Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminal Server - diverse Probleme, bin am verzweifeln

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: alpha-centauri

alpha-centauri (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2006, aktualisiert 16:26 Uhr, 4643 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich bin hier echt am verzweifeln..

Die Firma, bei der ich 5 Wochen, betreibt einen Terminal-Server.

Auf diesem, Xeon, 4 GB Ram, arbeiten ca 60-70 User.
Alle haben Benutzerprofile, die beim anmelden von einem anderen Server auf den TS kopiert werden, und beim abmelden wieder zurueckgespeichert werden.
Alle benutzer arbeiten komplett lokal. Mit lokalen Benutzerprofilen.

Ab so ca 50 Benutzer steigt das Teil aus. Meistens zwischen 12 udn 15 Uhr.
Folgende Probleme:

Benutzer wollen sich per Remote anmelden. Haben nur einen schwarzen Bidlschirm nach der Eingabe ihrer Login_Daten.

Ich muss also per Terminal-Diensteverwaltung andere User abmelden /Verbindung zurücksetzen. Ziemlich bescheuert. Irgendwann, nach x mal an/abmelden, und zurücksetzen und kicken anderer User können die arbeiten.

Ab und wann kommen dann beim Arbeiten solche Lustigen Fehlermeldungen:

Beim Outlook/Excel...

Bein An und abmelden..

Ich bin die Eventlogs am durchgehen, weiss aber nicht ein noch aus.

Könnt sein, dass einfach zuviele Prozesse laufen? Der Server hat über 500 Prozesse am laufen!

[img]http://666kb.com/i/ainala8l3bzl9dk16.jpg[/img]

[img]http://666kb.com/i/ainalhzpllh4dvtey.jpg[/img]


Die anderen Meldungen werd ich zeigen können, wenn sie wieder auftreten.

Besonders der "Blackscreen " ist total ägerlich!
Mitglied: SlainteMhath
24.10.2006 um 15:30 Uhr
Hast Du schonmal die Speicher-/CPU-auslastung beobachtet? Vielleicht pfeift der Server einfach aus dem letztem Loch
Evtl läuft auch die Partitionen mit den benutzerprofilen voll?

Ich denke mit einem 2ten Server ist Dein Problem sofort behoben. (Kann Windows-TS eigentlich Loadbalancing? Wir setzen hier nur Citrix ein)
Bitte warten ..
Mitglied: alpha-centauri
24.10.2006 um 15:40 Uhr
ram, cpu. alles ok. cpu vielleicht 15 bis 20% im schnitt. ram noch ein 1GB frei.

partitionen sind dicke frei.

nen zweiter server wäre wohl echt die lösung.

das weiter problem: der TS ist an ner alten NT4.0 domäne angebunden.

jetzt weiss ich auch nicht, ob ein neuer TS auch so weit helfen würd. vielleicht macht der alte NT4.0 probleme, dass der irgendwelche anmeldung nicht ric htig weitergibt.

das problem ist so konfus. ich hab hier 70 leut, die ich wahllos mal kicken muss, weils nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
24.10.2006 um 15:58 Uhr
Hallo,

ich stimme meinem Vorredner uneingeschränkt zu: Wenn die genannten User tatsächlich gleichzeitig arbeiten und der Terminalserver nicht nur einzelne Anwendungen per Terminalsession zur Verfügung stellt, sondern quasi kompletter Arbeitsplatz-"Ersatz" ist, dann wir das auf der genannten Maschine SEHR knapp.
Für solche Userzahlen bei einem reinen Windows-TS (kann meines Wissens kein Load-Balancing) würde ich MINDESTENS 2 Server dieses Kalibers, wenn nicht gar 3 Stück nutzen.

Microsoft ist in seiner einschlägigen Literatur da zwar relativ moderat seitens der Hardware-Angaben, aber ein WTS, der jeweils komplette Arbeitsumgebungen abbilden soll, braucht reichlich Rechen- und v.a. Speicherpower.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß solche Wahrheiten für die Entscheider - gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen - immer unbequem sind, schließlich wird's ja teuer...

Aber mal ein Beispiel aus meinem Alltag:
Wir haben für eine RA-Kanzlei eine Serverumgebung realisiert, bestehend aus zwei Terminalservern und einem Filserver.
Beide Terminalserver mit Dual Xeon-CPU und 4 GB RAM.
Und das Ganze für gerade mal 20 Arbeitsplätze !

Der Kunde wurde von uns hier nicht etwa "überperformt", sondern die genutzte RA-Software brauchte einfach reichlich Ressourcen und der Kunde erwartete möglichst performante Funktionalität plus vertretbare Ausfallsicherheit.

Der langen Rede kurzer Sinn:

Laß Dich nicht auf Tuning-Diskussionen mit den Entscheidern ein ! Für solche User-Zahlen ist ein zweiter Server Pflicht !

Viel Erfolg und Gruß aus Hannover,

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: alpha-centauri
24.10.2006 um 16:26 Uhr
Gut. Mir wärs ja erstmal egal. muss kein citrix sein. und auch kein load balancing für den anfang. hauptsach nen anderen server, wo deren word, excel, outlook, freigabe und 3 sonstige tools drauf laufen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Terminal Server 2012 R2 Probleme (3)

Frage von gansa28 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...