Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalsession - herunterfahren verbieten(aber auch nur wenn DORT angemeldet)

Mitglied: ruben

ruben (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 20.06.2006, 6774 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

also meine Frage bezieht sich auf eine Terminalsession.
Ist es möglich das Herunterfahren des Terminals zu verbieten und zwar nur wenn man Dort angemeldet ist, nicht aber wenn man sich lokal anmeldet? Mir ist schon klar dass ich eine eigene Gruppe dafür anlegen könnte mit der entsprechenden gpo dafür, allerdings hab ich ja dann das Problem dass lokal der User seinen Rechner nicht herunterfahren könnte.

Irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch. Bitte helft mir thx
Mitglied: TK8782
08.06.2006 um 17:30 Uhr
Gibt es in den Policies nicht einen Eintrag "Herunterfahren des Systems von einem Remotesystem aus"??? Ist diese Policy bei dir konfiguriert??^
Bitte warten ..
Mitglied: 17169
08.06.2006 um 17:32 Uhr
musst du wohl mit wmi filter ran ..

google mal: Terminalserver administrator wmi filter

dann kommst du auf nen thread hier von mir
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
08.06.2006 um 18:08 Uhr
Es gibt ne Möglichkeit:

Und zwar mit einer "Loopback" Verarbeitung der GPO auf dem WTS.
Anbei ein Link: http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/de/libra ...

Damit kannst Du dann einstellen, das wenn der User sich am WTS anmeldet, nicht seine "Normale" GPO Abgearbeitet wird, sondern die, die Du für Ihn auf dem WTS konfiguriert hast.
Hier würde ich das gleiche konfigurieren wie in seiner "Normalen" GPO, nur + das er nicht mehr "Runterfahren, Neustarten" oder "Trennen" kann.

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
19.06.2006 um 15:11 Uhr
Hallo, bin leider erst jetzt dazugekommen eure Beiträge zu lesen. Danke erstmal.

@TK
Nein den gibt es leider nicht.(zumindest wüsst ich nicht wo)

@17169
Gute idee mit dem Filter. Allerdings funktioniert dass erst ab win2003 Server(od. hab ich das falsch in Erinnerung?), dummerweise habe ich hier einen Win 200 Server.

@Lumpi
Ich glaube ich check deine Lösung nicht ganz. Denn wie soll ich es denn anstellen dem User zu sagen, dass er sich jetzt per wts anmeldet? Die Gpo auf den Terminalserver gilt ja dann generell oder denk ich da gerade nur irgendwie falsch? Also auch lokal. ich denke ich mache da was falsch, kannst du mir das vielleicht mal ausführlicher erklären?

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
20.06.2006 um 08:50 Uhr
hi, hab ausversehen mein Kommentar oben drangehängt....
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
20.06.2006 um 10:32 Uhr
Hallo ruben,

Hatte das so gemein, das der User eine eigene Richtlinie per GPO bekommt.( Wenn er sich z.B. lokal an einem PC anmeldet)
Jetzt kannst Du hingehen, und auf dem WTS eine sogenannte "Loopback verarbeitung" einstellen. Diese bewirkt, das auf dem WTS, wo Du diese Einstellung aktiviert hast, nicht die "Normale" Richtlinie geladen wird, sonder die, die Du in der Richtlinie für den WTS definiert hast (Hier konfigurierst Du dann den Computer, sowie den Benutzerteil, und es wird dann dies beides geladen, statt der "Normalen" Richtlinie des Benutzers.

Hier ist noch ein Link, wo es sehr gut erklärt wird:
http://www.gruppenrichlinien.de/HowTo/Terminal_Server.htm

Hoffe ich konnte es so deutlicher rüberbringen.
Wenn nicht, dann können wir das bei Dir zusammen, schritt für schritt einrichten...

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Als Administrator Rechner herunterfahren, wo jemand angemeldet ist

Frage von 113726Windows Netzwerk32 Kommentare

Hallo, wir haben leider immer mal Serverprobleme, sodass der SBS während der Arbeitszeit neu gestartet werden muss. Nun ist ...

Windows Server

Dateiendungen verbieten

gelöst Frage von MahagonWindows Server10 Kommentare

Moin, ich möchte aufgrund dessen, dass in der Branche in der ich arbeite viele Kunden mit einem Cryptovirus befallen ...

Windows 7

Herunterfahren protokollieren

Frage von SarekHLWindows 731 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem PC in unserem Gemeindebüro dauert das Herunterfahren ewig, teilweise bricht der Pfarrer den Vorgang nach ...

Netzwerkmanagement

WOL herunterfahren ?

gelöst Frage von HenereNetzwerkmanagement8 Kommentare

Servus zusammen, ich suche aktuell nach einer Lösung für WOL auf einem HP Pavillon Power Laptop 15-cb0NG. Dabei bin ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...