Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Testlizenz Windows 2012 R2 - Fragen

Mitglied: cordial

cordial (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2014 um 09:58 Uhr, 2626 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

Ich hätte mal eine gründsätzliche Verständnisfragen zur Testlizenz von Windows 2012 R2.

1. Nach 180 Tagen MUSS man eine gültige Lizenz haben, sonst kommt man nicht mehr auf das System drauf?
2. Die Testlizenz von Windows Server ist im vollen Umfang nutzbar? VM/Terminal etc.
3. Die RDS Templizenz ist 90 Tage gültig?
4. Kann man die abgelaufene RDS Templizenz für USER zurücksetzen? (Einfach neuen User erstellen und somit hat man wieder 90 Tage Temp Lizenz?)

Gruss
Peter
Mitglied: Dani
22.05.2014 um 10:06 Uhr
Hallo Peter,
1) Wäre nicht schlecht
2) Ja
3) Nein, ich meine 120 Tage.
4) Nein

Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: cordial
22.05.2014 um 10:20 Uhr
3. Langsam blicke ich durch. Die 120 Tage sind temporär für den Lizenzserver. Nach Ablauf der 120 Tage MUSS der Lizenzserver aktiviert werden, aber theoretisch kann er doch aktiviert werden, denn der Server hat ja einen Testzeitraum von 180 Tagen und nach den 180 TAgen wird endgültig alles gekappt. User/Devices bekommen immer 90 TAge Templizenz, wenn keine gültige da ist. Wenn man einen neuen User erstellt, dann bekommt er wieder 90 Tage Templizenz. Ist das so richtig? Kann mir das jemand bestätigen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.05.2014, aktualisiert um 10:57 Uhr
Hallo Peter,
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc725933.aspx
You must configure RD Licensing correctly in order for your RD Session Host server to accept connections from clients. To allow ample time for you to deploy a license server, Remote Desktop Services provides a licensing grace period for the RD Session Host server during which no license server is required. During this grace period, an RD Session Host server can accept connections from unlicensed clients without contacting a license server. The grace period begins the first time the RD Session Host server accepts a client connection. The grace period ends after whichever of the following occurs first: 
 
    - A permanent RDS CAL is issued by a license server to a client connecting to the RD Session Host server. 
 
    - The number of days in the grace period is exceeded.
D.h. während der Grace-Period von 120 Tagen können sich beliebig viele Clients mit dem RDS-Server verbinden, ohne das eine offizielle Lizenz benötigt wird. Nach Ablauf der 120 Tage können sich aber nur noch Clients verbinden für die eine offizielle Lizenz auf dem Lizenzserver hinterlegt ist:
Although there is a licensing grace period during which no license server is required, after the grace period ends, clients must have a valid RDS CAL issued by a license server before they can log on to an RD Session Host server.
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
2 Fragen zu Windows Server 2012 R2
gelöst Frage von dobsmanWindows Server8 Kommentare

Hallo Administratorgemeinde ! Ich hab zwei kleine Problemchen bzw fragen: Umgebung sieht so aus 1 Server (Windows Server 2012 ...

Windows Server
Allgemeine Fragen zu Windows 2012 R2 Lizenzen und Rechtverwaltung
gelöst Frage von Skylon5000Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und grüße die Runde. ;-) Ich komme eigentlich aus der Linux-Welt, wir müssen ...

Windows Server
(Anfänger Frage) Windows Server 2012 R2 - Ersteinrichtung
gelöst Frage von IrunGoldsteinWindows Server4 Kommentare

Hallo Leute, habe hier ein paar Fragen zum WIN 2012 R2. Zur Situation: Bekomme von meiner Hochschule Cloudbasierte Linux ...

Windows Server
Frage zu MCSA Server 2012 R2
Frage von xenon2008Windows Server16 Kommentare

Hallo! Ich absolviere gerade einen Vorbereitungskurs für den MCSA 2012 R2 Server. Ist meine erste Microsoft Prüfung bzw. Zertifizierung, ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 11 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 11 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit8 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...