Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver übergibt Drucker nicht richtig.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pwittwer

pwittwer (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2005, aktualisiert 09.12.2005, 8477 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi, habe ein sehr komisches Problem.

Wir haben ein Windows 2003 Server Terminalserver(Zugang über Remotedesktopclient). Haben mehrere Außenstellen, welche eine Verbindung zu diesem Server aufbauen. Die Clients haben zum Teil ein gemischtes Netzwerk (MS, Novell), mit lokalen Druckern.

Wenn Sie sich also, über VPN, auf den Terminalserver anmelden sollten die lokalen Drucker übergeben werden. Bei manchen gehts bei manchen nicht. Bin völlig ratlos. Probleme machen nur die HP Laserjet-Drucker.

Das Häkchen "lokale Geräte" bei Druckern ist drin.

Abhilfe konnte ich schaffen, indem ich am Terminalserver(!!) mich als Admin anmelde und dort die Drucker die fehlten, an den LPT Port einfach installiere.

Zudem habe ich in der Registrierung einen Eintrag getestet, der nich wirklich zum Erfolg führte.
http://support.microsoft.com/default...d=kb;de;302361


Ich habe auch am PDC(Windows Server 2003 ADS) in den Gruppenrichtlinien unter ->
Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-komponenten -> Terminaldienste -> Client/Server -> "Verhalten des Terminalserver-Fallbackdruckertreiber" =
AKTIVIERT -> keine Aktion durchführen


hat einer einen ähnlichen Fehler? es handelt sich wirklich nur um die HP Laserjets. Am Terminalserver habe ich wie gesagt die Drucker manuell am LPT installiert (PS,PCL5e,PCL6). Bei manchen gehts, bei manchen nicht. Bin so langsam ratlos.

Tips wären super!
Mitglied: meinereiner
06.12.2005 um 18:40 Uhr
sind ALLE Druckertreiber auf dem TS installiert? Man kann nur die Drucker mitnehmen für die auch Treiber auf dem TS installiert sind, zumindest ohne diesen Fallback, mit dem wird dann ein universeller Treiber verwendet. das geht dann aber erst ab SP1.
Bitte warten ..
Mitglied: TomS2
06.12.2005 um 21:02 Uhr
Hast Du auch schon versucht in der Management-Console eine feste Druckerzuordnung durchzuführen? Dort gibt es irgendwo unter der Rubrik "Druckertreiber" eine Option, in der Du festlegen kannst, daß wenn der TS bei einem Client einen bestimmten Druckernamen (Achtung: es gilt hier der genaue Name des Treibers, nicht der Druckers!!!) findet, daß er diesen mit einem bestimmten auf dem TS installierten Druckertreiber connecten soll. Wie Du genau zu der Maske kommst, habe ich leider nicht mehr in Erinnerung, nennt sich aber irgendwas mit "Zuordnung".

gruß

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: pwittwer
07.12.2005 um 08:15 Uhr
Es sind alle Druckertreiber installiert (HP 5i, 1300, 1320, 1200) - PS, PCL5e, PCL6.
Es sind also drei gleiche Drucker mit unterschiedlichen Treibern installiert. Eigenartig ist jedoch, dass es bei manchen Workstations geht.
Ich nehme an, dass am TS exakt der gleiche Treiber installiert sein muss, wie er an den Workstations installiert wurde.

Eigenartig ist dies eigentlich nur, dass die Probleme erst auftauchten, als unser PDC abgeschmiert ist und wir ihn wieder "retten" mussten. PDC und TS sind zwei eigene Server. Durch Remotedesktop wird sich am TS angemeldet und am PDC authentifiziert. Doch evtl ne Regelsache am PDC?

An den Clients müsste ich mal nach schauen ob überall SP1 installiert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: pwittwer
07.12.2005 um 09:41 Uhr
Hi, auf den Clients läuft XP mit SP2.

Feste Druckerzuordnung ist nicht empfehlenswert da in verschiedenen Filialen gleiche Druckertypen stehen.

Nochn Tip? bin völlig ratlos
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.12.2005 um 18:41 Uhr
SP1 bezog sich auf den 2003 TS.

Ja, die Treiber müssen genau identisch sein.

Am DC kann es vielleicht liegen wenn da eine Gruppenrichtlinie definiert ist, die das mitnhemen der Drucker unterbindet.
Bitte warten ..
Mitglied: pwittwer
08.12.2005 um 08:57 Uhr
habe jetzt ne cd gebrannt, wo die treiber drauf sind, die auch am TS installiert wurden. werde jetzt zu einer außenstelle fahren, die drucker am client entfernen und den drucker wieder mit den treiber vom ts installieren.

mal sehen wasses bringt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
08.12.2005 um 13:00 Uhr
du kannst den drucker auf dem Client freigeben und auf die Freigabe mit dem TS zugreifen. Wenn der Treiber nicht vorhanden ist wird er dann automatisch installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: pwittwer
09.12.2005 um 09:03 Uhr
hatte ich auch schon versucht

problem ist nun gelöst - es müssen auf dem TS und den Clients exakt der gleiche Treiber installiert sein. (+ paar Feineinstellungen am ADS)

Hab eine TreiberCD erstellt mit den Druckertreibern vom TS und an den Clients die Druckertreiber ersetzt. Jetzt klappts ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Standard Drucker Terminalserver verstellt sich nach jeder anmeldung (10)

Frage von franksig zum Thema Windows Server ...

Drucker und Scanner
Drucker fasst Papier nicht mehr richtig - was tun? (5)

Frage von Salzschokolade zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...