Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Text innerhalb einer Datei verschieben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: CrazyCat-1

CrazyCat-1 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2006, aktualisiert 22.06.2006, 5665 Aufrufe, 5 Kommentare

Text einer beliebig langen Datei aus der letzten Zeile in eine bestimmte Zeile des Textes einfügen

Mein Problem ist folgendes:

Aus 2 verschiedenen Textdateien wird eine Datei zusammengestellt.

Der Text der 2. Datei wird dabei natürlich an die erste Datei angehängt.

Der Eintrag der letzten Zeile der neuen Datei muss nun in die 8. Zeile verschoben werden (also nach der 7. Zeile eingefügt) und die restlichen Zeilen sollen dabei nicht überschrieben werden.

Das Problem ist das die Länge der Dateien und der Dateiname nicht bekannt sind, lediglich die Dateierweiterung bleibt konstant.


Der Batch soll außerdem in einem anderen Verzeichnis aufgeführt werden, als dem Verzeichnis in dem die Dateien liegen.

Wie kann man dieses Problem lösen?

edlin würde zwar eine Reihe von geeigneten Befehlen anbieten, allerdings kann ich diese irgendwie nicht über eine Batch - Routine laufen lassen und miteinander verknüpfen.
Mitglied: Lars1082
14.06.2006 um 12:14 Uhr
Hi CrazyCat

Versuch es doch mal mit einem VBS-Script!
Hier müsstest du dir dafür alles zusammensuchen können!
http://www.quaschtel.de/wsh/

Gruß Lars
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
14.06.2006 um 12:28 Uhr
Hm, so wirklich hat mich deren Beschreibung nicht weitergebracht.

Sie schreiben zwar offenbar gerne in der Registry rum, aber Texte verschieben sie im allgemeinen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
14.06.2006 um 14:47 Uhr
So, 2 Zusätze:

erstens ist es nicht die letzte Zeile, sondern die vorletzte (die letzte Zeile ist leer)
zweitens könnte ein Suchbegriff eingesetzt werden, wenn ich nur wüßte wie, da die Zeile immer mit den 5 gleichen Zeichen beginnt


Hat vielleicht jetzt jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
15.06.2006 um 10:54 Uhr
hallo,

ich hätte eine, aber leider nur in perl:
01.
#!C:/perl/bin/perl -w 
02.
 
03.
use strict; 
04.
 
05.
## die 2 dateien öffnen 
06.
open DATEI1, "<Pfad zu Datei eins" || die "$!"; 
07.
open DATEI2, "<Pfad zu Datei zwei" || die "$!"; 
08.
 
09.
## in 2 arrays übergeben 
10.
my @array1 = <DATEI1>; 
11.
my @array2 = <DATEI2>; 
12.
 
13.
## leere zeilen entfernen 
14.
chomp(@array1); 
15.
chomp(@array2); 
16.
 
17.
## die 2 alten dateien schliessen 
18.
close(DATEI1); 
19.
close(DATEI1); 
20.
 
21.
## neue datei aus den 2 alten 
22.
my @neueDatei = (@array1, @array2); 
23.
 
24.
## letzte zeile entfernen 
25.
my $letzte_zeile = pop(@neueDatei); 
26.
 
27.
## an 7er stelle hinzufügen 
28.
splice(@neueDatei,7,0,$letzte_zeile); 
29.
 
30.
## neue datei schreiben 
31.
open NEUEDATEI, ">Pfad zur neuen Datei" || die "$!"; 
32.
foreach (@neueDatei) { 
33.
  print NEUEDATEI $_ , "\n"; 
34.
35.
close(NEUEDATEI);
hoffe ich konnte helfen


Mit freundlichen Grüßen godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
22.06.2006 um 11:48 Uhr
Das Perl - Skript hilft mir nur bedingt.

Ich kann es zwar auf dem loaklen Rechner laufen lassen, aber auf dem Server belegt es zuviel Ressourcen.

Ich habe das Problem daher etwas unfein gelöst.

Ich splitte einfach die Datei in mehrere kleine Dateien durch Suchbegriffe und füge dann die kleinen Dateien wieder zu einer großen zusammen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...