Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Themenauswahl Abschlussprojekt IT - Systemelektroniker

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Frederikblr

Frederikblr (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2014, aktualisiert 18:31 Uhr, 7871 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich muss in nächster Zeit meinen Projektantrag abgeben, nur leider fehlt mir der letzte Ansatz.
Ich weiß schon, in welche Richtung es ungefähr gehen soll nur nicht GENAU was ich daraus machen kann.

Mir schweben immer wieder Begriffe wie Lancom Router, VPN, Server, Hardware, Netzwerk, Konfiguration, Installation, Virtualisierung und Aufbau durch den Kopf. Ich habe ein Testlabor zu Verfügung, in dem ich alles testen, aufbauen und realisieren kann.
Mein Projekt sollte wenn möglich etwas damit zu tun haben nur leider weiß ich nicht, was für ein Projekt man aus diesen Wörtern bauen kann.

Ich hoffe der Ein oder Andere hat eine Idee oder kann mir einen Anstoß geben

Gruß Frederik
Mitglied: Franke1312
02.06.2014 um 14:45 Uhr
Moin moin,

ich bin ebenfalls gelernter IT-Systemelektroniker und ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es immer besser ist als Systemelektroniker etwas um die Hardware zu bauen, weil die Projektarbeit nicht zu softwarelastig sein darf / soll!

Ich habe es bei meinem Abschluss so gehandhabt, dass ich ein System konfiguriert habe und dann den Teil mir ruas genommen habe, den ich wirklich interessant fand und den bei meiner mündlichen vorgestellt habe.

Also: Ich würde eine Netzwerkumgebung mit der dazugehörigen Hardware realisieren und dann nebenbei VPN beschreiben und eventuell dann VPN als Headthema der Präsi vorstellen, weil die meisten, die deiner Präsentation zuhören kennen den Inhalt -> Wenn du das gleiche nochmal erzählst, wird es definitiv langweilig -> Ich habe die Erfahrung gemacht: Zeigen, anfassen .... ;)

Ich hoffe ich konnte helfen!

Franke
Bitte warten ..
Mitglied: Frederikblr
02.06.2014 um 14:57 Uhr
Hallo,

danke erstmal für die schnelle Antwort

Du hast recht, habe bisschen das Bedenken, dass das Projekt mehr Soft -/ als Hardware beinhaltet.

Wie findest du " Realisierung eines zentralen Windows Dateiservers mit einer sicheren VPN Lösung " ?
Als Hardware hätte ich dann den Rechner, den ich aufbaue, bzw. die Auswahl der Festplatten etc.
Als Software hätte ich dann die VPN Lösung und die Verwaltung des Dateiservers.

Glaube aber dass immer noch zu viel Software vorhanden ist und zu wenig Hardware habe
Hast du noch eine Idee, wie ich mehr Hardware einbinden kann?

Die Entscheidungsmöglichkeiten und Kundengespräche/ wünsche kann ich hier denke ganz gut unterbringen.

Gruß Frederik
Bitte warten ..
Mitglied: Franke1312
LÖSUNG 02.06.2014, aktualisiert um 18:31 Uhr
Hi!

Also ich würde vielleicht nach Kundenwunsch etwas realisieren!

Was wäre denn, wenn du z.B. 10 Destop PCs und einen Windows Dateiserver konfigurierst, die nach Kundenwunsch zusammengestellt werden. Beispiel hier wäre eventuell eine Firma, wie eine weltweit agierende Medien Firma, die eine VPN Lösung benötigt. So könntest du es als Hardware "tarnen" und dann eventuell nebenbei auf die VPN Lösung eingehen -> vielleicht als Vorschlag für den Kunden -> der möchte ein Angebot dazu (da hast du dann ja auch wieder den Kostenaspekt) und dann realisiertst du es noch in der Projektarbeit.

