Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Thin Client mit USB-Stick als Festplatte

Frage Microsoft

Mitglied: BOSSJoe

BOSSJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2012 um 12:35 Uhr, 6194 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

die Überschrift beschreibt mein Problem schon sehr treffend.

Ich habe hier einen alten Thin Client Dell FX160 mit Windows XP Embedded als Betriebssystem. Dieser hat mir bis vor kurzem vorzüglich ausgereicht, er sollte nämlich nur ein einziges Programm ausführen. Ging fast 1 Jahr gut und nun hab ich das Problem das er manchmal nicht mehr richtig hochfährt oder sich nicht in der Domain anmelden will, Druckaufträge werden verschluckt, etc...

Das Problem denke ich ist hier die Festplatte bzw. der auf dem Mainboard aufgesteckte Speicherchip. Dieser hat nämlich nur 2GB und ist derzeit gnadenlos überfüllt.

Jetzt dachte ich mir, ok bau einfach eine andere Festplatte ein. Einfacher gesagt als getan. Diese ThinClients haben keine Möglichkeit eine Festplatte einzubauen, noch haben sie einen Stromanschluss dafür.
Also dachte ich ich nutze einfach einen USB Stick mit 4GB als neue Festplatte. Gesagt getan, erst habe ich versucht Windows XP Embedded zu installieren. Das geht leider nicht, da die Installation immer auf der internen Platte installieren will.
Also WinXP ausgekramt und installiert. Grausam langsam aber es hat installiert.
Leider ist das Ergebnis immer in einem Bluescreen geendet.

Hat vielleicht jemand einen Tipp wie ich das doch noch zum laufen bekomme???

BTW. Hab aus Spass mal ein Ubuntu auf den Stick gezogen und gebootet. Das geht ohne Probleme.


Vielen Dank

Joe
Mitglied: win-dozer
07.06.2012, aktualisiert um 17:45 Uhr
Also laut Datenblatt kann eine HDD verbaut werden - hier mal ein Bild von der Bucht welches auch einen Anschluss zeigt:
http://www.siliconconnect.com/ebay10/DSC08826.jpg

2 Minuten googlen haben gezeigt: Es ist optional...
Artikelname: Dell H224H
kostet 30 Pfund, gibts wahrscheinlich bei den meisten Distributoren...
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
07.06.2012 um 21:19 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort. Mir war schon bewusst das man eine Festplatte einbauen kann, allerdings wollte ich jetzt keine 60 Dollar für so einen Adapter ausgeben wenn mich der Thinclient nur 30 Euro gekostet hat.

Es ging mir hier viel eher um die Problematik das ich meinen USB Stick nicht als Festplatte verwenden kann. Bitte entschuldige falls das falsch rüber gekommen ist.

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
07.06.2012 um 22:07 Uhr
Jetzt dachte ich mir, ok bau einfach eine andere Festplatte ein. Einfacher gesagt als getan. Diese ThinClients haben keine
Möglichkeit eine Festplatte einzubauen, noch haben sie einen Stromanschluss dafür.

Naja das klingt jetzt halt nicht so als hättest dus gewusst...
Kannst du nicht ein Image vom ThinClient ziehen und es auf den Stick kopieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.06.2012 um 23:11 Uhr
moin,

Vielleicht hilft Dir das http://www.winusb.de/index_en.html weiter.

Aber ich würde einfach den thinclient mit einem Linux-client betreiben oder gibt es einen besodneren Grund, warum es WinXP-embedded sein muß?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
08.06.2012 um 14:04 Uhr
Hi win-dozer,

könntest du mir das mal genauer erläutern???

Hi Lochkartenstanzer,

Linux geht leider nicht, da das Programm das darauf laufen soll nur für Windows existiert und Lösungen ala Wine sind denke ich hier nicht unbedingt ideal.

Den Link werde ich mir mal genauer ansehen... Vielen Dank

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.06.2012, aktualisiert um 14:48 Uhr
Zitat von BOSSJoe:
könntest du mir das mal genauer erläutern???

Du könntest erstmal im ersten Anlauf mit dd die Flashcard auf den Stick kopieren und ggf mit gparted die partition vergrößern.

Aber vermutlich wirst Du, wie bei WinUSB beschrieben, erst ein paar Dateien dazukopieren/ersetzen müssen, damit das WinXP von Stick booten kann. ntdetect/ntldr wissen nämlich üblicherweise noch nichts von USB, wenn die das System hochfahren wollen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.06.2012 um 17:58 Uhr
Zitat von BOSSJoe:
Lösungen ala Wine sind
denke ich hier nicht unbedingt ideal.

Kurze Nachfrage:

Wieso eigentlich nicht? Ich habe mit wine schon vieles "erschlagen". Läßt sich auch wunderbar automatisieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
09.06.2012 um 12:43 Uhr
Hi,

wie gesagt werd mir die Lösung mit dem WinUSB mal genauer ansehen, aber auch mal eine Installation mit Wine in Erwägung ziehen und vielleicht testen.

Werd mich melden wie es ausgegangen ist..

Vielen Dank nochmal für die Antworten.

Joe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Überwachen welche Dateien auf USB Stick-Festplatte kopiert werden (4)

Frage von daniel.buchner77 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Tools
USB-Stick nur Lesezugriff möglich? (11)

Frage von Nathi1998 zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...