Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminplaner mit Windows Mobile Unterstützung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Computer-Fan

Computer-Fan (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2007, aktualisiert 10.01.2008, 9438 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

ich suche einen Terminplaner mit Unterstüzung für Windows Mobile Pocket PCs.
Original ist dafür ja Outlook gedacht.
Gibt es dazu auch alternativen?
Eventuell auch aus dem FreeWare Bereich?

Gruß.
Mitglied: derDomi
28.11.2007 um 16:27 Uhr
Nicht aus dem Freeware-Bereich, aber für PPCs und Palms. Und das Beste - mit Sync zur Desktop Version. Beziehungsweise ungedreht. Es ist ein Desktop-Programm mit einer PPC/Palm Version mit Sync. Allerdings:

"PPC Sync works with all devices based on Windows Mobile 2002, 2003, and 2003SE Operating Systems. Note that PPCs/Smartphones with Windows Mobile 5.0 and 6.0 are not yet supported."

Ich kann das Programm echt empfehlen, da es Outlook doch um einiges "schlägt". Und damit es nicht zu spannend ist:
EssentialPIM

EPIM-PPC/Palm

Du müsstest die Pro-Version mit Sync kaufen, welche mit 60US$ zu Buche schlägt. Für 20US$ mehr bekommst du allerdings schon das komplette Bundle inkl. Portable Version.

Hoffe, dass es deinen Wünschen entspricht.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
29.11.2007 um 14:11 Uhr
Hallo,

danke für die Empfhehlung.

Von den Scrennshoots auf der Seite des Hersteller sieht das ja schon ganz gut aus.

Was für mich wichtig ist das es am Desktop PC mit großem TFT eine ganzjahres Monats und Wochen sowie Tagesübersicht gibt.

Ist das Programm auch auf deutsch erhältlich?

Was sind deine Erfahrungen in Bezug auf Outlook? Was kann es besser und was schlechter?
Wo siehst du Schwächen in dem Programm, wo die Stärken?

Müsste ich jetzt 20 oder 60 Dollar ausgeben wenn ich es auf dem PC und dem PDA nutzen möchte?

Gibt es auch Programme die einen nicht nur an Uhrzeitlichen Terminen an etwas errinnern,
sondern auch über eine GPS Funktion an einem bestimmten Ort. Als Beispiel man fährt in den Nachbarort und das Gerät merkt das anhand der GPS Koordinaten und errinert einen, das wenn du grade in dem Ort bist dann das auch noch mit erledigen kannst wenn man schon mal da ist.

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
29.11.2007 um 15:42 Uhr
Ob es eine Jahresansicht hat, kann ich jetzt nicht beantworten, da ich auf Arbeit bin und das Programm ja nur als Einzelplatzlizenz besitze. Aber eine Monats, Wochen und Tagesansicht hat es definitiv. Ich meine aber auch, dass eine Jahresansicht möglich war.

Das Programm an sich gibt es auch auf Deutsch/mit deutscher Sprachdatei.
Was kann EPIM besser als Office? Ich persönlich finde, was nicht umbedingt objektiv sein muss, dass die Planungsmöglichkeiten einfacher und übersichtlicher gestaltet sind und dennoch eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet. Dennoch lässt das Programm dem Benutzer Freiräume in der Konfiguration von Terminen.
Hinzu kommt die ausgeklügelte Notiz-Funktion, bei der man unter Anderem einen "Notiz-Baum" anlegen kann, welcher dann entsprechenden Sub-Notizen enthält. Auch ist es möglich, Dateien direkt anzuhängen, um die Datenbank auf einem neu eingerichteten PC zu 100% nutzen zu können.
Ebenfalls als positiv empfinde ich die Möglichkeit, die Datenbank per Passwort und unterschiedlichen Verschlüsselungsalgorhytmen sichern zu lassen. Trotz Verschlüsselung wird die Performance der Datenbank in keinster Weise beeindrächtigt, sofern ich das bisher vernehmen konnte. Auch die Möglichkeit, die Datenbank nach einer vorgegebenen Zeit des Leerlaufs oder bei Minimierung in den SysTray sperren zu lassen, ermöglicht auch für schusselige Benutzer eine sicherer und komfortable Nutzung.

Das Adressbuch von EPIM kann sich ebenfalls sehen lassen. So kann man individuell frei definierte Felder für einzelne Kontakte eintragen. (weiteres dazu editier ich nachher noch rein, da ich dass Adressbuch jetzt nicht genau vor Augen habe).

Zudem kann man die gängigen Adressbuchformate importieren lassen. Unter anderem vCards - mehr fallen mir grad nicht ein, aber da waren noch wechle - editier ich ebenfalls noch nach.

Und nun zu den Nachteilen, die das Programm nunmal auch mit sich bringt:
Zusätzliche Kosten wegen Neuanschaffung
kein integiertes Mail-Programm - ist halt nur der beste Organiser den ich kenne
Allerdings können E-Mailadresse mit dem Standard-E-Mailclienten per Klick geöffnet werden. Eben ein einfaches MailTo.

Ansonsten fallen mir jetzt ehrlich gesagt keine Nachteile ein. Aber wie gesagt, es ist nicht wirklich objektiv, da ich von dem Programm total überzeugt bin und es schon eine Weile nutze und daher auch über die Anschaffung der Netzwerk-Lizenz nachdenke, um es an meinem Arbeitsplatz ebenfalls nutzen zu können.

