Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TFS 2012 Sicherung schlägt fehl

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: alwin1993

alwin1993 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2014 um 08:06 Uhr, 1612 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe einen TFS Server 2012 Update 4 installiert.
Wenn ich den Assistenten für geplante Sicherungen ausführe bis zum Schluss bekomme ich eine Fehlermeldung:
TF401002: Das SQL Server-Datenbankmodul konnte nicht die Datenbanksicherung unter dem Pfad \\Backup\TFS nicht speichern. Erteilen Sie dem SQL-Dienstkonto Lese-/Schreibzugriff für diesen Ordner.
Der Pfad liegt auf einem Backupserver. Wie kann ich diesem Pfad dem SQL-Dienstkonto freigeben?

Mit freundlichen Grüßen
Alwin
Mitglied: SlainteMhath
20.08.2014 um 08:19 Uhr
Moin,

Wie kann ich diesem Pfad dem SQL-Dienstkonto freigeben?
indem du dem User, unter dem der SQL Server Dienst gestartet wird am Server "Backup" Schreibrechte auf Freigabe- und NTFS-Ebene einräumst. Also im Dateisystem Rechtsklick auf den TFS Ordner, Eigenschaften -> Sicherheit bzw Freigabe

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: alwin1993
20.08.2014 um 08:36 Uhr
Hallo,

Auf dem Backupserver fehlt leider das Dienstkonto.

Ich kann dort als Suchpfad entweder die Domäne oder den Backupserver auswählen. Der Backupserver hat dieses Dienstkonto nicht.

Wie kann ich dort so ein Dienstkonto hinzufügen?

Gruß
Alwin
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
20.08.2014 um 08:52 Uhr
Der Backupserver hat dieses Dienstkonto nicht.
Und die Domäne?
Bitte warten ..
Mitglied: alwin1993
20.08.2014 um 08:57 Uhr
Dort fehlen die auch...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
20.08.2014 um 09:02 Uhr
Du hast jetzt folgenden Optionen:

- Auf dem Backupserver einen User mit gleichem Namen und dem selben Password wie auf dem TFS anlegen und dem dann Recht geben
- Den SQL Server Dienst auf ein (ggfs. neu anzulegendes) Domain-Konto umstellen
- Den User "Jeder" für Schreibzugriffe auf dem Share und NTFS-Pfad freigeben
Bitte warten ..
Mitglied: alwin1993
20.08.2014 um 09:40 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
- Den SQL Server Dienst auf ein (ggfs. neu anzulegendes) Domain-Konto umstellen


Wie lege ich das an als normalen Benutzer oder irgendwie speziell?

Das Passwort des Dienstes ist das was man am Anfang vergeben hat?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
20.08.2014 um 09:48 Uhr
Wie lege ich das an als normalen Benutzer oder irgendwie speziell?
Gruppenzugehörigkeit wie der aktuelle SQL-Dienst-User. Notfalls zum lokalen Admin auf der Kiste machen.

Das Passwort des Dienstes ist das was man am Anfang vergeben hat?
Kann ich dir nicht sagen, da ich die TFS Installation nicht kenne
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...