Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Text vor einen bestimmten Textabschnitt in Datei einfügen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: suffix

suffix (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2007, aktualisiert 18.04.2007, 6556 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

habe versucht eine Textzeile in einen vorhandenen INI-Datei einzufügen, jedoch wird entweder der ganze Text in der INI gelöscht oder die Textzeile wird an´s Ende des Text gestellt.
Wie kann ich eine Textzeile in eine vorhandene Textdatei vor einen bestimmten Text einfügen, ohne dass der gesamte Inhalt gelöscht wird.


......text

.....einzufügende Textzeile (vor ....."bestimmter Text")

......bestimmter Text


"bestimmter Text" steht an unterschiedlichen Zeilen.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

suffix
Mitglied: risc2000
17.04.2007 um 23:59 Uhr
Hi suffix, in der Regel kann sowas mit einem Stream Editor gelöst werden. Ich weis nicht ob es in Windows einen gibt, aber für Unix Systeme kann das mit sed gelöst werden (http://de.wikipedia.org/wiki/Sed_%28Unix%29). Falls Windows keine Möglichkeiten dafür bereit stellt, google mal nach unxutils.zip. Darin müsste sich die sed.exe für Windows befinden. Mit dieser kannst du dann in einer *.txt Datei, Texte einfügen bzw. ersetzen.

Ein kleines Beispiel:

Gegeben ist folgende *.ini Datei: (Der Name der Datei ist "test.ini")

Zeile1
Zeile2
Zeile3
Zeile4
Zeile5
Zeile6
Wenn du jetzt vor Zeile 4 einen Text einfügen möchtest, dann in der Konsole folgenden Befehl ausführen:

sed 's/Zeile4/vor Zeile 4\nZeile4/g' test.ini > neue_ini_datei.ini

Der Inhalt der Datei "neue_ini_datei.ini" wäre dann:

Zeile1
Zeile2
Zeile3
vor Zeile 4
Zeile4
Zeile5
Zeile6
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
18.04.2007 um 01:08 Uhr
Hallo suffix!

Vorweg ein Versuch als Batch:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "SuchText=bestimmter Text" 
03.
set "Neu=einzufügender Text" 
04.
set "Q=D:\Alte.ini" 
05.
set "Z=D:\Ganz neue.ini" 
06.
If exist "%Z%" del "%Z%" 
07.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Q%") do call :CheckLine "%%i" 
08.
goto :eof 
09.
:CheckLine 
10.
echo %1|findstr /i "%SuchText%" >nul && echo %Neu%>>"%Z%" 
11.
(echo %~1)>>"%Z%"
Da ich mir nicht ganz sicher war, ob der "bestimmte Text" alleine in einer Zeile steht oder nur in der Zeile vorkommen muss, habe ich Letzteres unterstellt und auch keine Unterscheidung Groß-/Kleinschreibung vorgenommen.

In VBS würde die analoge Vorgangsweise (mit dem Vorteil, dass hier auch Leerzeilen in die Zieldatei übernommen werden) etwa so aussehen:
01.
Const SuchText = "bestimmter Text" 
02.
Const Neu = "einzufügender Text" 
03.
Const Q = "D:\Alte.ini" 
04.
Const Z = "D:\Ganz neue.ini" 
05.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
06.
Set OldFile = fso.OpenTextFile(Q, 1) 
07.
Lines = Split(OldFile.ReadAll, vbCrLF) 
08.
OldFile.Close 
09.
Set NewFile = fso.OpenTextFile(Z, 2, True) 
10.
For i = 0 To UBound(Lines) 
11.
	If Instr(LCase(Lines(i)), LCase(SuchText)) Then NewFile.WriteLine Neu 
12.
	NewFile.WriteLine Lines(i) 
13.
Next 
14.
NewFile.Close
In beiden Fällen dient die Belegung der Konstanten zu Beginn einer Vereinfachung des Testens - natürlich wäre hier in weiterer Folge die Übernahme von Argumenten aus dem Aufruf des Scripts vorzusehen. Auch auf das Überprüfen auf Vorhandensein der Quelldatei habe ich für's Erste verzichtet.

