Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver Ressourcen reichen nicht aus

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JROppenheimer

JROppenheimer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2008, aktualisiert 13.08.2008, 6146 Aufrufe, 14 Kommentare

Das lokale Profil bla bla bla ...

Guten Tag die Herrschaften.

Ich habe im Moment das Problem, dass sich keiner auf einem unserer Terminals anmelden kann. Erst dauert es sehr lang, dann kommt die Fehlermeldung: "Sie konnten nicht angemeldet werden...lokales Profil....Ressourcen....usw" Ich weiß den Wortlaut nicht genau.

Ich weiß aber, dass man das Problem teilweise beheben kann, wenn man das "Profil bereinigt". Das weiß ich, weil unser Supportoberguru das gemacht hat bei einem User.

Meine Frage wäre jetzt: Wie kommt es zu solch einem Problem, und wie kann ich das vermeiden? Ich hab einfach keine Ahnung, wo das Problem zu suchen ist, da ich nicht aus dem Metier bin.

Bin für jede Anregung sehr dankbar.

Gruß,
JR
Mitglied: Arch-Stanton
12.08.2008 um 11:31 Uhr
Wenn Du davon keine Ahnung hast, dann laß es doch lieber Euren Administrator machen, denn was nützt Euch ein zerschossener Server???

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: teaCHer
12.08.2008 um 11:59 Uhr
Da stand bestimmt auch sowas wie : "wenden ... bla ... Netzwerk.... Administrator... bla..."

*kopfschüttel*
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
12.08.2008 um 12:00 Uhr
Weil ich keine Ahnung habe, wende ich mich doch an Euch. Da kann man sich doch dann wirklich so sinnlose antworten einfach sparen.

Ich versuche mein Wissen zu erweiter. Dass mir Fakten fehlen ist mir klar, aber da helft ihr mir gerade kein Stück.
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
12.08.2008 um 12:02 Uhr
Ich mache hier die "kleineren" Administrationssachen.

Stück für Stück versuche ich Überblick über die Gebiete zu bekommen, die ich noch nicht kenne.

Aber wie oben geschrieben: Sorry, aber euer Post ist in höchstem Maße unproduktiv.
Bitte warten ..
Mitglied: MttKrb
12.08.2008 um 12:11 Uhr
Wie lautet denn die genaue Fehlermeldung?

hast du an dem Terminalserver zufällig Admin-Rechte? Stehen im Ereignisprotokoll noch weitere Einträge, zu dem Zeitpunkt an dem du dich versucht hast anzumelden?

Ich kann die haltung der anderen User hier auch verstehen. Leider hat sich mit der Zeit gezeigt, das oft der Admin "Hintergangen wurde" und über Probleme nicht bescheid wusste. Im endeffekt lag der gesammte Server brach und der Admin hat die Schelte abbekommen.

Um einen überblick über Adminsachen zu bekommen, sollte man nicht versuchen das Wissen sich in einer Produktivumgebung anzueignen, sondern eine Testumgebung mittels VM's oder ausgemusterten PC's aufzubauen und sich daran versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
12.08.2008 um 12:49 Uhr
Hallo,

wieviel freien Speicherplatz habt ihr denn auf der C: -Partition (dort, wo die Benutzerprofile normalerweise gespeichert werden)?
Wie groß sind denn eure Benutzerprofile?
Welche Version verwendet ihr (W2k, W2k3 oder W2k8)?

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
12.08.2008 um 13:17 Uhr
Ich kann das schon verstehen, dass sowas vermieden werden soll, aber dann kann man das auch einfach ignorieren, anstatt so unproduktiv zu antworten.

Ich habe Adminrechte, ich schaue gleich mal, im Ereignisprotokoll nach.

Ich habe wegen des Speichers auf der Partition schon nachgeschaut - jedoch auf der, des Terminals.
Was genau passiert denn beim Anmelden? Ich dachte beim Anmelden werden die gespeicherten Profile vom Speicherort auf den Terminal geladen. Auf der Partition des Terminals sind aber noch 40 von 100 GB frei.

