Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminaldiensteverwaltung Windows 2003 Server R2

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: andyw5

andyw5 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2013 um 09:43 Uhr, 2698 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle,

bisher konnte ich immer per Terminaldiensteverwaltung auf die Sitzungen der User zugreifen und Unterstützung geben.
Jetzt haben wir Windows 2012 Server Standard im Einsatz. Dort fehlt die Terminaldiensteverwaltung/Remoteüberwachung.
Nun muß ich wohl ein Programm erwerben. Wozu würdet ihr mir raten?
Teamviewer, Netviewer oder änliches?
Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Lösung.

Viele Grüße
Andy
Mitglied: certifiedit.net
03.12.2013 um 10:01 Uhr
Hallo Andy,

solltest du den Titel nicht auf Server 2012 anpassen, da es ja nicht um den 2003 geht?

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/f29d3a19-941c-4e38-b3f ...

Laut den Postings geht aber die Remoteassistance. Die müssten die User allerdings dediziert starten.

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
03.12.2013, aktualisiert um 11:13 Uhr
Hallo.

Niemand weiß warum, aber das Spiegelungsfeature innerhalb der Terminaldienste hat Microsoft beim W2K12SRV entfernt oder weggelassen. Ob das per Update nochmal irgendwann zurückkehrt, ist unbekannt.

Microsoft hat dafür schon heftige Kritik einstecken müssen (zurecht, wie ich finde) und darauf reagiert, allerdings nicht mit einem Update für den W2K12SRV, sondern hat das Feature im W2K12R2SRV wieder drin. Problem: Das Update auf W2K12R2SRV ist , anders als beim Update von Windows 8 auf Windows 8.1, nicht kostenlos, sondern W2K12R2SRV erfordert kompletten Lizenzneukauf. So kann man natürlich auch Lizenzen verkaufen!

Ansonsten hat Christian Recht, wenn Du kostenlos bleiben willst, bleibt Dir nur msra.exe /offerRA. Muß aber nicht von den Usern gestartet werden. Es gibt eine GPO dafür (Google mal danach). Danach kannst Du per msra.exe /offerRA fernwarten. Die User kriegen eine Bildschirmmitteilung (wie beim Spiegeln), daß sich ein Admin aufschalten will, klicken auf "Ja" und dann siehst Du den Desktop. Willst Du eingreifen, ist ein weiterer Klick von Dir und ein Bestätigungsklick vom User nötig. Nutze ich hier täglich, geht natürlich auch bei FAT-Clients.

Edit:

Hab' Blödsinn geschrieben, msra.exe geht auf den Rechnernamen bzw. die IP. Bei nur einem Terminalserver ist das ja dann für etliche User die gleiche Maschine. In dem Fall muß tatsächlich der User die Anforderung (bzw. heißt es "Einladung") an Dich senden. Befehl ist beim User der gleiche: msra.exe, ohne Parameter, im nächsten Fenster "Eine vertrauenswürdige Person zur Unterstützung einladen".


Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.12.2013 um 12:39 Uhr
Exakt ;)

Btw:
<quote>
[The deprecation of shadowing in Windows Server 2012 RDSH was not a decision we easily made. Based on the overall improvements moving to a new graphics pipeline architecture (see related blog posts at http://blogs.msdn.com/b/rds/) the current shadowing architecture no longer works. </quote>

Warum es bei R2 wieder klappt weiss wohl nur Windows. O.g. sollte aber (mit Einladung) funktionieren.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
04.12.2013, aktualisiert um 12:28 Uhr
Hab' noch was gefunden:

Wenn man sich mal die möglichen Parameter/Schalter/Optionen der msra.exe ansieht (also per msra /?), wird dort gelistet, daß es scheinbar auch die Möglichkeit gibt, sich als Admin mit einem Kontakt zu verbinden. Ob solch ein "Kontakt" dann z. B. auch die Terminalserversession eines konkreten Users meint, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht läßt sich beim Aufruf der msra.exe auch Computername oder IP-Adresse mit dem Kontakt kombinieren. Dann könnte ein Admin vielleicht doch von sich aus die Fernwartung anstoßen, ohne daß ihn der User, der Hilfe benötigt, erst einladen muß.

Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
gelöst Windows Server R2-Version (6)

Frage von MiSt zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Con2Prt funktioniert auf Windows RDS 2012 R2 nicht (1)

Frage von scout71 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...