Grüße
bastla

[Edit] Wenn ich die Augen noch weit genug aufgebracht hätte, um schon vorher oberhalb des Beitrages "Visual Basic, VBA und .Net" zu lesen, hätte ich mir den Batch-Ansatz sparen können ... [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: suffix
18.04.2007 um 08:47 Uhr
Hallo bastla,

vielen Dank für Deine Antwort.
Das VBScript funktioniert mit dem "festen" Pfad, nur wie bekommen ich anstatt dem "festen" Pfad den variablen Pfad in´s Script?

*
set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
strWorkDir = WshShell.SpecialFolders("AppData") & "\xxxxx\bb.INI"

Const SuchText = "blablabla"
Const Neu = "ahaahaha"
Const Q = "C:\Dokumente und Einstellungen\admin\Anwendungsdaten\xxxxx\bb.INI"

Const Z = "C:\Dokumente und Einstellungen\admin\Anwendungsdaten\xxxxx\bb.INI"
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set OldFile = fso.OpenTextFile(Q, 1)
Lines = Split(OldFile.ReadAll, vbCrLF)
OldFile.Close
Set NewFile = fso.OpenTextFile(Z, 2, True)
For i = 0 To UBound(Lines)
If Instr(LCase(Lines(i)), LCase(SuchText)) Then NewFile.WriteLine Neu
NewFile.WriteLine Lines(i)
Next
NewFile.Close


wenn ich jetzt für die Const Z oder Q = "strWorkDir" eintrage, dann funktioniert das leider nicht. Hast Du da noch einen Tipp für mich. Danke Dir schon mal im Voraus für die Info.

Gruß

suffix
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.04.2007 um 09:24 Uhr
@bastla

Dein Skriptansatz wird trotzdem nicht verschwendet gewesen sein.
Auch das Thema "Ini-Editor als Batch und VBS-Skript" habe ich schon eine Zeitlang auf der (kurzen) Liste der geplanten Tutorials für das Forum.

Für ganz Eilige sei angemerkt, dass es derartige Tools natürlich auch schon fertig als Freewaretools gibt - die nennen sich dann entsprechend "IniEdit" oder "IniTools" oder ähnlich Naheliegendes.

Gruss
Biber
[Edit] Noch ein nachgereichter Link zum Tool "IniFile" von den sehr empfehlenswerten "Horst Schaeffer's Software Pages" IniFile.zip.
Und den setze ich auch endlich mal auf "Empfohlene Links" in Batch & Shell...
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
18.04.2007 um 12:16 Uhr
Hallo suffix!

Lass einfach das "Const" weg, dann sind es ganz gewöhnliche Variable.

Für die Übergabe von Argumenten steht die "http://msdn.microsoft.com/library/en-us/script56/html/dfa1ed1c-d88e-415 ... WScript.Arguments">rel="nofollow" href="http://msdn.microsoft.com/library/en-us/script56/html/dfa1ed1c-d88e-415a-b2cc-958eb6a12c38.asp" title="http://msdn.microsoft.com/library/en-us/script56/html/dfa1ed1c-d88e-415a-b2cc-958eb6a12c38.asp" onclick="window.open(this.href); return false;">http://msdn.microsoft.com/library/en-us/script56/html/dfa1ed1c-d88e-415 ... WScript.Arguments"-Auflistung zur Verfügung.

Im Übrigen:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600359.mspx
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/script ...
bzw offline: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=01592C48-207D- ... oder script56de.chm suchen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: suffix
18.04.2007 um 20:37 Uhr
Hallo bastla,

habe es doch noch mit strWorkDir geschaft. Vielen Dank für Deine Tipps und Mühe.

Gruß

suffix
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Wie kann man die Standard-Schriftart bei einfügen von Text in Word 2013 festlegen? (3)

Frage von Rene1976 zum Thema Microsoft Office ...

Webentwicklung
gelöst Foto Upload und Default Text einfügen (12)

Frage von smackee zum Thema Webentwicklung ...

Linux Tools
gelöst Mit Linux am ende einer Datei eine Leerzeile einfügen (30)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (17)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...