Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Thin Clients remote administrieren

Frage Netzwerke

Mitglied: Henmein

Henmein (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2009, aktualisiert 10:05 Uhr, 2950 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin.

Wir bauen gerade ein Netzwerk auf, in dem sich thin Clients via rpd in einem VPN auf einem WTS anmelden. Das klappt in dieser Richtung schon ganz gut.
Nun möchte ich aber den Weg anders herum gehen und von unserer Geschäftsstelle aus die TCs administrieren, günstigerweise remote weil weit verstreut.

Ich bin auf einigen Kisten schon drauf gewesen (mittels TightVNC), habe aber das Problem, dass ich in dem Moment keine Adminrechte hatte, weil sich die TCs standardmäßig mit einem abgespeckten USer-Profil anmelden. Ich möchte aber andererseits auch nicht, dass vor Ort Schindluder getrieben werden kann und die konfiguration der Benutzerrechte insofern gern beibehalten.

Wie bekomme ich also einen TC remote so rebootet, dass ich über Admin-rechte verfüge?

Zur info:

a) wir nutzen HP-Geräte mit Linux-OS
b) wusste ich vor einem halben Jahr noch nichtmal, dass es sowas gibt. Wenn möglich also bitte in kleinen Schritten erklären.

Greetings

Henning
Mitglied: DeppenAnton
29.01.2009 um 13:58 Uhr
Hallo Henning,

Warum bastelst Du Dir nicht eine Batch Datei, die Du auf den TC kopierst und ausführst wenn Du Ihn brauchst?!

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Henmein
29.01.2009 um 17:52 Uhr
mja.
ne.

das problem ist an und für sich, dass ich per vnc nicht den anmeldebildschirm zu Gesicht bekomme, auf dem ich zwischen Admin und normalem User wählen könnte (bzw. auf dem ich den autologin des Users durch Drücken der Shifttaste verhindern könnte). Ich seh nur das fertige bild, also das, was angezeigt ist, wen alles schon gelaufen ist.

Mein Plan ist, ein aktuelles Image auf den Server zu stellen und dem TC beizubringen, sich genau dieses Image beim booten runterzulutschen.
Das geht jetzt zwar in eine etwas andere Richtung, umschreibt aber das eigentliche Problem besser.
ne batch Datei kann mir nach meinem Verständnis da nicht weiterhelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: DeppenAnton
30.01.2009 um 14:56 Uhr
Holla,
den anmelde Bildschrim brauchst doch net, mit einer Batchdatei, kannst doch wenn Du sie so schreibst sagen, alles ausführen als admin. Wär doch das selbe?! Und nur zur nachfrage, die ThinClients die ich kenne, haben alle einen Schreibschutz auf der Speicherkarte, mann kann als normal User also nicht wirklich viel schlimmes damit machen. Du musst ja erst den SChutz aufheben, neu starten und dann erst änderungen durchführen. Also warum möchtest Du Dich als admin dann anmelden?
Vielleicht verstehe ich auch nicht wirklich, was genau Du möchtest?!?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

Netzwerkprotokolle
gelöst Nmap: Mac-Adressen erhalten von Clients in einem Remote Network (1)

Frage von clubmate zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...