Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminal Server was läuft über den Upload?

Frage Microsoft

Mitglied: 13198

13198 (Level 1)

21.04.2006, aktualisiert 22.04.2006, 5210 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ich habe hier einen Windows 2003 Terminal Server stehen (sagen wir mal Standort A). In der Filiale (B) habe ich Arbeitsplätze die über DSL mittels VPN auf den WTS zugreifen.

Bisher habe ich an Std.ort A DSL 3000 mit nem up von 384 K, Standort B hat nen DSL 2000 Anschluss mit nem up von 245 K....

Habe dort (B) ca. 5 User und gearbeitet wird über die Verbindung hauptsächlich im ERP System, E-Mail und Office... (gedruckt wird auch über die Leitung, Drucker bei (B).

Nun meine Frage was läuft alles über den upload an A bzw. B? Ich denke es ist sinnvoller den Upload an A zu erhöhen (S-DSL) als die Leitung B hoch zu nehmen, denn eigentlich laufen doch über den Upload B nur Tastatur und Mausbefehle, oder? Komisch ist nur dass das Datenvolumen von A und B fast nachezu gleich ist (A ist minimal mehr).

Thx Grüsse
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.04.2006 um 12:29 Uhr
Moin,

was Du an Datenhast, die bei der Session hin und her gehen sind folgende:

Server > Client:

- Bilddaten der sich aktuell ändernden Bildinhalte
- Audio (wenn aktive)
- Clipboard
- Druckjobs zum Clientdrucker (entweder im RDP-Strom oder außerhalb, jenachdem wie die Drucker eingebunden sind. Ist aber egal, des es muß ja über die Leitung)
- Datentransfer wenn die lokalen LWs in die Session mit eingebunden sind

Das sind die Daten die durch die 384 k des DSL 3000 an A limitiert werden.

Client > Server:

- Tastatur und Mauseingaben
- Clipboard
- Datenfransfer von den lok. Client LWs zum Server/LAN des Standorts A

Hier beschränkt dann die DSL-Leitung von B mit den 245k

Was Du noch mal gucken kannst, um ein bisschen Bandbreite zu sparen ist, den Client nicht 32 Bit Farbtiefe zu gönnen, sondern nur 16...

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
21.04.2006 um 12:34 Uhr
Hi Ralf, ok, dann hab ich an alles gedacht. Es wäre dann sinnvoller an A mit S-DSL zu beginnen, da hier Bildschirmausgaben usw. mehr Bandbreite brauche als die Tastatur eingaben....

Jetzt hab ich noch in B ein Voip telefon angeschlossen welches an der TK Anlage in A hängt. Nun ist es so, dass bei einem Gespräch Teilnehmer von B den A Gesprächspartner immer gut verstehen, die Leute an A haben aber unterbrechungen im Gespräch. Dann ist doch die Leitung an B im upload zu knapp, richtig?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
21.04.2006 um 12:44 Uhr
Hi Ralf, ok, dann hab ich an alles gedacht.
Es wäre dann sinnvoller an A mit S-DSL
zu beginnen, da hier Bildschirmausgaben usw.
mehr Bandbreite brauche als die Tastatur
eingaben....

Ja, denn das Transfervolumen von A > B ist größer als von B > A

Jetzt hab ich noch in B ein Voip telefon
angeschlossen welches an der TK Anlage in A
hängt. Nun ist es so, dass bei einem
Gespräch Teilnehmer von B den A
Gesprächspartner immer gut verstehen,
die Leute an A haben aber unterbrechungen im
Gespräch. Dann ist doch die Leitung an B
im upload zu knapp, richtig?

Auch hier ein "Ja", da sind dann die 245 k voll, womit meine Antwort von oben sich gleich wieder relativiert, denn so wie es aussieht brauchst Du an beiden Standorten eine Erhöhung des Uploads....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.04.2006 um 12:51 Uhr
Der Upload des einen ist ja der Download des anderen und umgekehrt. Upload ist immer das was bremst, also den so hoch wie's nur geht machen, am besten wäre symmetrisches DSL.
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
21.04.2006 um 13:30 Uhr
tja aber bei ner S-DSL Flat kannste auch gleich auf Leased Line 2 Mbit, fast kein Preisunterschied.......
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.04.2006 um 19:36 Uhr
Schon klar. Manche Anbieter lassen sich aber gegen Geld für einen höheren Upload gewinnen.....
Das Geld für mehr Upload ist bei so einer Konstellation wie Du sie hast wahrscheinlich gut angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
22.04.2006 um 08:18 Uhr
was meinst du genau? hab bei T-Business den Upload schon erhöhen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
22.04.2006 um 15:32 Uhr
tja aber bei ner S-DSL Flat kannste auch
gleich auf Leased Line 2 Mbit, fast kein
Preisunterschied.......

Naja, bei 5 Clients + IP-Telefonie muß es ja nicht gleich ein sync. 2 MBit-Leitung sein, eine sync. 512 k-Leitung wird da auch voll und ganz reichen... denn man Muß da ganz klar zwischen einem VPN über das Internet und einer Direktverbindung unterscheiden, denn die Latenzzeiten über das Internet sind doch bachtlich größer.

Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
Unterschied zwischen VDI und Terminal Server Lösungen (18)

Frage von tukawi06 zum Thema Virtualisierung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst LAN TAPI Terminal-Server (4)

Frage von Dkuehlborn zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server (2)

Frage von artus-Excalibur zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (11)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...