Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminallizenzserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 17735

17735 (Level 2)

29.04.2006, aktualisiert 16.05.2006, 9648 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,

ich würde gerne einen Windows Server 2003 mit SP 1 zum Terminallizenzserver aufstocken. Da ich dies privat machen möchte, interessiert mich, was der Server bei der Aktivierung des Terminallizenzservers zu Microsoft über das Internet versendet, ob das Aktivieren des Terminallizenzserver etwas kostet und ob bei der Aktivierung schon Terminallizenzen erworben werden.

Gruß,
Ahnenforscher
Mitglied: andy0815
29.04.2006 um 19:17 Uhr
Brauchst du nicht, da 2 Administrative frei sind.

Und wenn du ihn privat verwendest gehe ich davon aus das du nicht mehr hast.

Ich habe dies bisher aber nur mit Open Licence gemacht und da gibt es 2 Nummern die man eintragen muss, dazu noch email und name und fertig...


PS: Setz auch grad einen für mich privat mit Raid 5 auf =)
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
29.04.2006 um 20:03 Uhr
Brauchst du nicht, da 2 Administrative frei
sind.

Und wenn du ihn privat verwendest gehe ich
davon aus das du nicht mehr hast.

Ich habe dies bisher aber nur mit Open
Licence gemacht und da gibt es 2 Nummern die
man eintragen muss, dazu noch email und name
und fertig...


PS: Setz auch grad einen für mich
privat mit Raid 5 auf =)



Hi FreAki4u,

ich weiß, dass 2 administrative Remotedesktopverbindungen frei sind. Dies würde theoretisch ja auch reichen, allerdings müssen diese Benutzer dann Administratoren sein, um sich anmelden zu können. Ich möchte aber, dass sich auch einfache Benutzer remote auf dem Server anmelden können. Deshalb der Terminallizenzserver.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
29.04.2006 um 23:11 Uhr
Terminallizenzservers zu Microsoft über
das Internet versendet, ob das Aktivieren des

Hmm, ob das wirklich jemand weiss?!
Aber ich würde mal behaupten, dasses nicht soo viel ist. Ich weiss es aber wirklich nicht.


Terminallizenzserver etwas kostet und ob bei
der Aktivierung schon Terminallizenzen
erworben werden.

Nein, das kostet nichts und du musst auch keine Lizenzen einspielen.


btw: wenn du die Berechtigungen anpasst können auch normale User den Remotedesktop nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: jowi
30.04.2006 um 09:44 Uhr
Wenn Du TS2003 einsetzen willst bekommst Du nach der Install des TS-Zusatzes 90 (oder sind jetzt nur noch 60) Tage Zeit diesen zu aktivieren. Dabei musst Du Deine Daten (Anschrift, Name etc.) angeben. Dazu ist es notwendig die erworbenen Lizenzen einzugeben. Nur die 2 ADMLiz zählen nicht.

I.d.R. sind zwar beim Kauf eines w2k3Srv schon 5 Lizenzen dabei, diese gelten aber nicht für den TS. Zusätzlich benötigst Du sog. CALs. Je user eine. Wenn das ganze dann noch via WWW gehen soll, brauchst Du zusätzlich noch Internet-Zugriffslizenzen. Je User.

Im Schulbereich kostet das so zwischen 5 und 20 Euronen. Zu bekommen sind diese Lizenzen über die Fachhändler oder Distributoren. Wenn Du selbst noch Schüler bist, kannst Du Dir Schullizenzen kaufen, da sparst Du ~50-70%.

Soltest Du die Testzeit übersehen, musst Du den Server neu aufsetzen.
Übriges: MS Empfiehlt den TS und den DC nicht auf der selben Maschine zu installieren.

Hier noch ein paar Links:

Gruß
vagus
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
02.05.2006 um 13:59 Uhr
Hi,

wie kann ich den "normalen" Usern ermöglichen, sich remote auf dem Server anzumelden, wenn ich die zwei mitgelieferten Admin-Lizenzen verwende? Die Benutzer sind schon in der Gruppe "Remotedesktopbenutzer" aber es funktioniert bisher noch nicht!

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: jowi
03.05.2006 um 08:53 Uhr
Hallo,

Das geht auch nicht (mehr). Du kannst die 2 Admin-Zugriffe nicht "verrechnen". Die sind zwar Existent, daber nicht (mehr) verwertbar für Deine Absicht. Geht ja doch (vielleicht) schon in richtung Lizenz-Zweckentfremdung --? ... Bei w2k3 und Remote-Zugriff (übers Web) brauchts auch nochmals (ich nenn sie jetzt mal so) "Web-CALs" - je User.

Einzige Alternative:
1x w2kSrv mit Terminalservices und als Clients ebenfalls win2000. "Damals" waren bei dieser Kombination bereits im W2kCL die nötigen TS-CAL-Lizenzen enthalten. Remote-CALs gab es da noch nicht. Funktioniert aber wirklich nur bei kompletter w2k-Umgebung (also Server und Clients auf w2k). In dem Moment wo ein Teilbereich auf NT4, XP oder anderes Verwendung findet ist's auch schon wieder vorbei.

Aktivierung:
Machs halt per Telefon. Der Anruf im Support-Center (war) ist Kostenlos. Da weißt Du was die alles wissen wollen. Eigentlich nur Deine Adresse (bzw. die, wo der Rechner steht), deine Lizenznummern vom Distri (Rechnung/Lizenz), sowie die in der Registrieung angezeigte 25-stellige Zahlenkombination. Daraus entwickelt der MS-Support am Tel. auch wieder eine 25-stellige Nummer, die Du dann in ein nachfolgend angezeigtes Feld eingeben musst. Danach ist der Server aktiv.
Solltest Du den Server jedoch neu installieren müssen, musst Du die ganze Prozedur erneut durchführen, da sich die Reg.-Nr. jedesmal anders zusammen setzt. Aufschreiben des 25er-Codes bringt also auch nix. Dafür ist die "probezeit" gedacht. So kannst Du den Server aktivieren, wenn Du mit der Install fertig bis.

Was sollen die User denn auf dem Server machen können?
Vielleicht brauchts ja gar keinen TS ...

PS:
So nebenbei. Diese TS-CALs sind wirklich nicht teuer. Ich kenn die so mit ~8 ?.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
12.05.2006 um 12:58 Uhr
... so ganz kann ich Eure Kommentare:

@meinereiner: "Nein, das kostet nichts und du musst auch keine Lizenzen einspielen."

und

@jowi "So nebenbei. Diese TS-CALs sind wirklich nicht teuer. Ich kenn die so mit ~8 ?."

nicht nachvollziehen:

394a2c32442fe41cd637387354ca26ea-ts-lizenzen1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

... das ist nun wirklich kein Pappenstiel - oder irre ich mich hier?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
16.05.2006 um 18:11 Uhr
Hi @ all:

Danke für alle ratschläge, ich habe es jetzt bei den zwei administrativen Remotelizenzen gelassen und das Problem ohne TS gelöst.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...