Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminal Server und zwei Bildschirme

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: wolfgang2708

wolfgang2708 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2008, aktualisiert 02.09.2009, 14501 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo ich habe folgendes Problem und bitte um Hilfe.

Terminalserver Windos 2003, Arbeitsstationen WIN XP mit Remote Desktop 6.x

Wenn sich User am Terminal Server über Remote Desktop mit dem Parameter "span" anmelden
wird der Desktop über zwei Bildschirme gestreckt.

Gibt es eine Möglichkeit wie im zwei Schirmbetieb ohne Remote Desktop das ein Bildschirm der primäre ist (mit Desktop und Statusleiste)
und der zweite für weitere Programme benutzt wird.

Beim Umschalten auf Vollbild soll immer für das jeweilige Programm nur ein Monitor benutzt wrden.
(entweder der primäre oder der zweite)

Danke im Voraus.


Habe das Problem mit der Software SplitView gelöst.

Danke für alle Antworten.
Mitglied: VW
16.09.2008 um 15:53 Uhr
Moin,

das Maximieren auf nur einen Monitor kannst du zumindest für "normale" Anwendungen (mit RDP nie getestet) meist im Grafiktreiber-Menü einstellen, bei NVidia heißt das in den neueren Treiber-Versionen mit NVidia-Systemsteuerung z.B. Unabhängiger Modus.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.09.2008 um 16:00 Uhr
Servus,

Beim Umschalten auf Vollbild soll immer für das jeweilige Programm nur ein Monitor benutzt wrden.
(entweder der primäre oder der zweite)

Ich lese deine Frage so heraus und antworte daher auch so- wie ich die Frage verstanden habe.

RDP ist ein Programm und das wird auf dem Client so gestartet, wie und wo du es willst.

Stellst du in der RDP Datei den Bildschirm auf 1280*1024, dann ist die RDP Session nur auf einem Schirm, der andere ist dann "lokal".

Hab ich deine Frage richtig verstanden?
Client hat Dualmonitor und soll den Terminalserver nur auf einem Schirm sehen?

Ansonsten mußt du wohl eher eine DualKarte auf dem Terminalserver installieren, wenn du vom TS aus die Möglichkeiten des Doppelten Bildschirms nutzen möchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: wolfgang2708
16.09.2008 um 19:10 Uhr
Nein der Client hat Dualmonitor und startet als Beispiel Excel und Word.
Dann sollte die Möglichkeit bestehen Excel auf einen Monitor und Word auf dem
anderen Monitor als Vollbild laufen zu lassen.

Mit dem Parameter "span" ist aber der Desktop über zwei Monitore verteilt.
Als einzige Möglichkeit bleibt die Programme im Fenstermodus laufen zu lassen
und per Hand auf die volle Bildschirmgröße zu ziehen.

Wenn ich auf dem Client ohne Terminalserver ein Programmfenster in Vollbild schalte
wird immer der Monitor benutzt den der Benutzer auswählt.
Bitte warten ..
Mitglied: masterl
24.08.2009 um 16:13 Uhr
Hallo It´ler

hat jemand zu diesem Thema eine Idee??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...