Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminalserver 2008 Passwort ändern nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tfaScream

tfaScream (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2015 um 23:33 Uhr, 1568 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich hänge gerade an einem Problem zu dem ich bisher leider keine Lösung gefunden habe.


Ich habe zwei Windows Server 2008. Einer ist als DC konfiguriert, der andere als Terminalserver.
Wenn sich ein User auf dem Terminalserver einloggt, ist erstmal alles bestens. Wenn ich dann mit diesem Useraccount versuche ein Kennwort zu ändern, dann fragt er mich erstmal nach dem alten gefolgt von zwei Felder, für das neue. Soweit so gut, allerding bekomme ich danach immer eine "Der Benutzername bzw. das Kennwort ist falsch" Fehlermeldung. Dabei habe ich mich ja noch 2 Min vorher an diesem Terminalserver mit genau diesen Daten angemeldet.

Wenn ich das selbe am DC mache, funktioniert es.

Die Gruppenrichtlinien werden nach einer Änderung ordentlich an den Terminalserver durchgereicht.

Komme hier aktuell einfach nicht weiter.

Danke im Voraus
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2015 um 01:25 Uhr
Hi.

Das Tastaturlayout spielt einem da gerne einen Streich. Schreib das Pw mal in das Feld des Nutzernamens rein, so dass Du sehen kannst, ob ankommt, was Du erwartest.
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
19.01.2015 um 08:49 Uhr
Hallo DerWoWusste, erstmal schonmal vielen Dank. Leider ist es das nicht. Hab das Tastaturlayout einmal im Editor getestet. Und anschließend direkt über dem Passwort im Username Feld. Leider wieder genau das gleiche.

Hab jetzt auch mal ein Passwort ohne EN/DE Tastaturunterschied getestet.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2015 um 09:16 Uhr
Gut, dann lass uns als nächstes ausschließen, dass die zum ändern nötige Komponente am TS spinnt.
Ändere das Kennwort mal auf der Kommandozeile - dazu muss sich der Domänenadmin am TS anmelden, cmd öffnen
01.
net user username NeuesPw /domain
ausführen.
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
19.01.2015 um 09:43 Uhr
Also das hat schon mal funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.01.2015 um 12:38 Uhr
bei rdp nur copy-paste.. ich habe die gleiche Erfahrung gemacht wie DerWoWusste
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
19.01.2015, aktualisiert um 12:54 Uhr
Hallo user217,

auch an dich erstmal vielen Dank für deine Mithilfe.

Wenn ich allerdings Stg Alt Ende und Kennwort ändern sage, nimmt er kein copy und paste an (fügt nichts ein).

Über den Admin und "net user username NeuesPw /domain" hat alles funktioniert.

Bringt den usern allerdings so noch nichts wenn die ihr Kennwort ändern sollen.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.01.2015 um 13:00 Uhr
ui - strange..geht quasi die RDP-Zwischenablage zwischen Server und Client nicht..hmmm ich würde an deiner Stelle mal rausfinden an wem das liegt -> Server oder Client? und dann den Fehler beheben sonst brauchst du Urlaub weil dein Telefon heiss läuft;)
Schau doch mal aufm TS ob da RDP für alle RDP Versionen aktiviert ist, vielleicht hilfts! Viel Glück!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2015 um 13:05 Uhr
Nee, die Zwischenablage darf hier an der Maske für Kennwortänderung gar nicht genutzt werden, das lässt das Ziel-OS nicht zu, normales Verhalten, teste es selbst mal, user217.

tfaScream, ich denke nochmal drüber nach.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.01.2015 um 13:15 Uhr
@DerWoWussste: bist du dir ganz sicher das Copy/Paste nicht die RDP zwischenablage benutzt? . Ich sag mal wenn das schon nicht funktioniert dann liegts nichts am Passwort bzw. ADS oder GPO verarbeitung. Das würde ich jetzt mal komplett ausschließen.

Kann es den nicht an einem falsch konfigurierten Tastaturlayout liegen. Viele Firmen haben Tochterfirmen im Ausland welche die TS nutzen und hier ist immer ein anderes Gebietsschema auf dem TS konfiguriert (damit auch ein andere Tastaturlayout) evtl. liegts daran?

