Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Am Terminalserver 2008 R2 verschwinden Icons

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bibi52

bibi52 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2012 um 14:24 Uhr, 8196 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe bei einem Kunden folgendes Problem:

Kunde hat 2 neue Terminalserver 2008 R2 mit Terminalservergespeicherten Profilen.
Funktioniert auch soweit gut.

Problem 1: Kunden meldet sich am Terminalserver 1 (TS1) an. Hier ist eine Warenwirtschaft
installiert. Es legt sich das Icon der Wawi auf die Taskleiste. Meldet sich ab
und am TS2 an.
Hier gibt es keine Wawi. In der Taskleiste wird ihm jetzt, merkwürdigerweise kein Icon, auch
kein leeres angezeigt. Er meldet sich hier ab und am TS1 wieder an und hat somit hier auch
kein Icon mehr.
Kann man das irgendwo steuern oder abschalten ?

Problem 2: auf beiden TS sind je 2 Netzwerkdrucker eingerichtet (die Gleichen).
Wenn er sich an den beiden TS anmeldet verschwinden teilweise die Drucker oder es ist
jedesmal ein anderer Drucker der Standarddrucker - warum?

Solche Eigenarten hatte ich früher unter Server 2003 nicht.

Kann mir jemand einen Tipp geben.

Gruß
Christian
Mitglied: Matthias-Wenig
12.01.2012 um 14:38 Uhr
aber Ihr verwendet schon einen dc und speichert die Profile in ein netzlaufwerk...

und zum verständniss

TS1 = WWS
TS2 = keine WWS

wie schaut denn das zielverzeichniss aus verschwindet da der link

wie schaut mit txt dateien aus verschwinden die auch ?
Bitte warten ..
Mitglied: bibi52
12.01.2012 um 15:40 Uhr
Hallo,

wir haben einen DC im LAN und speichern die Profile in ein Netzlaufwerk.
Ich steh gerade mit dem Begriff WWS auf dem Schlauch?

Wenn Du die Warenwirtschaft damit meinst, ja.
Nur auf dem TS1 läuft diese.

Hat der Server hier evtl. ein neues Feature?
Ich könnte mir vorstellen, dass der am TS2 ja das Icon von der Wawi nicht
verknüpfen kann und löscht es von der Taskleiste runter. Kann das sein?
Früher, war das Icon halt normal sichtbar oder hatte auch manchmal kein
Iconbild, also weiß oder so aber es wurde nicht gelöscht.
Icons von Programmen die es nur auf dem TS1 gibt und auf dem Desktop liegen
bleiben unberührt. Die Icons sind auf dem TS2 ganz normal auch sichtbar.
Nur die Taskleiste ist davon betroffen.


TXT Dateien auf dem Desktop meinst Du? Die bleiben.

Was halt auch komisch ist, dass ganze Drucker verschwinden oder manchmal
der Standarddrucker verändert wird. Kunden hat einen PDF Drucker.
Der Standarddrucker springt komischerweise immer auf diesen. Warum, weiß keiner
Bitte warten ..
Mitglied: latino21
12.01.2012 um 16:08 Uhr
Dieses Problem hatte ich bei Windows 7 Arbeitsplätzen, wenn auf dem Desktop eine Verknüpfung auf eine Datei auf einem Netzwerklaufwerk lag. In der Standardeinstellung wartet Windows nicht immer aufs Netzwerk und wenn die Verknüpfung ihr Ziel nicht findet, wird diese durch die "Problembehandlgun" entfernt.
Man kann diesen Aufräumdienst deaktivieren. Evtl. gibt es diesen auch im Windows 2008 Server.
Unter Windows 7 zu finden unter: Systemsteuerung->Problembehandlung->Einstellungen Ändern. Hier "Computerwartung" auf "Aus" stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthias-Wenig
12.01.2012 um 16:12 Uhr
klick

ist not a bug its a feature

wenn ich so drüber nachdenke kann das garnicht gehen - Lösung: wie unter 2003 auch eine "leere" Symboleiste anlegen und dort den die lnk's bunkern

zu den Druckern:

sind die Drucker auf all Users eingerichtet oder user spezifisch ?

Drucker wechseln den Standarddrucker wenn der Drucker nicht mehr verfügbar ist (meistens spickt er dann im all User)
Bitte warten ..
Mitglied: Matthias-Wenig
12.01.2012 um 16:15 Uhr
Zitat von latino21:
Dieses Problem hatte ich bei Windows 7 Arbeitsplätzen, wenn auf dem Desktop eine Verknüpfung auf eine Datei auf einem
Netzwerklaufwerk lag. In der Standardeinstellung wartet Windows nicht immer aufs Netzwerk und wenn die Verknüpfung ihr Ziel
nicht findet, wird diese durch die "Problembehandlgun" entfernt.
Man kann diesen Aufräumdienst deaktivieren. Evtl. gibt es diesen auch im Windows 2008 Server.
Unter Windows 7 zu finden unter: Systemsteuerung->Problembehandlung->Einstellungen Ändern. Hier
"Computerwartung" auf "Aus" stellen.

Hab gerade bei meinen 2k8R2 gespickt ist - ist ausgegraut und aus
Bitte warten ..
Mitglied: bibi52
12.01.2012 um 17:29 Uhr
Hallo,

ich will mich jetzt mit dem Thema nicht weiter rumärgern.
Da der User nicht wirklich ein Servergespeichertes Profil benötigt (auf dem TS läuft nur Datev
dass er nur 1-2x pro Monat nutzt) somit bekommt er jetzt lokale Profile und fertig.
Wahrscheinlich ist dann das Druckerproblem auch weg. Ich habe es eben
mal mit einem Testuser probiert und mit dem hatte ich keine Probleme mehr.

Danke aber mal für die guten Ideen und Hlfe

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...