Ich denke so würde ich es machen. Ich hatte einen ähnlichen Fall. Ich habe eigentlich über Fernwartung schreiben wollen, allerdings habe ich mich dann auf die komplette Konfiguration bezogen und bin dann in der mündlichen nur auf die Fernwartung eingegangen!

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

Einen angenehmen Tag!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 02.06.2014, aktualisiert um 18:31 Uhr
Wie langweilig...Windows Dateiserver !!
Warum nicht mal ein Dateiserver mit einem richtigen Betriebs- und vor allen Dingen Dateisystem ??
http://www.freenas.org
Oder gleich als Owncloud Server auf einem NAS ?? https://owncloud.com/wp-content/uploads/2012/08/ct.1912.156-159.pdf Mehr Hardware geht nicht...
Kostengünstig, effizent und hebt sich ab von dem allgemeinen IT-Systemelektroniker Winblows Einheitsbrei.
Und fürs VPN gibts auch gute Hardware Dokus hier im Forum !
Bitte warten ..
Mitglied: Frederikblr
02.06.2014 um 18:47 Uhr
Guten Abend,

@Franke1312, danke für deine Hilfe! Leider habe ich nicht die Möglichkeit die Desktop PC zu konfigurieren bzw. aufzubauen. Sie stehen schon und sind betriebsbereit, das einzige was ich machen kann ist Software aufzuspielen.

Deinen Vorschlag, die VPN Lösung über den Kundenwunsch mit ins Projekt einzubinden finde ich Super, dass werde ich machen

@aqui, auch dir Danke für die Antwort! Ich denke für das Projekt als IT - Systemelektroniker würde ein Dateiserver mit Dateisystem etc. zu softwarelastig machen.
Der Artikel der owncloud ist allerdings Super, nur wie gesagt ich denke gehört eher in die Doku von einem Fachinformatiker Systemintegration. Die VPN Fokus hier im Forum werde ich mir natürlich ansehen.

Du meintest "Mehr Hardware geht nicht" jedoch ist bei deiner Variante doch nur der NAS -Server als diese anzusehen oder irre ich mich? Lasse mich gerne eines besseren belehren

Jetzt bin ich soweit, dass ich sage, ich möchte ein Dateiserver für mehrere Clients über eine VPN Lösung zu Verfügung stellen. Mir fehlt denke leider immer noch der Hardware Teil, denn das konfigurieren des Servers und des VPNs ist ja softwarelastig.

Schönen Abend, Frederik
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.06.2014, aktualisiert um 18:57 Uhr
Den Dateiserver kannst du ja mit eigener Hardware zusammenstellen und FreeNAS darauf rennen lassen. Dann hast du ja die Kombination die du suchst. Das Package ist ja fertig. Installierst du auf einem Flash Speicher (Hardware Integration !)
http://www.administrator.de/wissen/iscsi-server-target-mit-freenas-und- ...

Hardware zum selber customizen für VPN findest du hier:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...

Das sollte doch reichen zum Erfolg, oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: Frederikblr
03.06.2014, aktualisiert um 11:49 Uhr
Hallo,

leider steht mir diese Hardware nicht zur Verfügung. Was für Hard -und Software brauche ich denn, wenn ich den Dateiserver auf Windows Server 2012 laufen lassen will? Das ganze soll nur nach gebaut werden. für die Lizenz gibt es soweit ich weiß eine 30 Tage Testversion.

Gruß Frederik

EDIT!!! *

Ich bin jetzt soweit, dass ich auf einen Windows Server 2012 einen Dateiserver, Active Directory, DNS Server, und und und einspiele, dass am Ende mit einer VPN Lösung und evtl. eine Virenlösung.
Leider fehlt mir bei dieser ganzen Geschichte der Hardwareteil

Hat jemand Ideen mit was man diese Aufgabe verknüpfen kann?

Gruß Frederik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Ausbildung
gelöst IT-Systemelektroniker.Projekt WLAN-AUSLEUCHTUNG.Dokumentation gegenlesen (3)

Frage von tellihow zum Thema Ausbildung ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...