Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver Client Programm ohne sichtbaren Remotedesktop ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: the-brad

the-brad (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2008, aktualisiert 29.10.2008, 15437 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

Ich habe vom Thema Terminalserver noch nicht sehr viel Ahnung habe aber bisher auch nichts passendes dazu gefunden.
Es geht darum mehrer Usern ein Programm zur Verfügung zu stellen dessen Daten Zentral am Server landen sollen. Der Hersteller der Firma hat mir nun Empfohlen ich sollte das Programm auf einem Terminalserver installieren da einige User über VPN in dem Netzwerk hängen und es so performanter würde.

Er sagte mir es sei Möglich ein Programm über den Terminalserver als Client so zu starten das der User gar nicht mitbekommt das dieses eine Programm auf dem Terminalserver ist, wärend sich der User mit dem Rest seiner Programme weiterhin lokal auf dem Rechner befindet.
Ist sowas Möglich das man wirklich nur das eine Programm sieht ohne das Remotedesktopfenster und ohne das der User sich noch daran Anmelden muss.

Ich will also wiegesagt nicht das der User nur auf dem Server arbeitet sondern alle anderen Programme und sein Desktop sollen weiterhin lokal auf dem Rechner bleiben und das er diese eine Programm ganz normal mit einer Verknüpfung starten kann ohne Anmelde-Bildschirm. Es geht wie gesagt darum die Netzwerkauslastung der VPN Strecke zu schonen.

Sorry wenn das alles ein wenig deletantisch klingt. Bin für jeden Ansatz dankbar.
Mitglied: cwr
05.10.2008 um 21:03 Uhr
mich interessiert das thema auch brennend, aber im netz ist zum thema eigentlich wenig zu finden.

letzthin hab ich ein video darüber gesehen und da vielen schlagworte wie appmanager (applicationsvirtualisierung) in windows server 2008.

wenn jemand dazu ein paar links hat oder etwas genauer darüber bescheid wüsste ich wär für jede hilfe dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
05.10.2008 um 21:13 Uhr
Mahlzeit the-brad.

Mit CITRIX als Terminalserver kannst du eine Aplikation
den Usern "seamless" zur Verfügung stellen.
Sie haben also eine Verknüpfung auf ihrem eigenen Desktop,
z.B. im HomeOffice, auf eine RemoteApplikation.
Mit Doppelklick startet er die Anwendung und merkt in der
Regel gar keinen Unterschied, das die Applikation
vom Terminalserver startet.
XPUnlimited stellt eine ähnliche Funktion zur Verfügung
und ist preiswerter als Citrix

salut
Bitte warten ..
Mitglied: badrulecracker
05.10.2008 um 21:30 Uhr
hi,

du kannst auf jeden Fall bei WTS sowie bei Citrix Presentation Server ein Programm automatisch bei Verbindungsherstellung starten lassen. (Bei WTS über Remotedesktopverbindung->Programme). Dann speicherst du noch die Verbindungsdaten (User + Passwort) und damit hast du schon fast das was du willst.

Bei Citrix Presentation Server gibt es ab der Version 4.5 die Möglichkeit "Seamless Desktop", die genu das unterstützt.

Hier ein Artikel, wie das auch ohne Citrix möglich sein soll: http://bitcruncher.blogspot.com/2005/08/seamless-windows-with-microsoft ...

mfg, brc
Bitte warten ..
Mitglied: the-brad
06.10.2008 um 23:36 Uhr
Hi,

ich hab mal nach dem Windows 2008 Hinweis recheriert. Angeblich soll genau das auch mit dem neuen Terminal-Server gehen. Ich würde dann eher
die Investition in ein neue Server-Version erwägen als mir XPUnlimited zuzulegen
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
07.10.2008 um 22:17 Uhr
Hallo,

zu nennen wären dann noch http://www.2x.com, dort konnen auch Anwendungen gepublished werden. Bis 5 User ist es sogar kostenlos. Wobei aber Citrix eindeutig die professionellste Lösung ist.

Um nicht einen Umstieg von 2k3 auf 2k8 vornehmen zu müssen, könnte man den User per AD noch das Programm mitgeben was beim Login am Server gestartet wird. Somit bekommt der keinen Desktop sondern nur das eine Prog auf den Schirm.
Bitte warten ..
Mitglied: schmiddi998
29.10.2008 um 11:50 Uhr
Ich mache das auch, mit Windows 2003 Bordmitteln geht das bereits.
Im AD stelle ich beim jeweiligen Benutzer unter "Umgebung" einfach das betreffene Programm ein.
"Folgendes Programm beim Anmelden starten" aktivieren und den lokalen Pfad des Programmes auf dem Server eingeben, also z.B. C:\Programme\ohne Desktop\mspaint.exe . Bei "Starten in" nur den Pfad angeben z.B. "C:Programme\ohne Desktop\".

Den Client per Remotedesktop am Server anmelden. Username, Passwort kann man ja dauerhaft speichern. Beim Anmelden erscheint dann nur das Programm und kein Desktop. Wird das Programm geschlossen, beendet sich die komplette Remoteverbindung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Kaspersky sperrt Programm auf Windows 7 client (3)

Frage von mike7050 zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...