Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Terminalserverfarm ohne Lastenausgleich, Logon auf bestimmten Server unterbinden

Mitglied: Screeper

Screeper (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2013 um 10:41 Uhr, 2668 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben eine TS-Farm mit vier Servern (W2008R2). Wir haben keinen Lastenausgleich aktiviert, d. h. die Leute werden der Reihe nach auf den vier Servern verteilt. Wenn ich nun einen Server tagsüber warten möchte, brauchen sich die User ja eigentlich nur mal ab- und wieder anzumelden, wenn ich vorher auf dem entsprechenden Server mit change logon /disable die Anmeldemöglichkeit deaktiviert habe. Sie müssten dann ja eigentlich auf die verbliebenen drei Server verteilt werden. Leider habe ich hier das Problem, dass die Benutzer dann die Meldung bekommen, dass eine Anmeldung momentan nicht möglich sei, obwohl noch drei andere Server zur Verfügung stehen.

Ich vermute, dass das System dann unbedingt einen Benutzer auf dem deaktivierten Server anmelden möchte, weil dieser gerade an der Reihe wäre. Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit dem Session Broker mitzuteilen, dass dieser Server dann nicht "angefasst" werden darf?

Ich habe den besagten Terminalserver auf unserem DC auch schon aus der Gruppe "Terminalservercomputer" herausgenommen - leider ohne Erfolg.
Mitglied: wiseguy
16.09.2013 um 15:13 Uhr
Zitat von Screeper:
...Wir haben keinen Lastenausgleich aktiviert, d. h. die Leute werden der Reihe
nach auf den vier Servern verteilt....

Ist das nicht genau die Funktion des Lastenausgleichs?
Sind die Benutzer von dem betroffenen TS abgemeldet? (Denn fals nicht versuchen sie ja auf ihre alte Sitzung wieder drauf zu kommen)

"Normalerweise" Funktioniert das ganz passabel über Verwaltung > Remotedesktopdienste > Konfiguration des Remotedesktop-Sitzungshosts und dort unter Allgemeinen Einstellungen den Benutzeranmeldemodus auf "Neue Verbindungen zulassen, doch neue Anmeldungen verweigern" (bzw. bis Neustart verweigern) umstellen. Und das scheint ja bei dir auch geklappt zu haben.

Mit freundlichem Gruß
Wiseguy
Bitte warten ..
Mitglied: Screeper
18.09.2013 um 15:44 Uhr
Hi,

ja der Server war leer. Meines Erachtens steuert das System bei NLB die Anmeldung eines neuen Users auf den Server, der am wenigsten ausgelastet ist. Bei einer Farm ohne NLB geht das System starr der Reihe nach von Server zu Server.

Geklappt hat es ja eben nicht. Ich habe den TS1 für Anmeldungen gesperrt. Die nächsten drei User wurden angemeldet (auf TS2, TS3 und TS4). Die vierte Anmeldung ging dann aber nicht auf den TS2 (weil der TS1 ja gesperrt ist), sondern lief mit Meldung "Anmeldungen nicht möglich" wieder auf den TS1. Fortan konnte sich dann niemand mehr anmelden, da für das System ja der nächste Anmeldeserver der TS1 wäre. Der wird dann nicht einfach übersprungen.

VG
Olli
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cluster
Terminalserverfarm zieht falsche Profile
gelöst Frage von Dante2191Cluster4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes: Wir würden in der Firma gerne eine Windows Server 2008 R2 - Terminalserverfarm nutzen. Die Profile ...

Microsoft Office
Unterbinden das eine Access Datei aus bestimmten Verzeichnis geöffnet wird
Frage von thomas1972Microsoft Office3 Kommentare

Hallo, ich habe da eine Frage, ich lege Dateien im Netzwerk ab, welche per Batch lokal verteilt wird. Nun ...

Windows Server
Logon Server Active Directory
Frage von eyetSolutionsWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in einer Domäne 2 primäre Domänencontroller (DC01 alt, DC02 neu). Primär deshalb weil es vorerst ...

Windows Server
Logon Server ändern unter W 2012
Frage von M.MarzWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich habe eine kleine Testumgebung mit 2 DC´s an einem Switch hängen. Beide laufen mit W 2012. Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...