*edit: Ich habe gerade etwas rumgestöbert und bin auf "UHPClean" gestoßen. Wie gesagt, ich bin nicht aus dem Metier, deswegen bin ich da vorsichtig. Wird UHPClean als Dienst installiert und ausgeführt? Fehlerkennung ist übrigens 1500. Das Problem habe ich auch nur auf einem der 3 Terminals. Ich sehe aber auf mich zukommen, dass es demnächst auf allen anderen auch passieren wird.
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
12.08.2008 um 13:59 Uhr
Hallo,

UPHClean wird als Dienst ausgeführt und bereinigt die UserProfileHives, also die User-Bestandteile der Registry die evtl. beim Logout nicht korrekt entladen werden.
Ich denke nicht, das das dein Problem ist.

Wie genau lautet denn die Fehlermeldung? Was steht exakt im Eventlog (Event-ID und Source)?
Wieviele Benutzer-Sessions sind denn momental aktiv (Start --> Programme --> Verwaltung --> Terminaldiensteverwaltung)?
Wieviele Lizenzen sind vorhanden?
Wann wurde der Server das letzte mal neu gestartet?

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
12.08.2008 um 14:08 Uhr
Im Moment sind nicht mal 20 drin. Es sind (gezählt 19).

Wann der das letzte mal neugestartet wurde, kann ich nicht sagen. Sollte das regelmäßig passieren? (nächtlich vlt...)

Genaue Fehlermeldung:
ID 1500
Quelle Userenv

Sie konnten nicht angemeldet werden, da das lokal gespeicherte Profil nicht geladen werden konnte. Überprüfen Sie, das eine Netzwerkverbindung besteht und das Netzwerk korrekt arbeitet. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

Details - Nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen.

Lizenzen: Weiß ich nciht genau. Aber sollte ja dann doch mehr als 20 sein, oder? Es waren ja auch schon viel mehr Leute gleichzeitig drauf. Ich bekomme diese Fehler seit knapp einer Woche MASSIV. Und ich weiß nicht, woran es liegt ...

Ich würde das halt gerne beheben, ohne unseren SupportGuru anzurufen. Der klang schon angenervt als ich ihn die Tage anrief...
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
12.08.2008 um 15:31 Uhr
Hallo,

starte den Server heute abend oder morgen früh (wenn ansonsten niemand arbeitet) mal neu.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
12.08.2008 um 19:31 Uhr
Wie verhindert man sowas denn? Oder ist die allgemeine Neustartregel auch da gültig. (90% der Probleme lassen sich durch einen Neustart lösen)

Wo ist denn das Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
13.08.2008 um 07:44 Uhr
Hallo,

die Probleme können hier vielfältiger Natur sein - allerdings schreit die Fehlermeldung "Nicht genügend Systemressourcen" förmlich nach einem Neustart.

Falls du die wirkliche Ursache aufspüren willst, bleibt die nichts anderes übrig, als den Fehlern im Eventlog hinterherzujagen.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
13.08.2008 um 07:47 Uhr
Guten Morgen.

Danke Dir, für die Hilfe.

Habe gestern Nacht geneustartet

Danach kam jedoch eine Frage über Netware und bevorzugte Server. Leider weiß ich den genauen Wortlaut nicht mehr. Nach einem gezielten "Abbrechen" gings aber

Was muss ich in den eventlogs denn suchen? Ich hab unglaublich viele 1500 und 1508, aber ich kann nicht wirklich was damit anfangen. Das einzige, was ich fand, war dieses UHPClean (was bei uns aber glaube ich nicht läuft)
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
13.08.2008 um 09:02 Uhr
Hallo,

du wirst im Zweifelsfall ALLEN Fehlern im Eventlog nachgehen müssen. Für einen sauberen und gut funktionierenden Server sollte man das sowieso.
Such einfach mal bei http://eventid.net nach den Event-ID's und Sourcen der Fehler.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver WebApp Doku (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...