Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie Terminalserver konfigurieren für VPN Erreichbarkeit und Internetverbindung (One60 und Fritzbox Router)

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: specialist1983

specialist1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2013, aktualisiert 10.04.2013, 2784 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo werte Helfende,

Folgende Situation liegt vor:

wir haben einen zentralen Standort, an welchem ein Fileserver und ein Terminalserver betrieben wird. Außerdem verfügen wir am Zentralstandort über eine ADSL und eine SDSL-Leitung der QSC. Über die SDSL-Leitung wird CompanyVPN der QSC betrieben. Für die ADSL-Leitung kommt eine Fritzbox 7390 und für die SDSL ein one60 Router von OneAccess zum Einsatz. Das Routing der Netzwerkgeräte der Zentrale erfolgt über die FB 7390.

An einem zweiten Standort existiert ebenfalls eine QSC SDSL Leitung mit dem bereits erwähnten CompanyVPN und einem one60 Router. Der Tunnel zwischen Filiale und Zentrale funktioniert. Die Mitarbeiter aus der Filiale sollen sich über RDP am Terminalserver anmelden. Dies funktioniert aber nur, wenn als Gateway bei den TCP/IP Einstellungen des Terminalservers das one60 Gerät der Zentrale eingetragen wird. Ist dies der Fall, dann funktioniert das Internet jedoch auf dem TS nicht mehr.
Ziel ist es, dass als Gateway bzw. zum Aufbau der Internetverbindung der ADSL Anschluss über die FB 7390 genutzt und zum Aufbau des Tunnels das one60 Gerät genutzt wird.

One60 Gerät und Fritzbox sowie die Netzwerkgeräte der Zentrale befinden sich im selben Subnetz. Lokal sind die Geräte erreichbar.

Wie lässt sich dies realisieren bzw. routen? Auf die one60 Geräte habe ich keinen Zugriff (werden von QSC konfiguriert). Ich kenne mich mit den OneAccess Geräten auch überhaupt nicht aus.

Vielen Dank für jegliche Hilfe.

Christian

Mitglied: aqui
09.04.2013, aktualisiert um 14:00 Uhr
Die Lösung ist kinderleicht:
Trage als Default Gateway weiterhin die Fritzbox ein !
Auf der Fritzbox selber fügst du eine feste statische Route ala:
Zielnetz: <TS-Netzwerk> Maske: <subnetzmaske> Gateway: <ip-adr-one-router>
hinzu und schon ist dein problem gelöst.
Alles was ins Internet soll schiebt die FB dann dahin, alles was ins Terminal Server Zielnetz via VPN soll schiebt die FB dann an den One60 Router.
Fertisch !
PS: Wenn du so oder so nicht auf die QSC Gurken kommst ist die Bemerkung das du dich damit nicht auskennst doch vollkommen überflüssig. Generell scheint es aber mit deinen IP Routing Kenntnissen auch nicht zum Besten zu sein ?!
Bitte warten ..
Mitglied: specialist1983
09.04.2013 um 15:07 Uhr
Danke für die prompte und ausführliche Antwort. Klingt für mich logisch und nachvollziehbar und ja, meine Routingkenntnisse sind beschränkt bzw. tue ich mich damit schwer.

Vielen Dank noch einmal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.04.2013 um 18:34 Uhr
Traceroute und Pathping sind immer deine besten Freunde zum Troubleshooting !!
Bitte warten ..
Mitglied: specialist1983
10.04.2013 um 09:27 Uhr
Leider klappt es nicht so, wie ich es erwartet hätte bzw. stelle ich mich wohl zu doof an.
Die Fritzbox der Zentrale hat die interne IP 192.168.0.4 und die int. IP des one60 in der Zentrale ist 192.168.0.1.
In der Fritzbox habe als statische Route folgendes eingetragen:

Netzwerk: 192.168.0.0
Subnetz: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1

Mit Speicherung komme ich nicht mehr auf die Fritzbox bzw. auf den Terminalserver.
Wo liegt der Fehler bzw. habe ich Dich falsch verstanden?

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: specialist1983
15.04.2013 um 11:59 Uhr
Hat keiner eine weitere Idee? Bin echt am Verzweifeln.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.04.2013 um 13:05 Uhr
Deine Route ist doch totaler Quatsch ! Überleg doch bitte mal was du da machst !!!
Du routest ins unbekannte 192.168.0.0er Netzwerk und sagst aber dem Router das Gateway dorthin ist in gleichen unbekannten Netz. IPtechnischer Schwachsinn (sorry) und klar das das nicht klappt.
Bitte warten ..
Mitglied: specialist1983
15.04.2013 um 13:36 Uhr
Also eher:

als Netzwerk nehme ich das entfernte Netzwerk der Zweigstelle 192.168.2.0
Subnetz: 255.255.255.0
Gateway dann aber das Gerät bei uns, weil es ja den Weg dorthin bereiten soll? Also 192.168.0.1

???

Danke schonmal für die Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.04.2013, aktualisiert um 15:16 Uhr
Das hört sich schon viel besser an... !
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...

2ed08f960e25c7f9c4b2b0214471c759 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

So (und nicht anders) wäre das richtige Setup !
Du musst nur die IP Netze durch deine eigenen ersetzen !
Bitte warten ..
Mitglied: specialist1983
16.04.2013 um 15:49 Uhr
Hallo,

ich habe es ausprobiert und es hat alles hervorragend funktioniert. Ich bin begeistert und habe eine Menge gelernt. Tracert macht das Leben auch um einiges leichter

Vielen Dank für die Geduld und Deine Hilfe.
Nun kann ich das Thema endlich als erledigt betrachten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.04.2013, aktualisiert um 18:44 Uhr
War ja auch eine schwere Geburt mit dir ! Und das als Administrator...?! Aber alles wird bekanntlich gut...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Site to Site VPN zwischen Sonicwall und Fritzbox (5)

Frage von Kiste zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Site-to-Site VPN mit LTE Router Teltonika RTU950 und Fritzbox 7390 (10)

Frage von flavourflo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...