Zu deiner Frage mit dem GPS - dass kann ich dir leider nicht beantworten. Ich weiß nur, dass EPIM diese Funktion nicht besitzt, da sie auch ziehmlich außergewöhnlich, allerdings total nachvollziehbar ist. Jedoch bezweifel ich, dass der EPIM damit irgendwann ausgestattet wird bzw. nur auf bestimmte GPS-Programme abgestimmt wird. Aber einen Vorschlag ist es vielleicht wert.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
29.11.2007 um 16:07 Uhr
Hallo,

gibt es das EssentialPIM auch in deutsch als Portable Version für den USB-Stick und das sogar als FreeWare? Oder habe ich da was flasch ergooglet?

Gruß.

PS:
Warum kann ich jetzt kein Bild einfügen / hochladen wie ich das sinnst immer konnte hier im Forum? Es öffent sich bei deisem Thread immer ein neues Fenster zum schreiben und da gibt es keinen Button Bild hochladen. Warum oder wie kann ich das umstellen? Oder soll das so sein liebes Team von Adminitrator.de?
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
29.11.2007 um 16:24 Uhr
Es gibt eine Free und eine Pro-Version. Die Vorteile der Pro gegenüber der Free-Version kannst du hier nachlesen. Soweit ich weiß, unterscheiden sich die Portable und die Desktop nicht voneinander.

Allerdings ist die Portable nicht die Version, die für den PPC/Palm geeignet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
29.11.2007 um 16:39 Uhr
Hallo,

das heisst das ich nicht die Portable Verion mit mir rumschleppen kann auf meinem USB-Stick und an jedem Win PC verwenden und wenn ich dann zu Hause angekommen bin an dem Rechern wo ich den PDA anstecke dann die Daten abgleichen kann?

Ich muß die Daten ja nicht an jedem PC abgleichen können, da reicht es wenn es der PC kann der zu Haus steht.

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
29.11.2007 um 17:01 Uhr
Du kannst diese Funktionen synchronisieren. Allerdings weiß ich gerade nicht genau, ob in der PPC/Palm-Version nun auch die Desktop-Pro dabei ist oder nicht. Am besten, du setzt dich mal mit dem Hersteller oder dem Support-Forum in Verbindung.

Zwischenzeitlich kannst du ja mal die Free-Version testen, um einen leichten, sehr sehr leichten, Vorgeschmack zu bekommen. Eine Trial der Pro gibt es leider nicht. Denn in der Free fehlen etliche Funktionen.

Sorry, dass ich da nicht sehr viel weiter helfen kann. Hab aber kein PPC/Palm.

Edit:

Okay, man kann es doch testen (hier)
Ich habe hier auf Arbeit gerade die EssentialPIM Pro Portable Network 2.13 im Trial zu laufen. Die Palm/PPC-Sync gleich in der Pro mit dabei. Viel Spaß beim Testen

P.S.
Jahresüberblick und Tabellenansicht für Termine sind ebenfalls vorhanden
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
30.11.2007 um 13:01 Uhr
Hallo Dominic,

was kann den die "EssentialPIM Pro Portable Network 2.13" so mehr als die Version die du bis jetzt verwedet hast? Muß die auf einem Server installiert sein?

Kann dort ein User A (Sekräterin) einen Termin für User B (Chef) eintragen uws., ist das der Vorteil der Netzwerkversion?

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
04.12.2007 um 11:28 Uhr
Es muss nicht einmal auf einen Server installiert werden. Lediglich die Netzwerkfreigabe unter Windows muss aktiv sein und die Datenbank in einem freigegebenen Ordner. Dann kann User A auch etwas für User B eintragen (Datenbank verbinden). Und Portable erklärt sich von selbst. Kann aber auch auf einem Desktop betrieben werden. Nur halt ohne Installation.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
04.12.2007 um 14:53 Uhr
Hallo,

da die Portable Version ohne Installation auskommt gehe ich davon aus das diese nur den Umfang der nicht Vollversion hat, oder?

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
04.12.2007 um 16:16 Uhr
Da muss ich dich "endtäuschen". Die Portable kommt 1:1 mit den selben Funktionen daher. Es fehlen halt nur die Registry-Einträge, was den ordentlichen PC-User erfreut.

//Edit:
Nur Autostart unter Windows als Desktop-Ersatzt muss manuell gesetzt werden. Dafür hat es einen Autostart, falls es auf einem Stick liegt. Also in Punkto Features gibt es keine Unterschiede. Nur gewisse System-Einstellungen sind anders gehandhabt.
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
02.01.2008 um 23:57 Uhr
Hallo,

wie funktioniert das mit dem Abgleich der Daten zwischen PC und PDA?

Zenario:
Im PC ist ein Eintrag A vorhanden, z.B.: "Meeting mit Chef am ..." für einen bestimmten Zeitpunkt.
Der Selbe Eintrag ist jetzt im PDA duech die Syncronisation vorhanden.

Jetzt wird am PDS der Termin um einen Tag verschoben.
Am PC wird der Termin um zwei Tage verschoben.

Jetzt sollen PC und PDA wieder syncronisert werden.
Was passiert da?

Oder ich lösche an PDA einen Termin, weil er ausfällt, doch am PC habe ich den Termin nur verschoben.

Wie wird so was gehandhabt?

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: derDomi
10.01.2008 um 22:49 Uhr
Da kann ich dir leider nicht behilflich sein, da ich selbst keinen PDA besitze. Ich würde dir raten, es einfach mal zu testen. Sichere aber zuvor die *.epim Datei.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
Android, Windows mobile - Selbstsignierte Benutzerzertifikate (1)

Frage von Roadrunner777 zum Thema Apache Server ...

Firewall
Mobile VPN Geräte ohne Windows Firewall (7)

Frage von Milchmann89 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...