Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminal Server Netzwerkdrucker Probleme für Profis

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pallanis

pallanis (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2006, aktualisiert 18.10.2012, 5031 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe einen Windows 2003 Terminal Server. Auf diesem Terminal Server wählen sich mehrere "kleine" Netzwerke (User Groups) ein. Diese kleinen Netzwerke (bestehend aus z.B. fünf Arbeitsstationen) gehören aber nicht zueinander. An einer dieser Arbeitsstation, in einem dieser Netzwerke ist ein Drucker lokal an einer Maschine angeschlossen. Jetzt sollen alle 5 Arbeitsstationen eines einzelnen Netzwerkes auf diesem Drucker drucken können. Die anderen Netzwerke dürfen diesen Drucker weder sehen noch beeinflussen! Wie kann man soetwas realisieren?
Mitglied: djbrandt
20.03.2006 um 19:42 Uhr
Hi,

das einfachste dürfte es sein, den Drucker über Berechtigungen so einzuschränken, dass die anderen Terminaluser keinen Zugriff haben.

Den Share verstecken ließe sich über das berühmte $-Zeichen im Freigabenamen.



Grüße

Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
20.03.2006, aktualisiert 18.10.2012
Die Rechte auf den Drucker kann man auf bestimmte User einschränken, das wäre nicht das Problem. Das Problem ist, dass es sich um einen parallel angeschlossenes Gerät handelt. Können die nicht berechtigten Arbeitsplätze denn den PC "sehen", an dem der Drucker hängt (net view \\pcmitdrucker)?

Um das Problem anzugehen, führe die Schritte aus folgendem kleinen Tutorial aus:
http://www.administrator.de/wissen/einen-arbeitsplatzdrucker-%c3%bcber- ...

Als Freigabenamen solltest Du z.B. "Drucker$" benutzen

Danach:
Begrenze die Rechte der Druckerfreigabe des Servers auf die richtigen Arbeitsplätze/User

Es gibt ein Tool von M$ (suche dort nach "Access-based Enumeration", das es erlaubt, Freigaben eines W2k3-Servers (mindestens SP1) nur den Usern sichtbar zu, die auch eine Berechtigung auf das Objekt haben.

Knackpunkt ist, wie gesagt, dass der Drucker lokal an dem Arbeitsplatz hängt. Wenn es wirklich sein muss, dass nicht berechtigte User den Drucker nicht sehen dürfen, hilft nur ein kleiner Printserver (z.B. von SEH). Dann finden nicht berechtigte Arbeitsplätze zwar noch den Printserver, dieser kann aber so konfiguriert werden, dass kein Zugriff von bestimmten PC's aus erfolgen darf.

Wenn auch das nicht geht, musst Du den Drucker wohl an den Terminalserver hängen ;)

Gruss
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
23.03.2006 um 09:17 Uhr
Ich habe das Ganze wg. einer ähnlichen Aufgabenstellung bei uns zufällig gerade noch einmal durchgetestet.

Als ich auf unserem Printserver (W2k3) einigen Usern die Berechtigung zum Drucken auf einen PDF-Drucker entzogen hatte, war dieser automatisch auch nicht mehr in den Druckerlisten dieser User vorhanden.

ABE brauchst Du hierfür wohl nicht einzurichten.

Gruss
Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Netzwerkdrucker Probleme mit Windows Server 2012 R2 in RDP-Farm (10)

Frage von TiTux zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Parameter Übergabe Terminal Server (9)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows Server ...

Windows Server
PDF Editor für den Einsatz auf Terminal Servern (45)

Frage von kwame501 zum Thema Windows Server ...

TK-Netze & Geräte
gelöst LAN TAPI Terminal-Server (4)

Frage von Dkuehlborn zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(6)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (18)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (14)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...