Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminal erstellen

Frage Internet Server

Mitglied: XaverSpindler

XaverSpindler (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2009, aktualisiert 17:49 Uhr, 3247 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ich bin neu hier und ich hoffe, dass mir jemand helfen kann

Ich muss für die Schule ein Terminal aufsetzen.
Betriebssystem: Windows Xp Prof
Verwedetete Software: SteadyState

Ich habe viele Punkte bereits durch Recherche lösen können, allerdings stehe ich jetzt an und weiß nicht weiter.
Und zwar sollen die ganzen Terminals von einem zentalen Rechner aus gewartet werden können und sie sollen auch verändert werden können.
Zum Bespiel soll man von diesem zentralen Rechner aus Programme auf allen anderen Terminals installieren können.
Ich habe es mir mit einer Eingabemaske vorgestellt, wo sich der Administrator einloggt und dass über eine Maske alles verändern kann, für alle Terminals.

Ich hoffe die Aufgabenstellung ist klar sollte das nicht der Fall sein bitte einfach posten, dann werde ich versuchen es genauer zu erklären.

Vielen Dank für eure Hilfe im vorhinein.
Mitglied: Ch3p4cK
29.05.2009 um 18:43 Uhr
Für sowas wäre ratsam einen Server aufzusetzen. Mit nem reinen XP System machste dir nur das leben schwer. Ne Serverumgebung sollte es da schon sein. Windows Server 2003 oder 2008. Wenn es viele Terminals sind lohnt sich eventuell sogar ein Terminalserver (sofern die Software fähig dazu ist). Dann sind die Terminals nur noch "dumm" und machen nicht mehr, als sich auf einen Server zu verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
29.05.2009 um 19:43 Uhr
Hallo,

was verstehst du denn unter Terminal? Eine Workstation oder ein Client für einen Windows Terminal Server?

Mit SteadyState ist das nicht möglich, da du bei jeder Änderung an die Maschinen müsstest. Ansonsten ist das Active Directory mit Gruppenrichtlinien dein Freund.
Bitte warten ..
Mitglied: XaverSpindler
30.05.2009 um 01:20 Uhr
Also wäre eurer Meinung nach ein Terminalserver eine gute Lösung? Ich werde mich mal darüber informieren und zu der Frage "Wenn es viele Terminals sind lohnt sich eventuell sogar ein Terminalserver " (zitat Ch3p4cK)
Er ist natürlich nur ein client, aber es sollten auch Hunderte sollen leicht konfigurierbar sein.
Vielen dank für euren Beitrag ich werde mich einmal informieren.

was verstehst du denn unter Terminal? Eine Workstation oder ein Client für einen Windows Terminal Server? (Zitat Cubic83 )

Im Moment ist es nur eine Workstation.

Trotzdem vielen dank ich melde mich wieder sobald ich mir den terminal Server genauer angeschaut habe. Auch die Gruppenrichtlinien werde ich mir anschauen
vielen dank für eure bisherigen Antworten und
falls es noch irgendwelche Ideen oder Verschläge gibt bitte noch melden.
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
31.05.2009 um 00:11 Uhr
Vorteil von einem Terminalserver ist halt, du hast nur 1 zentrale Installation von Software. Je nach Userauslastung musst du eventuell mehrer Server aufsetzen. Citrix ist da eine ganz gute Sache. Citrix verteilt die User dann auf mehrere Server. Dann hast du vielleicht 4 Server auf denen du Office, Adobe Reader oder was auch immernoch gebraucht installieren musst. Auf den Workstation muss dann nichts mehr vorhanden sein außer der Terminalclient. Nachteil an der ganzen Sache ist halt, dass die Software Terminalserverfähig sein muss.
Bitte warten ..
Mitglied: XaverSpindler
01.06.2009 um 03:50 Uhr
Aber ein Terminalserver ist nicht kostenpflichtig oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
01.06.2009 um 07:56 Uhr
Jein, der Terminalserver selbst ist nicht kostenpflichtig.

Du brauchst: Einen Server mit Windows 2003/2008 und pro Benutzer brauchst du eine Terminal Server CAL. Hier wird unterschieden zwischen Benutzer und Geräte CALs. Diese CALS kosten Geld.

Der Terminalserver wird über Add/Remove Components hinzugefügt.
Bitte warten ..
Mitglied: XaverSpindler
03.06.2009 um 21:09 Uhr
gut damit hätte sich das für mich erledigt....Wir sollen das Problem lösen ohne, dass die Schule Geld zahlen müsste. Trotzdem danke für eure Hilfe. Ich werde den Beitrag als gelöst makieren und hoffe, dass es mal Jemand anderem etwas bringt.

Mit freundlichen Grüßen: Xaver Spindler
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
03.06.2009 um 21:24 Uhr
Das sind immer diese tollen Aussagen. Mach das aber soll nix kosten... Musst du halt ganz einfach sagen wie es ist. Ohne eine Investition ist das nicht möglich. Dass eine Terminalserverumgebung auf Jahre hinweg auch Geld einsparen kann, sollte man nicht ganz unbedacht lassen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...