Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserverbenutzerprofile sollen die Domänenbenutzerprofile verwenden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 00:49 Uhr, 3147 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe einen W2k3 DC mit servergespeicherten Benutzerprofilen.

Parallel läuft auch noch ein W2k3 TS.

Muss man für den Terminalserver nun separate Benutzerprofile neu erstellen oder kann man einfach den Pfad (UNC) auf die Freigabe der Domänenbenutzerprofile einstellen, sodass die Benutzer beim Domänen- und Terminalserverzugriff das gleiche Profil verwenden?

Vielen Dank für Lösungen.
Mitglied: StefanKittel
02.04.2009 um 00:53 Uhr
Hallo,

eigentlich brauchst Du gar nichts machen. Ob Du Dich an einen TS oder einen PC anmeldest macht keinen Unterschied dafür.
Es sei denn Du hast per Richtlinie dies explizit geändert.

Der Pfad eines profiles sollte so aussehen: \\server\profile\mustermann

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
02.04.2009 um 16:58 Uhr
Hallo,

wenn ich bei Terminaldiensteprofil (Benutzermanager auf DC) keinen Pfad (für das Benutzerprofil) eintrage dann wird ein lokales neues Benutzerprofil auf dem Terminalserver angelegt.

Kann man das Domänen- und Terminalserverbenutzerprofil auf das geiche servergespeicherte Benutzerprofil einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.04.2009 um 09:03 Uhr
Moin Moin

Ich kann Stefan nur zustimmen: Wenn der Benutzer bereits ein servergespeichertes Profil hat wird das auch auf dem TS geladen.
Das Terminaldiensteprofil ist eigentlich nur interessant wenn man einen abweichenden Profilordner laden möchte. (Was auf einem TS wohl auch sinnvoll wäre.)

Du soltest dich also eher fragen warum wird das Servergespeicherte Profil nicht auf dem TS geladen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte