Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Textpad findet Classpath nicht...

Frage Entwicklung

Mitglied: nytai

nytai (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2005, aktualisiert 17.10.2005, 12505 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo ich hoffe jemand kann mir helfen!!!
Also ich möchte/muss Java mit Textpad programmieren, habe die java sdk installiert, den path und classpath angeben-unter den Umgebeungsvariablen Win XP....
Sobald ich aber kompilieren will findet Textpad den Pfad nicht und bringt folgendes:
package jclass does not exist
import jclass.*;

habe alles ausprobiert, alles neu installiert hab keine Ahnung wie ich den Path für den Import noch zurechtrücken kann....
Riesigen Dank vorab für Infos!!!
Mitglied: Biber
13.10.2005 um 19:27 Uhr
Moin nytai,

>Sobald ich aber kompilieren will findet TextPad den Pfad nicht und bringt folgendes

Gaaaanz ruhig, lass mich langsam fragen:<ul><li>eine bestimmte TextPad- und Java-Version oder eher allgemein?</li>
<li>wie kompilierst Du denn mit TextPad? *staun* Und könnte ich das auch lernen? Bzw. meinen wir beide den gleichen Editor?</li>
<li>wenn Du in TextPad einen "javacompile"-Makro definiert bzw. einen aus dem Internet reinkopiert hast, wäre es hilfreich, darüber ein paar Infos zu posten.</li>
<li>und jclass existiert definitiv im classpath??</li></ul>
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: nytai
14.10.2005 um 22:00 Uhr
Also Textpad Version 4.7.3 und javasdk 1.4.2 sind installiert!!!
Kompilieren tue ich über das Textpad, also es findet die javac.exe etc. kann nur den import nicht starten.....
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.10.2005 um 23:58 Uhr
äähm, nytai,
ich frag das ungern, aber...
Wenn Du im TextPad unter Konfiguration->Einstellungen->Extras->Java kompilieren nachschaust... da hast Du bestimmt auch unter Parameter Dein /d:classpath eingetragen?

Nur zur Sicherheit..

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: nytai
15.10.2005 um 14:29 Uhr
Hallo,
also unter Parameter steht/stand $File...wenn ich aber den file das classpath angebe z.B.
.;C:\Programme\Java\jclass bringt mir das textpad invalid flag *g....sorry da verlassen mich meine Kenntnisse....Danke vorab!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.10.2005 um 15:04 Uhr
Also, nytai,

vorwegschicken will ich noch, dass ich zwar TextPad heiß und innig liebe und täglich benutze, aber Java-Appz unter Eclipse zusammenschrote.

Von daher kann ich da auch nur die theoretische Richtung angeben. Vielleicht kann es jemand anders aus dem Forum berichtigen.

Also, die Theorie:<ul><li>entweder über CMD-Prompt bzw. Klicki-Bunti die (User-)Umgebungsvariable CLASSPATH dauerhaft setzen. Und keine weiteren Aktionen im TextPad</li>
<li>oder im TextPad, dort wo bisher "$File" steht, einen Parameter vorher ergänzen:
"-classpath d:\Ein\Java\Classpath;O:\Der\Auch\Zwei $File ".
Bzw. bei Dir "-classpath .;C:\Programme\Java\jclass $File "</li></ul>So sinngemäß zumindest.
Poste mal, ob es klappt bitte.

[Edit] Hier ist auch ein bebildertes deutsches Tutorial dazu:
http://www.tfh-berlin.de/~grude/PapTextPadUndJsdk.pdf
Der (oder die) schreibt allerdings als Syntax ein "-d ..." statt "-classpath ..."
Also probier beides. Oder probier erstmal einen JavaC-Lauf von der Eingabeaufforderung aus. Und wenn Du dort die Syntax hast, im TextPad eintragen
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: nytai
16.10.2005 um 21:09 Uhr
hallo nochmal und danke für den tip....also ich ahbe beides ausprobiert mit -d und -classpath
bei beiden kommt folgendes:
javac: no source files
Usage: javac <options> <source files>
where possible options include:
-g Generate all debugging info
-g:none Generate no debugging info
-g:{lines,vars,source} Generate only some debugging info
-nowarn Generate no warnings
-verbose Output messages about what the compiler is doing
-deprecation Output source locations where deprecated APIs are used
-classpath <path> Specify where to find user class files
-sourcepath <path> Specify where to find input source files
-bootclasspath <path> Override location of bootstrap class files
-extdirs <dirs> Override location of installed extensions
-d <directory> Specify where to place generated class files
-encoding <encoding> Specify character encoding used by source files
-source <release> Provide source compatibility with specified release
-target <release> Generate class files for specific VM version
-help Print a synopsis of standard options


Prozess beendet mit Exit-Code 2

ich weiß nicht wie ich dem textpad noch die jclass begreiflich mache *ggg
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
17.10.2005 um 00:33 Uhr
Okay, nytai,

nur damit ich weiß, wo ich Dich verliere, nochmal Step-By-Step:

1) Der Pfad zu den javac.exe, java.exe.. etc ist an den %path% drangehängt?
2) JAVA_HOME und CLASSPATH sind gesetzt/nicht gesetzt als Umgebungsvariablen?
3) wenn Du die "HelloWorld.java" vom CMD-Prompt aus kompilierst, geht das oder nicht?
~~~snipp HelloWorld.java~~
public class HelloWorld {
public static void main(String [] args) {
System.out.println("Hello World!");
}
}
~~~snapp HelloWorld.java~~~
Am CMD-Prompt:
>javac -verbose HelloWorld.java
>java HelloWorld

Wenn bei 3) alles Ok...
4) Im TextPad "Extras" -> "Java kompilieren" ... Ergebnis?

wenn bei 4) Ergebnis=Müll
Was steht in den drei Eingabefeldern "Befehl", "Parameter", "Ausgangsordner" unter Konfiguration->Einstellungen->Extras->"Java kompilieren"?

wenn bei 4) Ergebnis=kein Müll..
dann Schritt 3 und 4 mit deiner *.java-Datei und den zusätzlichen Klassen.
Am CMD-Prompt:
>javac -verbose -d . -classpath .;C:\Programme\Java\jclass DeinSource.java
>java DeinSource

Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (1)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Exchange Server
Outlook 2016 findet die E-mail Einstellungen nicht (11)

Frage von Timmbo zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...