Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminalserver Hintergrund erzwingen funktioniert irgendwie nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mfernau

mfernau (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2015, aktualisiert 19:56 Uhr, 3032 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich habe einen Windows Server 2012 R2 als TS und möchte den Usern gern einen fest eingestellten Desktop aufzwingen ohne das sie die Möglichkeit haben den Hintergrund zu ändern. Der Hintergrund soll derzeit einfach nur einfarbig sein.
Da ich in den GPOs keine vernünftige Möglichkeit gefunden habe den Hintergrund einfach nur in Farbe XY zu definieren, habe ich ein 1 Pixel-Bild in der gewünschten Farbe erstellt und lasse dieses auf die Fläche des Schirms ziehen.
Dazu habe ich folgende GPOs eingestellt:
1. Benutzerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Desktop/Desktop/Desktophintergrund:
- Hintergrundname: \\server\freigabe\pic.jpg
- Hintergrundstil: Strecken
2. Benutzerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung/Ändern des Bildschirmschoners verhindern: Aktiviert
3. Benutzerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung/Ändern des Desktophintergrunds verhindern: Aktiviert
4. Benutzerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung/Ändern von Designs verhindern: Aktiviert
5. Benutzerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Anpassung/Ändern von Farbe und Darstellung verhindern: Aktiviert

Das Ergebnis ist manchmal der gewünschte Hintergrund und manchmal ist er einfach nur schwarz. Wenn er mal schwarz ist, wird er so gut wie nie wieder wie ich ihn eigentlich eingestellt habe.
Spätestens wenn ich ein mal eine Fernwartung mit TeamViewer in der Session des Benutzers durchgeführt habe ist und bleibt der Hintergrund schwarz.

Welchen Schalter muss ich in Redmond drücken, damit das was ich in der GPO eingestellt habe auch durchgeführt wird?
Wenn der Benutzer in die Einstellungen des Hintergrunds wechselt, steht da eigentlich auch das Bild welches ich per GPO gesetzt habe. Dennoch ist alles schwarz.

Ideen? Lösungen?

Schöne Grüße
Martin
Mitglied: Dani
16.02.2015, aktualisiert um 19:53 Uhr
Guten Abend Martin,
ein grundsätzliches Problem wie bei Windows Server 2008R2 kann ich nicht bestätigen. Bei uns funktioniert dein Vorhaben problemlos.

Schau dir diesen Blogartikel an. Darin sind verschiedene Schritte beschrieben, welche dir auch beim Fehlersuchen helfen (könnten).

\\server\freigabe\pic.jpg
Ist sichergestellt, dass alle Benutzer auf die Freigabe bzw. das Bild zugreifen können?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mfernau
19.02.2015 um 20:21 Uhr
Hall Dani,

sorry das ich jetzt erst schreibe - irgendwie ist es mir entgangen das jemand auf meinen Artikel geantwortet hatte.
Ich habe mir den von Dir ausgewiesenen Artikel durchgelesen. Hat leider nichts gebracht. Aber ich bin nun dennoch hinter das Problem gekommen.

- Grundsätzlich funktioniert die GPO
- Verbinde ich mich mit dem TeamViewer auf den Desktop des Terminal-Users entfernt dieser den Hintergrund (auch in der Registry). Anschließend ist "HKU\Control Panel\Desktop\Wallpaper" einfach leer und der Hintergrund ist schwarz (weil nie etwas anderes gesetzt wurde)
- Nach dem Trennen der Verbindung wird dieser Eintrag nicht zurück gesetzt (evtl auch ein Bug im TV - kein plan)
- Der Desktop bleibt demnach während der weiteren Sitzung schwarz.
- Nach einem erneuten anmelden wird die GPO zwar verarbeitet, aber der betroffene Registry-Eintrag wird nicht erneut gesetzt (vermutlich Absicht von MS, weil sich die GPO ja nicht geändert hat).
Resultat: Ab jetzt immer nur ein schwarzer Hintergrund.

Lösung 1:
- Setzen von "HKU\Control Panel\Desktop\Wallpaper" auf den gewünschten Wert mittels GPO welche diesen Registry-Key einfach immer aktualisiert
Ergebnis:
- Der User hat immer den richtigen Hintergrund wenn er sich neu anmeldet. Egal ob er mal vom TV entfernt wurde oder nicht.
Nachteil:
- Nach einer TV-Sitzung muss der Benutzer mit einem einfarbigen Hintergrund leben so lange bis er sich neu anmeldet.

Lösung 2 (wenn es sich wie in meinem Fall ohnehin um einen einfarbigen Hintergrund handelt)
1. Setzen von "HKU\Control Panel\Desktop\Wallpaper" auf einen leeren Wert
2. Setzen von "HKU\Control Panel\Colors\Background" auf die gewünschte Hintergrundfarbe
Ergebnis:
Egal ob vor oder nach einer TV-Sitzung, der Hintergrund ist nun einfarbig wie gewünscht.

Das der TV den Hintergrund nicht wiederherstellt muss ich mal mit der Hotline klären. Aber die Antwort kenne ich jetzt schon: "Bitte aktualisieren Sie Ihren TV auf Version 10 und prüfen Sie anschließend das Verhalten noch einmal" - Schönen Dank

Beste Grüße
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.02.2015, aktualisiert um 22:34 Uhr
Guten Abend Martin,
du setzt bei Lösung die Werte jeweils mit GPP, richtig?

Bei unsere Fernwartungssoftware tritt dein Problem auch auf. Aber sobald die Verbindung getrennt wird, wird der blaue Hintergrund wiederhergestellt.
Ich hoffe die Aussage hilft dir den Druck auf dem Teamviewer Support zu erhöhen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Flickercode remote am Terminalserver auslesen funktioniert nicht (9)

Frage von immobrauch zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Transparenter Proxy funktioniert nicht? (1)

Frage von mrserious73 zum Thema Router & Routing ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (23)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...