@tfaScream: funktioniert copy/paste wenn du in der WTS Sitzung drinnen bist in einem notepad etc?
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
19.01.2015 um 13:18 Uhr
Dankeschön euch beiden. Hoffe das Problem bald aus der Welt schaffen zu können
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
19.01.2015 um 15:50 Uhr
Hi,
sind denn die "Cleint" PC's nicht in der gleichen Domäne wie die Terminalserver? Dann kannst du das auch an den Clients ändern.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
19.01.2015, aktualisiert um 15:59 Uhr
Die Clients sind in diesem Fall nur Zero Clients.
Getestet wird aktuell von meinem Windows 8.1 System von zuhause aus.

Zero Clients wie auch mein MS RDP Client bringen beide die "Der Benutzername bzw. das Kennwort ist falsch" Fehlermeldung.

Der Verbindungsaufbau und das arbeiten an dem Terminalserver sind problemlos möglich (auch wenn ich aktuell bei einem einzigen Benutzer das Problem mit der DE/EN Tastatur habe / Klick auch den Desktop -> DE / klick auf ein Programm -> EN)

Bei dem User mit dem ich gerade teste besteht das Problem nicht. Das Passwort lässt sich aber bei allen nicht ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2015 um 16:45 Uhr
Das kling sehr rätselhaft, wenn es bei einigen geht, bei anderen nicht und das am selben PC. Manchmal schwört man Stein und Bein, dass man die Tastaturlayouts kontrolliert hat und dann ist es doch nicht so - ich sehe keine andere Erklärung.
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
20.01.2015 um 14:38 Uhr
Hallo Zusammen,

also das Problem mit dem Passwort besteht definitiv bei allen. Das einzige was bisher geklappt war, war das Kennwort per "net user" Befehl zu ändern.

Die Frage sehe ich leider jetzt erst.
@tfaScream: funktioniert copy/paste wenn du in der WTS Sitzung drinnen bist in einem notepad etc?

Ja, das funktioniert überall. Hab bei meinem Testuser auch ein kennwort ohne DE/EN Unterschieden konfiguriert. Kennwort von "Name12345" auf "6789emaN".

Er sagt immer dass der Username oder das Kennwort falsch ist. Im Fehl Username steht wie bei der Anmeldung Domain\username
Versuche es so genau wie möglich zu beschreiben, am Ende ist es vielleicht noch ein Bedienungsfehler meinerseits. Aber meiner Meinung nach, hat das ganze mal funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
20.01.2015 um 15:54 Uhr
Die Gruppenrichtlinien werden nach einer Änderung ordentlich an den Terminalserver durchgereicht.
Bist du dir da ganz sicher?
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
28.01.2015, aktualisiert um 15:05 Uhr
Zumindest wenn ich in der Default Domain Policy die Kennwortrichtlinien ändere und dann ein gpupdate /force durchführe und diese per rsop.msc überprüfe sehe ich genau diese Änderungen.

Hier zwei kurze Screenshots:
1. Die Kennwort ändern Maske mit domain\user und danach zur verdeutlichung des Tastaturlayouts ein paar Zeichen
[center][url=http://www.dreamies.de][img]http://img15.dreamies.de/img/998/b/xmnwf3hmd2u.jpg[/img][/url]
[url=http://www.dreamies.de][b]dreamies.de[/b][/url][/center]

2. Das Ergebnis des Terminalservers per rsop
[center][url=http://www.dreamies.de][img]http://img29.dreamies.de/img/348/b/qw5pqfeax68.jpg[/img][/url]
[url=http://www.dreamies.de][b]dreamies.de[/b][/url][/center]

3. Der Fehler nach der Kennwortänderung
[url=http://www.dreamies.de][img]http://img29.dreamies.de/img/992/b/fpo98p6x3ax.jpg[/img][/url]
Bitte warten ..
Mitglied: tfaScream
30.01.2015 um 11:26 Uhr
So, um euch noch ein Feedback zu dem ganzen zu geben.
Habe das Problem lösen können. Und es hatte leider nichts mit der Fehlermeldung die Windows ausgespuckt hat gemein.

Es war die Systemuhrzeit. Die Terminalserver Uhrzeit hat sich über zwei Minuten von der des DCs unterschieden. Nachdem ich das korrigiert hatte, war auf einmal auch die änderung des Passwortes vom Benutzer aus möglich.

Trotzdem vielen Dank an euch alle
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Access Verknüpfte Tabellen Passwort ändern

Frage von mijacd zum Thema Microsoft Office ...

Mac OS X
gelöst OSX AD Passwort Caching möglich? (3)

Frage von Phill93 zum Thema Mac OS X ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...