Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminal Server Benutzer Desktop einrichten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hoschte

hoschte (Level 1) - Jetzt verbinden

28.10.2009, aktualisiert 29.10.2009, 16192 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo

Wie kann ich einen Benutzer - Desktop für einen Remote-Benutzer einrichten so das er nur bestimmte Sachen sieht und bearbeiten kann!
Mitglied: SlainteMhath
28.10.2009 um 14:45 Uhr
Moin,

ja das geht. Stichwort Gruppenrichtlinien - Die Suchfunktion ist Dein Freund

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: hoschte
28.10.2009 um 15:04 Uhr
Jo das weiß ich... mein Problem ist das wenn sich der User über remotedesktop anmeldet sieht er im Programm orner alle Programme und kann sie auch aufrufen und auf dem Arbeitsplatz sieht er alle laufwerke!Das möchte ich nicht er soll nur ausgewählte Programme und Laufwerke sehen und bediehnen dürfen!
Bitte warten ..
Mitglied: BM1981
28.10.2009 um 16:06 Uhr
Hallo,

die sichtbaren bzw. ausgeblendeten Laufwerke können auch über die Gruppenrichtlinie definiert werden.

Hier ein Beispiel:
Unter Windows-Komponenten/Windows Explorer

Diese angegebenen Datenträger im Fenster "Arbeitsplatz" ausblenden
Wählen Sie eine der folgenden Kombinationen" Nur Laufwerke A, B, C und D beschränken

Zugriff auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen
Wählen Sie eine der folgenden Kombinationen" Nur Laufwerke A, B, C und D beschränken


Ansonsten such mal nach Gruppenrichtlinien Windows Terminalserver.
Hier findest du viele Einstellungsmöglichkeiten die sehr sinnvoll sind für den Einsatz eines Terminalservers...
Bitte warten ..
Mitglied: hoschte
29.10.2009 um 18:58 Uhr
Also Ich habe eine Gruppe namens TS-Gruppe erstellt!Als mitglieder habe ich den user der per remote zugreifen soll angelegt!Dann habe ich die für die Gruppe TS-Gruppe gruppenrichtlinien festgelegt!Dann habe ich mich drauf geschalten und nichts war!ich konnte alle Laufwerke sehen und sogar auf c: speichern!Dann habe ich den User gelöscht und noch mal angelegt...mit dem gleichen ergebniss und das ich Ihn nun nicht mehr in der TS-Console sehe wenn er sich rauf schaltet!

Also ich brauche hilfe...mir raucht der Kopf vom rumprobieren!
Bitte warten ..
Mitglied: BM1981
29.10.2009 um 19:17 Uhr
Hey,

schau dir mal ganz in Ruhe diesen Artikel und die jeweiligen Verweise an. - (Terminalserver HowTo)
http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/BestPraxis/Terminal_Server ...

Lege die Gruppenrichtlinie für eine OU fest und achte darauf das die "Computereinstellungen" auch ziehen und nicht durch Usereinstellungen überschrieben werden.

Ist aber alles in dem Artikel beschrieben...
Bitte warten ..
Mitglied: hoschte
30.10.2009 um 15:31 Uhr
Also ich hab das ganze durch probiert so wie es da steht und nüscht geht!Wie muss ich den die rechet für die TS-User setzen und wer gehört in welche gruppe?Brauche ic ein Anmelde Skript?Warum legt er die Ordner Anwendungsdaten u.s.w. wieder auf c: in Dokumente und Einstellungen und nicht in Pfad den ich im GPEditor für die OU TS-User eingetragen hab?
Bitte warten ..
Mitglied: hoschte
02.11.2009 um 14:26 Uhr
Danke noch mal für die janz tolle Hilfe.........wenn ich alles wüsste dann müsste ich hier nich fragen!!!!!


Aber danke leute...weiter so!!!!!!!!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: BM1981
03.11.2009 um 15:48 Uhr
Hey, schau doch mal in der Eingabeaufforderung mit gpresult ob die Richtlinien überhaupt ziehen...
Vlt. findest du hier einen Ansatz... Und beachte das Usereinstellungen auch Computereinstellungen überschreiben können, wenn du das nicht anders konfiguriert hast...
Bitte warten ..
Mitglied: hoschte
04.11.2009 um 09:53 Uhr
Ja da hab ich geschaut!
Also noch mal:

Ich habe 1 DC auf den DC läuft auch ein Terminal-Server (ich weiß das sollte man(n) nich machen)aber ging nich anders!
Ich habe eine OU erstellt namens "TS-User" in der OU habe ich eine Sicherheitsgruppe mit dem Namen "TerminalServer-User" erstellt!
Da habe ich den den User der Gruppe "TerminalServer-User" hin zu gefügt und habe alle anderen gruppen bei dem User entfernt!
Dann habe ich die Gruppe Netzwerke,Administratoren,TerminalServer-User dem Terminal-Dienst RDP-TCP zugefügt!
Dann habe ich für die OU-TS-Server die Gruppenrichtlinien festgelegt!
So!...Aber davon funktioniere nicht alle einige schon!Was nicht geht ist, der User soll nicht den Arbeitsplatz sehen er steht aber immer noch in der Startleiste und kann geöffnet werden und der User kann auf alle Laufwerke zu greifen obwohl ich das in der GPO verboten habe!In der Taskleiste links sieht er alle Symbole die der Admin am Server auch sieht darf nicht sein!Da da ein Lizensserver zu sehen ist!

Also hat jemand eine Idee?Oder gibt es ein Skript?

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
gelöst Fujitsu Server RX300 S5 einrichten (10)

Frage von samkr1 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...