausgelesen und weitergeleitet werden ...
u
Bitte warten ..
Mitglied: RAINERR
03.05.2010 um 15:38 Uhr
Geht auch mit USB-Adapter. Ich finde es halt sehr vorteilhaft, da Du nicht mit verschiedenen Protokollen und Sensoren an verschiedenen Servern zurecht kommen musst. Man kann das System auch noch schön ausbauen, z.B. Rauch- und oder Brandmelder, Einbruchs- bzw. Bewegungsmelder. Das alles für kleines Geld.

Grüße

Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
03.05.2010 um 15:44 Uhr
@ RAINERR: Danke! Von der Idee her, ist es das Einfachste.
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
03.05.2010 um 17:53 Uhr
P.S. Es gibt allerdings auch noch eine Alternative.

Mit dem Programm http://www.webtemp.org/ werden die Temperaturen aufgezeichnet und als Grafik im Minutentakt (per ftp) an einen Server übertragen. Dort hab ich dann die Grafiken der einzelnen Server auf einer Webpage zusammengefasst. Sieht sehr schön aus und man spart das Geld für die Temperatursensoren! Allerdings benötigt Webtemp Speedfan zum auslesen der Temperaturen und ggf. Everest zur Zuordnung der Werte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Backup-Problem bei MS-Server 2016 (16)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst MS SQL Server 2016 - wann brauche ich eine CAL? (6)

Frage von BlackListMe zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch (4)

Frage von kallewirsch zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (25)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch zum suchen und verschieben von Verknüpfungen (12)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...