Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Text mit leerstelle übernehmen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Aikal112

Aikal112 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2009, aktualisiert 14:15 Uhr, 2614 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich versuche ein kleines batchfile zu schreiben. Habe schon das ganze Forum durchstöbert aber komm im moment einfach nicht weiter:

Hier mal das was ich dank des Forums bisher hinbekommen habe:

01.
for /f "tokens=1,* delims=:" %%i in ('findstr /n  $ h:\Datei.ini') do @( 
02.
for /L %%a in (3,1,3) do @if %%i==%%a @echo %%j)  
03.
 
04.
net send %domäne% %var% xyz 
05.
pause
Pause, damit ich sehe was passierst ist


Mit dem Befehl wird ja die 3. zeile der .ini ausgelesen. Nun bekomm ich es aber nicht hin, dass diese Zeile (z.B Name Vorname) mit der Leerstelle in eine Variable übernommen wird, um diese dann über den NetSend auszugeben

wenn ich am Ende noch do @set var=%%i mache, geschiet nichts, hatte es schon mal so änhlich dann wurde aber nur der Name ausgegeb ohne Vorname.


Ich hoffe ihr versteht was ich brauche und könnt mir weiter helfen.....


Im voraus schon mal vielen Dank


Mfg Tobias

________________________________________________

Kann nich atnworten darum hier als edit.....

Danke für die gute Antwort, hab deines mit eingebaut und noch n bisse lwas hinzugefügt, dass die Leerstelle mitgenommen wird..... Nun hab ich aber wider ein Prob, ich brauch noch ein 2. Feld

for /f "tokens=1,* delims=:" %%i in ('findstr /n $ h:\Datei.ini^|findstr /b "3: 6:" ') do set "var=%%j"
sc config messenger start= auto
net start Nachrichtendienst
set userlist=x y t
set sMsgText=%var% abcde
for %%a in (%userlist%) do net send %%a %sMsgText%
pause


Das läuft soweit aber wenn ich die stelle 6 (siehe oben) noch mitauslesen weill, gibt er mir nur die Zeile 6 aus ohne Zeile 3...... aber in cmd seh ich, dass er beides ausliest.
Was mach ich jetzt schon wider falsch.....


vorab nochmals danke für kommende Hilfe


Mfg Tobi


Erledigt

[Edit Biber] Codetags spendiert [/Edit]
Mitglied: bastla
03.12.2009 um 12:12 Uhr
Hallo Aikal112 und willkommen im Forum!

Eher so:
for /f "tokens=1,* delims=:" %%i in ('findstr /n $ h:\Datei.ini^|findstr /b "3:"') do set "var=%%j"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
03.12.2009 um 20:31 Uhr
Hallo Aikal112!

Wenn Du mehrere Zeilen auf die gleiche Art verarbeiten willst, musst Du dies innerhalb der Schleife machen - in der obigen Version wird, da es ja nur eine Variable gibt, der Wert der Zeile 3 durch den Wert der Zeile 6 überschrieben.

Versuch es damit:
01.
set "userlist=x y t" 
02.
set "sMsgText=abcde" 
03.
for /f "tokens=1,* delims=:" %%i in ('findstr /n $ h:\Datei.ini^|findstr /b "3: 6:" ') do ( 
04.
    sc config messenger start= auto 
05.
    net start Nachrichtendienst 
06.
    for %%a in (%userlist%) do net send %%a %%j %sMsgText% 
07.
08.
pause
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
Telefonanlage gesucht (32)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (20)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...