Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver Lizenzserver nicht gefunden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: OktoPaul

OktoPaul (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2013 um 09:21 Uhr, 2177 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

vorweg: ich bin neu auf dem Gebiet Windows 2003 Server und komme aus der Softwareentwicklung.
Ich schreibe seit langem für einen Bekannten Software für seinen Betrieb.
Er bat mich folgendes Problem mal anzuschauen:

Sobald sich ein Benutzer (vom selben LAN aus, Windows 7 Workstation) auf dem Server via RDC anmeldet erscheint diese Meldung:
"Es wurde kein Windows 2003-Terminalserver-Lizenzserver gefunden.
Dieser Computer hat die Kulanzfrist überschritten und muss eine Verbindung mit einem Windows 2003 Server-Terminalserver-Lizenzserver herstellen. Andernfalls ist der Terminalserver nicht mehr funktionsfähig."

Folgende Punkte sind mir aufgefallen:
  • Es handelt sich um einen Windows 2003 Server mit 15 CALs, die "Pro Gerät" vergeben werden (laut Terminaldienstekonfiguration)
  • Die lsview.exe aus dem Windows Resource Kit findet diesen Windows 2003 Server auch als Lizenzserver
  • Der "Server erneut aktivieren"-Vorgang per "automatische Verbindung" über die Terminalserverlizensierung Konsole wird erfolgreich abgeschlossen
  • In der selben Konsole tauchen a) CAL auf, die eigentlich schön längst abgelaufen sind und B) die Anzahl der ausgestellten CAL ist größer 15
Unter Lizenzierung in der Systemsteuerung steht "Maximale Anzahl Verbindungen: 15" und nicht "Pro Gerät/Benutzer"

Fragen:
  • Liegt das Problem am Server oder am Client?
  • Ist es nicht widersprüchlich, dass die Lizenzierung einmal "Pro Gerät" und einmal auf "Maximale Anzahl Verbindungen" gestellt ist?
  • Warum werden die abgelaufenen Lizenzen nicht zurückgegeben?

Ich hoffe es kann mir jemand einen Hinweis geben, in welche Richtung als erstes zu schauen wäre!
Vielen Dank schonmal!

Mit freundlichen Grüßen
WiB
Mitglied: Sascha-1
16.08.2013 um 13:42 Uhr
Hallo WIB,

habe hier auch einen Terminal Lizenzserver im Einsatz.
Ich gehe davon aus, das wir nicht von den Zugriffslizenzen für Windows sprechen, den klassischen Cals, sondern von den Terminal Server CAls!?

Diese findest du unter Verwaltung/Terminal Server Licensing.

Unter 2000 waren die Lizenzen frei, man konnte diese also uneingeschränkt nutzen. Das änderte sich dann wieder und man brauchte pro User oder Gerät eine Lizenz.
Der Client bekommt nach dem ersten anmelden ersteinmal eine temporäre 90 Tage Lizenz, diese wird dann geswitcht in die "echte" Lizenz. Unter XP gab es dabei schonmal ein Problem, welches durch manuellen Eingriff in die Reg behoben werden konnte. Das habe ich aber im Detail nicht mehr auf dem Schirm, müsstest du googln ;)

Schau ersteinmal ob noch Terminal Lizenzen vorhanden sind. Die Lizenzen werden in der Regel nach 90 Tagen wieder frei gegeben.

Gruß
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: OktoPaul
17.08.2013 um 08:59 Uhr
Hallo Sascha,

genau! Mit CALs meinte ich die für den Terminal Server.

Unter Verwaltung/Terminal Server Licensing finde ich mehrere Einträge:
Es sind nicht alle CALs ausgestellt, und es gibt Austellungen die schon ein verstrichenes Gültigkeitsdatum haben.

Werden die CALs erst wieder zurückgezogen wenn neuer Bedarf entsteht?

Gruß
WiB
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Fehler beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (6)

Frage von Tommy1983 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...