Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver 2012 mit SQL SBS2008

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Chris864

Chris864 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2015, aktualisiert 10.02.2015, 741 Aufrufe, 6 Kommentare

Kann man auf dem Terminalserver 2012 oder auf dem SQL Server (2008) etwas einstellen, dass die Datenverbindung schneller funktioniert. Evtl. sperrt irgendeine Funktion Einstellung den Datenfluss.

Auf dem alten Terminalserver mit Betriebssystem 2000 läuft die Applikation wesentlich schneller.

Der Datenbankserver ist der gleiche geblieben. Es kann ja nicht nur daran liegen, dass das Betriebssystem 2012 mehr Funktionen, Farben, ..etc bietet.



Danke für konstruktive Hilfe bzw. Fragen

Gruß

Christian
Mitglied: Dani
09.02.2015 um 22:07 Uhr
Guten Abend @Chris864,
auch du wirst mit Details und Informationen nur so um dich. Wie sollen die andere User helfen, bei solche einer Fragestellung.
Wie immer steckt der Teufel wahrscheinlich im Detail.... ansonsten hilft dir das FAQ eine Basis an Daten zu posten.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.02.2015 um 22:09 Uhr
Moin,
Kann man auf dem Terminalserver 2012 oder auf dem SQL Server etwas einstellen, dass die Daten schneller zur Verfügung stehen.
mit dem zur Verfügung stehenden input würde ich als gangbaren Weg einen Anruf beim örtlichen Stromversorger favorisieren --> Stromfrequenz anheben --> alles geht schneller !
Bin offen für alle Ideen.
Bin offen für alle Fragen, die nicht einfach mal hirnlos an den Baum gepinkelt werden ...
Schon mal danke
Kein Thema!
Bitte warten ..
Mitglied: Chris864
10.02.2015 um 06:40 Uhr
Auf solche Antworten kann jeder verzichten - dann lass es einfach _> Keine Ahnung!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
10.02.2015 um 07:22 Uhr
Zitat von Chris864:

erst sagt man mal Hallo oder ähnliches...
also Guten Morgen!
Kann man auf dem Terminalserver 2012 oder auf dem SQL Server (2008) etwas einstellen, dass die Datenverbindung schneller
funktioniert. Evtl. sperrt irgendeine Funktion Einstellung den Datenfluss.
möglich ist alles! wir brauchen mehr infos.... !!!!!!!

Auf dem alten Terminalserver mit Betriebssystem 2000 läuft die Applikation wesentlich schneller.
tja... was für Applikation ? wir brauchen mehr Infos.... !!!!!!

Der Datenbankserver ist der gleiche geblieben. Es kann ja nicht nur daran liegen, dass das Betriebssystem 2012 mehr Funktionen,
Farben, ..etc bietet.
welcher DB server ? wir brauchen mehr infos !




Danke für konstruktive Hilfe bzw. Fragen
hier gibbet nur fragen....

Gruß
lg
v

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
10.02.2015 um 07:29 Uhr
Zitat von Chris864:

Auf solche Antworten kann jeder verzichten - dann lass es einfach _> Keine Ahnung!!!

sorry, also bei deiner fragestellung... hättest auch schreiben können "Server geht nicht"

und wenn du keinen Humor hast, vor allem wenn du merkst das du selber mist geschrieben hast - ist dein Problem schon soweit- das du besser zum telefonbuch greifen solltest - und eine Fachfirma beauftragen solltest!

lg
V
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
10.02.2015 um 09:40 Uhr
Hallo.

Die Kameraden sind halt ein bißchen angepisst, wenn hier Fragen gepostet werden, die große oder genaue Ergebnisse erhoffen, dazu aber nicht mal das erforderliche Mindestmaß an Informationen mitliefern - kann ich verstehen.

Trotzdem ist natürlich erkennbar, was Du wissen möchtest.

Du hattest mal einen W2K-TS und hast mit einer Anwendung darauf auf die selbe MSSQL-DB zugegriffen, wie jetzt neu mit einem W2K12-TS, doch die Performance ist jetzt bei dem neuen W2K12-TS viel schlechter. Und Du möchtest jetzt wissen, was da anders/schlechter ist und ob es irgendwelche Einstellungen gibt, die das verbessern.

Zunächst mal ist ein TS auch nur ein Server, so daß die üblichen Fragen erstmal angebracht sind:

- ist die Hardware für den neuen W2K12-TS ausreichend dimensioniert? Ein W2K12 braucht logischerweise eine deutlich potentere Hardware und auch mehr Plattenplatz als ein W2K-SRV

- ist die LAN-Geschwindigkeit O.K.? (Fast-Ethernet 100 Mbit/s oder Gigabit-Ethernet 1.000 Mbit/s?)

- lokale Firewall ausgeschaltet?

- Virenschutz vorhanden? Falls ja, alle erforderlichen Ausnahmen eingestellt (es gibt Bereiche, die nicht gescannt werden sollten, dazu gibt es von den meisten AV-Herstellern entsprechende Listen, und es gibt auch Informationen von Microsoft dazu: http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2009/11/13/was-virensca ..?

- wurde der Terminalserver nach Microsoft-Best-Practise eingerichtet? Google liefert einige Informationen dazu:
http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2009/11/13/was-virensca ...
http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/terminal-server-rd-session- ...
http://wiki.hetzner.de/index.php/Windows_Server_2012_Remotedesktopservi ...


Gehe diese Punkte doch bitte mal alle durch, dann wirst Du der Bremse, sofern wirklich eine vorhanden ist, schon auf die Schliche kommen.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver 2012 R2 Umgebung (2)

Frage von Mr.White zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Word 2016 hohe CPU Auslastung auf Terminalserver 2012 R2 HyperV VM (4)

Frage von FunKehl zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Office 2010 Lizensierung bzw. Aktivierung auf Terminalserver 2012 R2 (8)

Frage von JULIUSCC zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...