Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminal Server 2003 Rechte Problem beim Zugriff auf Freigaben

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: konkretor

konkretor (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2007, aktualisiert 22.06.2007, 9257 Aufrufe, 7 Kommentare

Administrator darf auf \\server01\programm.exe zugreifen die angemeldeten User bekommen eine Fehler Meldung das die Rechte nicht ausreichen würden.

Hallo Leute,

bei uns in der Firma ist es notwendig geworden einen zweiten Terminal Server zu installieren. Das klappt auch alles soweit. Ich habe wie oben schon kurz angeschrieben ein Problem das ich nicht auf CHM Dateien sowie Exe Dateien zugreifen kann, wenn ich als Normal User angemeldet bin. Text oder UDL Dateien lassen sich ohne Probleme öffnen auch das kopieren des ganzen Ordners ist möglich. Daher vermute ich das eine Richtlinie auf dem Terminal Server mir da das Leben schwer macht.
Auf dem ersten Terminal Server hatte ich das Problem auch und damals gelöst als ich die Datenausführungsverhinderung geändert habe. Beim zweiten Terminal Server bleibt das ohne Wirkung. Wenn ich das Programm aus \\server01\programm.exe starten will, kommt folgender Fehler:


"Auf das angegebene Gerät, bzw. Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigung, um auf das Element zugreifen zu können."


Kopiere ich mir die Exe und die dazugehörige udl Datei auf den Desktop kann ich es starten und ganz normal arbeiten. Melde ich den User an einer Arbeitsstation an, mit dem user kann man es normal von \\server01\programm.exe starten.


Jemand eine Idee?


Als Woraround hab ich jetzt mal die Exe und die UDL auf dem Terminal Server kopiert und starte es von da aus aber das ist keine dauer Lösung.
Mitglied: VoSp
21.06.2007 um 11:16 Uhr
Hallo,

kam mit Service Pack2, denke das hast Du drauf?

Einfach mal in die Eigenschaftend er Exe gehen und unter rechtes auf Unblock.

Dann sollte es gehen.

Was auch immer MS sich wieder dabei gedacht hat.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
21.06.2007 um 12:47 Uhr
Das Problem tritt mit SP1 und SP2 auf. Die Exe selber kann ich nicht freischalten, das war am Anfang auch meine Theorie.
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
21.06.2007 um 13:30 Uhr
Hi,

Ich tippe mal ganz blind darauf das dies eine DotNet anwendung ist (mit .Net programiert).
wenn dem so ist musst du im .net framework diese anwendung freischalten.

A: trage einfach den server wo die Anwendung liegt unter "Local Intranet" (im IE ein.
dann start-> Systemsteuerung->Administrative tools->.Net wizard
dort .Net Security anpassen dann local intranet "full Trust" regler also bis nach oben schieben.

B: start-> Systemsteuerung->Administrative tools->.Net wizard
Einem Programm vertrauen (trut an assembly) dann dort nur noch zu der *.exe gehen.
dann auf der nächsten seite "full Trust" (volles Vertrauen) auswählen und fertig.

Sorry wegen den Menüpunkten aber mein system ist in englisch, kenne die Deutschen Bezeichnungen nicht wirklich.

Gruß,

sylvio
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
21.06.2007 um 17:03 Uhr
Hallo Sylvio,

die Anwendung ist in Delphi geschrieben und enthält noch keine .Net Teile wird erst im Laufe des Jahres sein. So hat es mir die Firma mitgeteilt.
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
22.06.2007 um 08:18 Uhr
Hmm okay,

Dann versuche mal folgendes:
Trage den server \\server01\ (der wo die anwendung liegt) im IE in "local Intranet" ein
und passe die Sicherheitsstuffe an (versuchshalber alles erlauben).
Bei mir hat es funktioniert, habe ähnliches verhalten eben auch auf meinem Server feststellen können.
Ich habe die einstellungen im IE einmal mit Admin rechten gemacht und dann auch
noch unter dem User Account.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\Domains\server-01]
"http"=dword:00000001

wäre der regkey um den server in die Zone "trusted sites" aufzunehmen.
die settings der zone musst du aber per hand machen.

Sylvio
Bitte warten ..
Mitglied: konkretor
22.06.2007 um 13:03 Uhr
Hallo Sylvio, genau das ist mir heute morgen noch eingefallen und siehe da! Es ist die Lösung!!!
Danke für deine Hilfe!


Im IE bei Sicherheit Lokales Intranet \\server01\ eintragen und siehe da man kann die Anwendung starten!!!

Da könnte MS sich eine bessere Meldung einfallen lassen!
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
22.06.2007 um 13:16 Uhr
Da könnte MS sich eine bessere Meldung einfallen lassen!

lol, Naja besser als wenn sie erst garkeine Fehlermeldung bringen

wie bei DEP wenn man da ne Java anwendung startet und java ist nicht in DEP eingetragen bekommst du nur eine meldung wenn du admin bist, wenn nicht passiert garnix!

Na dann viel spass noch.
Sylvio

PS: bitte Schließe dein Beitrag noch als "gelöst".
Beitrag editieren und unten in der box den Hacken rein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Remote Desktop Services WIndows Server 2016 - Lastenverteilung - Failover - Zugriff (4)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Ordnerumleitung Terminal Server Papierkorb Einstellungen (1)

Frage von Amistar zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (39)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...