Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann ich über einen Terminalserver auf Daten eines anderen Servers zugreifen(2003)?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DonFrag

DonFrag (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2005, aktualisiert 10.10.2005, 4198 Aufrufe, 2 Kommentare

Beides Windows 2003 Standard Server

Hi,

also: 15-20 Mitarbeiter sollen von Zuhause auf Daten und Programme (u.a.Exchange) auf SERVER A zugreifen. Dies auch gleichzeitig.
Um das zu verwirklichen, soll ein weiterer Standard 2003 Server angeschafft werden, der nur als Terminalserver laufen wird.
(SERVER B).
So!

ZUSAMMENFASSUNG:
Sie sollen also von Zuhause über Internet-Router-SERVER B(Terminal)-SERVER A(Ziel)

FRAGE:
1. Wie sage ich SERVER B(Terminal) dass ich bei einer Session alle Files des SERVER A sehe???
Kriege ich als User dann einfach den Desktop des SERVER B emuliert und kann im Netz browesen?
2. Wie verbinde ich mich denn eigentlich von Zuhause mit dem Terminalserver (SERVER B)???
Wie geht denn so eine Verbindung? (VPN..) Ich brauche ja wahrscheinlich zuhause keinen Client oder doch?

Habe keine Ahnung von sowas..

Please Help!!!Ich würde jedem der hilft einen virtuellen Schmatz geben!
Mitglied: Tharen
07.10.2005 um 11:18 Uhr
Halllo,

habe vor nem 1/4 Jahr einen T-Server eingerichtet, um auf Daten eines anderen Servers zuzugreifen... nur mit dem Unterschied, daß es eine WLAN-Outdoor Verbindung ist, kein VPN.

1. Wie sage ich SERVER B(Terminal) dass ich bei einer Session alle Files des SERVER A sehe???

Zum einen muß nach der Installation von server 2003 auch der Dienst Terminal-Services Installiert werden.

Achtung: ein T-Server verwendet das Modul Terminal-Dienst-Lizenzierung.
Willst du den T-server als alleinigen Arbeitsgruppenserver laufen lassen, so kann die Lizensierung auf diesem laufen.
Soll der T-Server allerdings einer Domäne angehören, die von einem PDC_2003-Server geführt wird, so kann die T-Dienst-Lizenzierung "nur" auf dem Domänen_Controller (PDC) laufen.

Ich habe mir ein Buch gekauft über die ganze Geschichte W2K3/Exchange...
(Installation, Konfig. Wartung)

Integrationshandbuch MS-Netzwerk
Verlag Galileo Computing: ISBN 3-89842-525-8 (Ca. 70,00 EUR)

Ist sehr informativ, auf der beiliegenden DVD sind viele Anwendungsbeispiele, Links, und Anleitungen...


Alle User, die den T-Server nutzen müssen bei beiden Servern als User eingetragen sein.

Der Zugriff von T-server auf den anderen ist nachwievor über Freigaben und Sicherheit für alle User zu regeln.

1b. Kriege ich als User dann einfach den Desktop des SERVER B emuliert und kann im Netz browesen?

im Prinzip JA: Jedoch sollte vorher alle mögliche Software (Office, Adobe-Reader, etc...) auf den T-Server installiert sein. Jeder User bekommt ein eigenes Profil. Laufwerke und Verknüpfungen müssen für jeden User einzeln eingerichtet werden.


2. Wie verbinde ich mich denn eigentlich von Zuhause mit dem Terminalserver (SERVER B)???
Wie geht denn so eine Verbindung? (VPN..) Ich brauche ja wahrscheinlich zuhause keinen Client oder doch?


Ob du einen VPN-Client brauchst, hängt auch vom Router ab... manche funktionieren mit XP-Bordmitteln, ist aber umständlicher als Clientsoftware

Ich selbst nutze eine Clientsoftware von Zyxel und über Modem funktioniert es, jedoch Modem-Like... ziemlich langsam.

Das A und O für eine derartige Konstellation ist zum einen ein lupenreines Active-Directory und ein einwandfrei laufendes DNS. Ansonsten wirst Du Probleme bekommen.

Vielleicht konnte Dir dies ein wenig helfen... Bin auch kein Fachmann, hab mir alles mögliche an Infos erfragt oder ersurft...

Gruß und gutes Gelingen

Tharen
Bitte warten ..
Mitglied: DonFrag
10.10.2005 um 10:13 Uhr
Na das sind doch schon einmal 1000% mehr als ich wusste!!! Vielen Dank! das hilft mir wirklich schon, vor allem die Lizensierung!
Der Standard Server wird in einer Domain hängen. Ich dachte, trotzdem könnte ich dann auf dem TServer die Lizensierung vornehmen! Das hilft schon ganz schön weiter!!

Vielen Dank!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Virtualisierung eines Servers (11)

Frage von Lornsti zum Thema Hyper-V ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (34)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
Terminalserver Remotedesktopdienste (3)

Frage von backflip999 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...