Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver 2008 Druckernamen fest setzen - für alle User - ohne Sitzung im Druckernamen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JalCCC

JalCCC (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2012 um 10:57 Uhr, 1983 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

folgendes Problem:

Wir haben einen Terminalserver 2008 (englisch) für unsere Tochterfirma in den USA bei uns im Büro aufgestellt.
Die Jungs arbeiten über VPN und verbinden sich auf diesen Terminalserver.

Lokal in den USA haben wir ein paar Drucker die mit übergeben werden. In unserer Warenwirtschaft wird die Ansteuerung der Drucker über den Druckernamen gesteuert. Momentan wird der Drucker so verbunden: z. B. Druckername (Sitzung 2).

Sobald ein User sich mal abmeldet (oder der TS neu gestartet wird) haben die User bei der nächsten Anmeldung einen anderen Druckernamen z. B.: Druckername (Sitzung 15). Dann streikt die Warenwirtschaft. Man muss dann in den Druckeinstellungen der Software den "richtigen" Druckernamen dann wieder hinterlegen/auswählen.

Wo kann man einstellen (habe in der GP bei Remote Desktop Services nix dergleichen gefunden) das der Druckername immer gleich bleibt - ohne das (Sitzung XX) im Namen - ?

Wir werden früher oder später umstellen auf LAN - LAN über VPN und dann kann man den Drucker direkt auf dem TS installieren und die Probleme wären gelöst.. bis es allerdings soweit ist... bräuchte ich eine andere Lösung.


Vielen dank vorab!

MfG
JalCCC



Mitglied: 48507
07.11.2012 um 15:35 Uhr
Das ist meines Wissens nicht möglich. Jeder umgeleitete Drucker muss einen indivuellen Namen haben, sonst weiß der TS nicht, bei welchem User er welchen Drucker ansprechen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: JalCCC
08.11.2012 um 13:50 Uhr
Hi sputnik,

das wäre natürlich sehr schade ... kennst Du evtl. eine Möglichkeit das die Sitzung selber immer gleich bleibt? Egal ob man sich mal abmeldet oder der Server neu gestartet wird? Dann hätte ich auch das Problem halbwegs gelöst. Wenn bei jedem User seine eigene Sitzung immer die gleiche Nummer hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
08.11.2012, aktualisiert um 14:11 Uhr
Leider nicht. Alternativ:

Die Anwendung spricht den Drucker über Wildcards an, sprich: Druckername* oder Druckername%.

Oder: Die Anwendung spricht nur den Standarddrucker an (ist wohl am einfachsten). Dieses Script kannst du bei der Anmeldung verwenden und den entsprechenden Drucker auf Standard setzen:

01.
strComputer = "." 
02.
 
03.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
04.
    & "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
05.
 
06.
Set colInstalledPrinters =  objWMIService.ExecQuery _ 
07.
    ("Select * from Win32_Printer Where Name like '%Druckername%'") 
08.
 
09.
For Each objPrinter in colInstalledPrinters 
10.
    objPrinter.SetDefaultPrinter() 
11.
Next
Bitte warten ..
Mitglied: JalCCC
08.11.2012, aktualisiert um 14:30 Uhr
Mit dem Script wird es leider nicht klappen. Aber Danke!

Problem ist nämlich das der Name vom drucker in der Warenwirtschaft in so nem "Druck-Addin" hinterlegt ist.
Das bietet aber die Möglichkeit User-Einstellungen festzulegen. So wäre es kein Problem wenn verschiedene User, verschiedene Druckernamen hätten. Nur der müsste bei jedem User dann immer gleich bleiben: Druckername (sitzung 2) immer bei User2 usw.

80% der Druck-Sachen funktionieren über "Standarddrucker" egal wie er heißt. Aber sobald es um Fachansteuerung geht muss ein Drucker fest hinterlegt werden.. und deswegen dürfte der Name (je User) sich nicht ändern.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Anzeigefehler in Terminalserver-Sitzung (6)

Frage von xaver-2 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Lange Druckernamen seit Upgrade auf Windows 10 (2)

Frage von Gwahlers zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(8)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...