Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminallizenzserver W2k3SP1 neu installieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mike1969

mike1969 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2007, aktualisiert 27.06.2007, 5800 Aufrufe, 2 Kommentare

Zu viele unnötige Clients in Terminallizenzserververwaltung

Hallo.

Hiermit laufe ich Gefahr unflätigst beleidigt zu werden, da dieses Thema schon zuhauf behandelt wurde.
Dennoch bin ich mir einer Sache nicht sicher, trotz zigfacher Beiträge und MS-Artikel.

Und zwar setzen wir bei einem Kunden einen DC ein, der auch Terminallizenzserver ist. Dazu 2 TS. Alle W2k3SP1. Lizenzierung wurde "pro Gerät" gewählt.
Durch Mißkonfiguration vor Ort durch einen Mitarbeiter, der die einfacheren Sachen administriert, werden TCAL´s an PC´s vergeben, die es so nicht mehr gibt. Z.B. gibt es einen Computernamen gleich drei Mal, weil einfach nur der Computername geändert wurde, aber nicht sauber aus der Domäne raus, aber trotzdem mit RDP auf den TS, usw.

Meine Frage ist jetzt: Wie kann ich Tabula Rasa machen, also alles nochmal?

Also Terminallizenzserver bei MS deaktivieren, Funktion deinstallieren, neu installieren, neu bei MS aktivieren und alle TCAL´s neu installieren und aktivieren. Die Funktion soll weiter der DC betreiben. Jetzt habe ich bei Recherchen festgestellt, das es nun nicht so einfach ist. So muß man evtl. den Registrierungskey MSLicensing eines jeden Clients entfernen, damit dieser neu erstellt werden kann. Oder wenn ich nun den Wunsch habe auf "pro Benutzer" zu wechseln, was vielleicht von Anfang an besser gewesen wäre, kann es passieren, das alle Lizenzen neu gekauft werden müssen, wenn man einen Fehler macht, denn erlaubt ist eine Umstellung von einer in die andere Richtung ja nur ein einziges Mal. Danach wirds teuer.

Was wäre jetzt wohl der beste Weg?

Vielen Dank für eure Mithilfe.
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.06.2007 um 17:58 Uhr
Hallo,

ich würde die Umstellung auf "pro User" machen, denn dann werden die Lizenzen vom TS nicht am Lizenzserver gegengeprüft, da MS das z.Z. noch nicht kann. Somit mußt Du dann nur die nötigen Lizenzen auf dem Papier im Tresor haben, um lizenzrechtlich sauber dazustehen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
27.06.2007 um 08:38 Uhr
Hallo.
Also bedeutet das, das die Funktion des Terminallizenzservers erst bei MS deaktiviert und deinstalliert werden muss, oder? Und danach halt neu installieren und aktivieren und die Lizenzen installieren und aktivieren.
Wie verhält sich dann der Client? Gibt es erstmal Stress, oder geht das recht reibungslos?
Hast du das selber schon mal durchgeführt?

Michael.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...